Bewertung: 5 / 5

(1)
 
Ab Ende 2020 soll der Audi e-tron GT in Neckarsulm vom Band laufen.
Audi AG

Ab Ende 2020 soll der Audi e-tron GT in Neckarsulm vom Band laufen.

Audi präsentiert seinen neuen e-tron GT, das erste reine Elektroauto von Audi das Deutschland gefertigt werden soll. Der Audi e-tron GT soll ab Ende 2020 in den Audi Böllinger Höfen am Standort Neckarsulm vom Band laufen.

Der neue GT teilt sich die Montagelinie mit dem R8. Für die Produktion des Stromers musste einiges im Werk umgebaut werden. Produktionsleiter Wolfgang Schanz: „Mit der Integration von Audi R8 und Audi e-tron GT entsteht in den Böllinger Höfen ein einzigartiges Zusammenspiel aus Handwerkskunst und Smart Factory.“

34 Roboter plus Handarbeit

Die Karosserie des e-tron GT besteht in weiten Bereichen aus ultrahochfestem Stahl und Aluminium. Zehn Roboter montieren die inneren und äußeren Seitenteile der Karosserie. Am Ende der Aufbaulinie steht wiederum Handarbeit: Audi Mitarbeiter montieren die Anbauteile und kontrollieren das Finish der fertigen Karosserie. Insgesamt sind rund 85 Prozent des Karosseriebaus beim e-tron GT automatisiert; insgesamt 34 Roboter arbeiten an zehn Stationen.

Die erweiterte Montagelinie umfasst 36 statt bisher 16 Arbeitstakte. Die Fahrzeuge werden auf fahrerlosen Transportfahrzeugen (FTF) und an einer elektrisch angetriebenen Hängebahn bewegt. An einer Station der Linie arbeiten gar Menschen und Roboter unmittelbar zusammen. Nach den Vorstellungen der Mitarbeiter produziert ein 3D-Drucker auf Wunsch außerdem maßgeschneiderte Montagehilfen.

Für den neuen Stromer hat Audi extra einen e-Sound komponiert, der „den Gran Turismo kraftvoll und progressiv klingen“ lässt, so der Hersteller.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter