Bewertung: 0 / 5

Pedelecs und E-Bikes gehören zu den absoluten Zugpferden der Elektromobilität – und ausgerechnet das Unternehmen des Erfinders des ersten Pedelec ist jetzt in Konkurs gegangen. Wie der gemeinnützige Verein zur Verbreitung muskel-elektrischer Fahrzeuge ExtraEnergy e.V. mitteilt, musste das Unternehmen "Dolphin E-Bike" die Schotten dicht machen. Ursächlich dafür sei ein Imageverlust der Marke, hervorgerufen durch Qualitätsmängel eines Elektroniklieferanten. Der Dolphin-Gründer Michael Kutter weist auf ein grundsätzliches Problem hin: "Ohne große Investitionen und hohe Stückzahlen fehlt im Zulieferbereich das Druckmittel zur Qualitätssicherung. Für kleine Hersteller wird dadurch Industrialisierung im Alleingang sehr schwierig."

Michael Kutter möchte künftig mit einem Partner als Entwicklungsdienstleister tätig werden. Das Unternehmen ist in der Branche ein Begriff, da Kutter 1990 das weltweit erste Pedelec entwickelt hat. Hannes Neupert, der 1. Vorsitzende von ExtraEnergy eV., bezeichnet den damals neuartigen und unkonventionellen (und anfangs kaum beachteten) Antrieb gar als "Urtyp des Toyota Prius". Kutter entwickelte im Alleingang und als Quereinsteiger ein "Power Split Getriebe", das die Muskelkraft und die Elektrokraft im Planetengetriebe des Hinterrades dynamisch mischt. Das Antriebsprinzip wurde rund ein Jahrzehnt weiterentwickelt und weitere Komponenten entworfen, bis Kutter mit dem "Dolphin" im Jahre 2000 den ersten Schritt zu einer ersten in der Schweiz hergestellten Serie unternommen hat. Nach dem Dolphin wurde noch der Dolphin Express produziert, zuletzt wurde noch ein Damen-E-Bike-Modell entwickelt. Die Dolphin E-Bikes zeichneten sich laut ExtraEnergy e.V. durch besonders gute Leistungswerte aus: "Bis heute ist es das einzige Pedelec, mit dem man mit Kinderanhänger an jedem noch so steilen Berg anfahren kann", erklärt der E-Bike-Spezialist Hannes Neupert. Mit den aktuellen Akkus soll das Dolphin bei Durchschnittsgeschwindigkeiten von 35-40 km/h eine Reichweite von 60 Kilometern erreichen. Wer sich jetzt noch ein solche E-Bike zulegen möchte, sollte sich beeilen...

 

Quelle: ExtraEnergy e.V.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter