Bewertung: 0 / 5

Renault

Der Renault ZOE gehört zu den meistverkauften Elektrofahrzeugen – in Frankreich ist er gar das am häufigsten gekaufte Elektroauto in 2013. Dennoch hinke der Absatz weit hinter den Erwartungen von Renault hinterher, wie Analysten von Inovev berichten. So habe es konzernintern eine Verkaufsprognose von 50.000 Einheiten für das laufende Jahr gegeben, wie Quellen, die gerne ungenannt bleiben möchten, aus dem Unternehmen berichtet hätten.

Diese Zahl werde aber bei Weitem nicht erreicht: Nach Berechnungen von Inovev werde der französische Autobauer in diesem Jahr rund 10.000 Exemplare seines neuesten Elektroautos verkaufen, also 40.000 weniger als ursprünglich angenommen – sofern die Quelle glaubwürdig ist. Von Januar bis September 2013 soll der ZOE insgesamt rund 6.600 mal verkauft worden sein. Gleichzeitig sagen die Analysten dem ZOE und weiteren Elektroautos einen starken Aufwärtstrend für die kommenden Jahre voraus, wenn das öffentliche Ladenetzwerk eine mit herkömmlichen Tankstellen vergleichbare Dichte aufweise.

 

50.000 ZOE-Verkäufe pro Jahr in 2020?

 

Die Markt-Analysten von IHS Automotive schätzen die ZOE-Verkäufe für 2014 und 2015 auf 23.434 bzw. 25.843 Einheiten. Erst für das Jahr 2020 erwarten die Experten das Knacken der 50.000-Grenze.

Verantwortliche des Konzerns erklärten, es gebe keine Absatzziele für Elektrofahrzeuge und verweigerten einen Kommentar zu der im Raum stehenden Marke von jährlich 50.000 zu verkaufenden ZOE. Renault zeige sich aber zuversichtlich, dass der weltweite Absatz von Elektrofahrzeugen im Jahr 2016 die anvisierte Zahl von 1,5 Millionen Einheiten erreiche.

 

Quelle: auto-types.com

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz