Bewertung: 0 / 5

Im dritten Quartal 2020 war nahezu jedes zehnte in der EU verkaufte Auto ein extern aufladbares Fahrzeug – also ein reines Batterieauto oder ein Plug-in-Hybrid. Im Vorjahreszeitraum waren es gerade mal drei Prozent, wie der Europäische Automobilherstellerverband (Acea) mitteilte. Wesentlicher Grund für die wachsende Nachfrage sind aus Sicht des Acea die staatlichen Kaufanreize für E-Autos, die etwa in Deutschland in den letzten Monaten noch einmal erhöht wurden. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Der US-amerikanische Hersteller von Lithium-Ionen-Batteriezellen, -modulen und Batteriepacks Microvast baut zurzeit ein Produktionsgebäude in Ludwigsfelde bei Berlin. Auch Forschungs- und Entwicklungseinrichtungen für Lithium-Ionen-Batterien sind an diesem Standort vorgesehen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Auch im Oktober konnten die Elektroautos einen neuen Rekord aufstellen: Der Anteil der Elektroautos an den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland stieg laut KBA-Zahlen mit 23.158 Neuzulassungen auf 8,4 Prozent. Im Vergleich zum Vorjahresmonat bedeutet das einen Zuwachs von stolzen 365,1 Prozent! Erst im September haben vollelektrische Pkw in Deutschland erstmals die 20.000er Marke geknackt – im Oktober konnten sich die Stromer nochmals deutlich steigern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Die Zahl der ausgelieferten elektrifizierten Fahrzeuge der BMW Group konnte sich in den ersten neun Monaten 2020 auf einen Höchstwert von insgesamt 116.381 Einheiten und damit um 20 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum steigern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In Deutschland wurden laut Omnibus News in diesem Jahr bis einschließlich September 228 Elektrobusse neu zugelassen. Davon kamen die meisten vollelektrischen Busse mit 98 Exemplaren von dem polnischen Busbauer Solaris. An zweiter Stelle folgte Mercedes-Benz mit 39 eCitaro. Vom niederländischen Hersteller VDL kamen in den ersten drei Quartalen dieses Jahres 28 Elektrobusse neu in Deutschland auf die Straße.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Wie der schwedische Hersteller von Nutzfahrzeugen, Bussen sowie Schiffs- und Industriemotoren meldet, werden sämtliche zehn Scania-Produktionsstätten jetzt komplett mit fossilfreier Elektrizität betrieben. Das entspricht dem für 2020 ausgegebenen Unternehmensziel.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Caritas Paderborn treibt die Elektrifizierung der eigenen Flotte weiter voran: Im Oktober 2019 hatte NRW-Wirtschaftsminister Andreas Pinkwart 165 elektrische Smart an 27 Caritasverbände und weitere katholische Pflegedienste im Erzbistum Paderborn übergeben. Seitdem sind weitere 260 Fahrzeuge unterschiedlicher Hersteller hinzugekommen oder stehen kurz vor der Auslieferung.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mit 5.014 Zulassungen im Oktober hat der Renault Zoe in Deutschland erstmals seit seinem Marktstart vor sieben Jahren mehr als 5.000 Neuzulassungen in einem Kalendermonat erreicht.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Oktober gingen insgesamt 34.212 Anträge auf Umweltbonus beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein – ein neuer Rekord. Zum vierten Mal in Folge wurde damit die Bestmarke des jeweiligen Vormonats überboten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Volvo hat in Shanghai ein neues Labor für Elektromotoren eröffnet. Damit will der Konzern die Eigenentwicklung von Elektromotoren vorantreiben. Das Labor konzentriert sich auf die Motorenentwicklung für vollelektrische und Hybrid-Fahrzeuge, die auf der Fahrzeugplattform SPA 2 basieren.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter