Bewertung: 5 / 5

(1)
 
BMW-Vorstandsmitglied Pieter Nota übergibt das einmillionste elektrifizierte Fahrzeug von BMW – einen BMW iX xDrive40 – an seine neuen Besitzer.
BMW

BMW-Vorstandsmitglied Pieter Nota übergibt das einmillionste elektrifizierte Fahrzeug von BMW – einen BMW iX xDrive40 – an seine neuen Besitzer.

BMW hat nach Eigenangaben sein einmillionstes elektrifiziertes Fahrzeug ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein BMW iX xDrive40. Zur Feier des Tages bekamen die neuen Besitzer noch eine Wallbox inklusive Installation sowie Ladeguthaben für unterwegs dazu.

Die Zwei-Millionen-Marke wollen die Münchener in zwei Jahren erreichen; und 2025 sollen bereits zwei Millionen vollelektrische Fahrzeuge von BMW ausgeliefert wurden sein. „Wir gehen davon aus, dass im Jahr 2030 mindestens jedes zweite verkaufte Fahrzeug der BMW Group vollelektrisch fährt“, erklärt Vorstandsmitglied Pieter Nota bei der Übergabe des „Elektro-Millionärs“. Der Konzern plant, in den nächsten rund zehn Jahren etwa zehn Millionen vollelektrische Fahrzeuge auf die Straße zu bringen.

Immer mehr Stromer im Portfolio

Im vergangenen Monat hat BMW den iX und den i4 herausgebracht, die laut Hersteller weltweit gut angenommen werden. 2022 sollen dann vollelektrische Versionen des BMW 7er und X1 folgen.

Die Marke Mini soll ebenso wie Rolls-Royce ab Anfang der 2030er Jahre über ein ausschließlich vollelektrisches Angebot verfügen. Auch sämtliche neuen Modelle von BMW Motorrad im Bereich der urbanen Mobilität sollen rein elektrisch angetrieben werden.

Das könnte Sie ebenfalls interessieren:

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter