Bewertung: 0 / 5

Das schwedische Unternehmen Oatly will seine Flotte schwerer Lastwagen elektrifizieren. Hierfür arbeitet der Lebensmittelproduzent von Haferprodukten, der hierzulande besonders für seine Hafermilch bekannt ist, zusammen mit Einride, einem schwedischen Transportlogistikunternehmen, das sich auf elektrische und autonome Fahrzeuge spezialisiert hat.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tropos Motors Europe hat seinen ersten elektrischen Leicht-Transporter vom Typ Able an einen Kunden in Herne ausgeliefert. Der offizielle Übergabetermin hatte sich durch die Einschränkungen im Zuge der Corona-Pandemie um einige Wochen verschoben. Die elektrische Tochter der Mosolf-Gruppe produziert ihre Fahrzeuge seit Ende März im nordrhein-westfälischen Herne.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der südkoreanische Autohersteller Kia hat im ersten Quartal dieses Jahres fast 7.000 reine Stromer in Europa verkauft - 75 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. In den kommenden Jahren will das Unternehmen seine Palette an batterieelektrischen Fahrzeugen auf elf Modelle ausbauen – und damit den europäischen Markt erobern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

4.635 vollelektrische Autos kamen im April laut der detaillierten Neuzulassungsstatistik des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) in Deutschland neu auf die Straße. Der VW e-Golf führt die E-Auto-Statistik im April und bisher 2020 insgesamt an.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Joint-Venture von Volkswagen mit dem schwedischen Batteriehersteller Northvolt konkretisiert sich. So haben die Unternehmen nun beschlossen, dass die Gebäude und Infrastruktur der gemeinsamen Batteriezellenfabrik „Northvolt Zwei“ von VW selbst gebaut wird.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) hat die Zulassungszahlen für den April 2020 veröffentlicht. Wie zu erwarten war, sind die Pkw-Neuzulassungen aufgrund der Corona-Krise mit über 60 Prozent Einbußen im Vergleich zum Vorjahresmonat stark zurückgegangen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Tesla scheint bald seine eigenen Batteriezellen für Elektroautos produzieren zu wollen. Einem Electrek-Bericht zufolge hat das Elektroauto-Unternehmen Maschinen zur Batteriezellproduktion bei dem koreanischen Unternehmen Hanwha Group bestellt. Tesla hatte bereits im Februar eine Pilotproduktionslinie für Batteriezellen in der Tesla Gigafactory in Fremont, Kalifornien eingerichtet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Insgesamt wurden bis zum Stichtag 01.05.2020 198.321 Umweltbonus-Anträge beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) gestellt. 129.444 der Anträge gingen für reine Stromer ein, 68.759 für Plug-in-Hybride und 118 für Brennstoffzellenfahrzeuge.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In dieser Woche fand der Spatenstich für das Projekt eFarm statt – laut Entwicklerfirma GP Joule ist es das größte deutsche Wasserstoff-Mobilitätsvorhaben. Im Rahmen von eFarm wird Windstrom in Wasserstoff umgewandelt, die dabei entstehende Abwärme zum Beheizen von Gebäuden genutzt und der Wasserstoff zu zwei Wasserstofftankstellen transportiert, wo er für die E-Mobilität zum Einsatz kommt.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Mit E-Bussen ist BYD bereits seit einigen Jahren in Europa präsent. Nun will der größte chinesische E-Autobauer auch mit Elektroautos und weiteren elektrischen Nutzfahrzeugen auf den hiesigen Markt expandieren. Den Auftakt macht die zweite Generation des strombetriebenen SUVs Tang, der noch in diesem Jahr zunächst in Norwegen starten soll.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz