Bewertung: 0 / 5

BASF will in Schwarzheide künftig neben der Produktion von Batteriematerialien auch Akkurecycling betreiben. Bis 2022 soll an dem Standort in Brandenburg eine Pilotanlage errichtet werden, um unter anderem auch Lithium aus alten Batterien von Elektroautos zurückzugewinnen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes hat einen Ausblick auf seine Roadmap und den Werksumbau in Sachen Elektromobilität gegeben: Demnach sollen bis 2022 sechs Werke für E-Autos umgestellt sein. Das Portfolio soll dann acht vollelektrische EQ-Modelle umfassen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im November 2020 wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 28.965 reine Elektroautos in Deutschland neu zugelassen. Der Renault Zoe belegte mit 4.287 Neuzulassungen und deutlichem Abstand dabei erneut die Spitzenposition. Im Rennen um die Plätze zog der Hyundai Kona Elektro mit 2.471 Neuzulassungen knapp am VW ID.3 vorbei, der auf 2.439 Neuzulassungen kam.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In der letzten Woche ist im polnischen MAN-Werk in Starachowice die Serienproduktion des Lion’s City E angelaufen. Nun hat der schwedische Busbetreiber Nobina Sverige 22 Einheiten des vollelektrischen Stadtbusses bestellt. Die E-Busse sollen ab Mitte 2021 in Malmö zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im November wurde zum fünften Mal in Folge die Bestmarke des jeweiligen Vormonats überboten: Insgesamt 42.928 Umweltbonus-Anträge gingen im vergangenen Monat beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Serie geht weiter: auch im November konnten die Elektroautos wieder einen neuen Rekord aufstellen. Laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) kamen vergangenen Monat 28.965 Stromer in Deutschland neu auf die Straße. Im Vergleich zu den Pkw-Neuzulassungen im Vorjahresmonat bedeutet das einen Elektroauto-Zuwachs um beeindruckende 522,8 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Renault baut die E-Mobiliätspartnerschaft mit dem französischen Autovermieter und Supermarktbetreiber E.Leclerc aus: Ab dem 1. März 2021 sollen demnach alle 504 E.Leclerc-Vermietungen exklusiv für Frankreich den neuen Dacia Spring Electric anbieten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

EnBW treibt neben dem Ausbau der Ladeinfrastruktur auch intern den Umstieg auf die Elektromobilität voran. Etwa 120 Dienstwagen und rund 500 der 3.000 Betriebsfahrzeuge wurden bereits auf Hybrid oder reinen Batteriebetrieb umgestellt. Nun kündigte der Energiekonzern weitere Schritte an.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der finnische Batteriehersteller Valmet Automotive hat im baden-württembergischen Ort Weihenbronn ein neues Batterie-Testzentrum für die Elektromobilität in Betrieb genommen. Auf dem Gelände stehen rund 1.500 Quadratmeter für die Versuche zur Verfügung.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Stammwerk von Škoda in Mladá Boleslav ist die Produktion des Enyaq iV angelaufen. Der vollelektrische SUV basiert als erstes Serienmodell des tschechischen Autobauers auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) von VW. Künftig will Škoda neben den Verbrennermodellen Octavia und Karoq täglich bis zu 350 Einheiten des Enyaq iV auf der konzernweit einzigen Produktionslinie für Fahrzeuge auf der MQB- und MEB-Plattform bauen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter