Bewertung: 0 / 5

Die Deutsche Post DHL will bis zu 44 E-Lkw von Volvo erwerben. Die geplante Bestellung umfasst 40 Elektro-Lkw der Modelle Volvo FE und Volvo FL, die für die Paketzustellung im Stadtverkehr eingesetzt werden sollen. Elektro-Lkw für längere Strecken sind ebenfalls Teil des Auftrags, die DHL für den regionalen Transport einsetzen wird, beginnend mit vier Volvo FM Electric in Großbritannien.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im April 2022 kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) in Deutschland 22.175 vollelektrische Pkw neu auf die Straße. Mit 1.827 Neuzulassungen fuhr der Fiat 500 auf Platz 1.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im April 2022 gingen insgesamt 40.308 Anträge auf Umweltbonus beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein. Das sind 5.394 weniger als im Vorjahresmonat. Wie bei den Zulassungszahlen machen sich Chipkrise und Ukraine-Krieg auch beim Umweltbonus bemerkbar.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im April wurden nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 22.175 Elektro-Pkw neu zugelassen. Das entspricht einem Marktanteil von 12,3 Prozent und einem Minus zum Vorjahresmonat von 6,9 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Opel-Mutterkonzern Stellantis will das Carsharing Share Now von BMW und Mercedes-Benz übernehmen und in sein Mobilitätsangebot Free2move integrieren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mailand treibt die Elektrifizierung der eigenen Busflotte voran: 75 weitere E-Busse hat Verkehrsbetreiber ATM bei Solaris geordert. Die Stromfahrzeuge vom Typ Urbino 12 electric sollen bereits in der zweiten Jahreshälfte in der italienischen Metropole einrollen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tesla hat seine Geschäftszahlen für das erste Quartal 2022 veröffentlicht: Von Januar bis Ende März haben die Kalifornier insgesamt 18,76 Milliarden Dollar Umsatz erzielt. Das sind 8,37 Milliarden mehr als im Vorjahresquartal und 1,04 Milliarden als in Q4 2021, Teslas bislang stärkstem Quartal.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Elektroautos sind in Deutschland ausgesprochen ungleich verteilt. Während reine Stromer und Plug-in-Hybride in einigen Städten und Landkreisen bereits signifikanten Anteil am Fahrzeugbestand haben, kommen sie andernorts nicht mal auf ein Prozent, wie aus aktuellen Daten des Kraftfahrtbundesamtes (KBA) hervorgeht.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Trotz Produktionsunterbrechungen aufgrund von Lieferengpässen bei Halbleitern und Kabelbäumen hat der Volkswagen Konzern laut Eigenangaben im ersten Quartal dieses Jahres weltweit 65 Prozent mehr vollelektrische Fahrzeuge als im Vorjahreszeitraum ausgeliefert, nämlich 99.100 reine Stromer.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

- Sonderveröffentlichung -


Die Elektromobilität lässt sich nicht mehr aufhalten. Jahr für Jahr werden mehr E-Autos zugelassen, was sich nicht nur auf den Straßen, sondern auch in den Statistiken zeigt. Oftmals ist jedoch die Infrastruktur noch nicht optimal auf den neuen Trend ausgestattet.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter