Bewertung: 0 / 5

 
Volvo Trucks startet seinen ersten Praxiseinsatz von Elektrofahrzeugen im Schwerlastsegment.
Volvo / Jonas Odermalm

Volvo Trucks startet seinen ersten Praxiseinsatz von Elektrofahrzeugen im Schwerlastsegment.

Nach der Einführung serienmäßig produzierter Elektro-Lkw für den Stadtverkehr und die Abfallwirtschaft präsentiert Volvo Trucks nun schwere Stromer für den Bau. Diesen Monat schickt der schwedische Lkw-Bauer zwei schwere vollelektrische Baufahrzeuge zum Testeinsatz in die Kundenpraxis bei Swerock.

Bei den zwei vollelektrischen Baufahrzeugen handelt es sich um einen mit einem Mischer ausgestatteten Volvo FM, der in Ballungsgebieten Kunden mit Beton beliefern wird und einem mit einem Hakenlift ausgestatteten elektrischen Volvo FMX. Letzterer soll bei größeren Infrastrukturprojekten und im Städtebau eingesetzt werden.

Praxiseinsatz für Elektro-Baufahrzeuge

Swerock bietet Baustoffe und Dienstleistungen für das Baugewerbe an. „Wir haben bereits 15 Betonmischer mit Hybridantrieb und testen im Rahmen dieses Projekts nun Fahrzeuge, die vollständig mit Strom betrieben werden“, so Hans Orest, Abteilungsleiter des zu PEAB gehörenden Unternehmens Swerock. Baufahrzeuge brauchen besonders viel Leistung und müssen sehr robust sein. Durch die Erprobung im Praxiseinsatz sollen Ansätze zur Weiterentwicklung für eine breitere Umsetzung entstehen.

Ebba Bergbom Wallin, Business Manager für Elektromobilität bei Volvo Trucks über die Testeinsätze: „Solche Tests helfen uns, die betrieblichen Abläufe der Kunden besser zu verstehen und herauszufinden, welche Auswirkungen die Elektrifizierung in Sachen Fahrzyklen, Ladekapazität, Betriebszeit, Reichweite etc. im Tagesgeschäft hätte. Hinzu kommen die Vorteile eines leiseren und saubereren Transportwesens.“

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz