Bewertung: 0 / 5

VW hat die Auslieferung des ID.4 gestartet. In Wolfsburg und in Dresden wurden die ersten Modelle an Kunden übergeben. Europaweit sind dem Unternehmen zufolge bis Ende Februar 23.500 Bestellungen für den elektrischen SUV eingegangen. Weltweit wollen die Wolfsburger in diesem Jahr rund 150.000 ID.4 ausliefern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Der Rat der Stadt Essen hat den Einstieg der Ruhrbahn in die Wasserstofftechnologie beschlossen. Sämtliche Busse des Verkehrsbetreibers in Essen und in Mülheim an der Ruhr sollen bis 2033 ausschließlich mit Wasserstoff unterwegs sein. Bis dahin muss die Ruhrbahn für Essen 212 neue Busse kaufen und 46 für Mülheim. Die ersten 13 H2-Busse sollen 2024 in Essen auf die Straße gehen.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadtverwaltung Singen hat ihren Fahrzeugpool auf Elektro- und Hybridfahrzeuge umgestellt. Im Rahmen eines neuen Leasingvertrages fahren nun acht reine Elektro- und fünf Hybridautos auf den Straßen der Stadt im Süden Baden-Württembergs.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Kurz vor der Weltpremiere am 15. April 2021 hat Daimler die Batterieproduktion für seinen Luxusstromer Mercedes EQS gestartet. Als Teil des Standorts Untertürkheim ist der Werkteil Hedelfingen verantwortlich für die Produktion von Batteriesystemen des EQS. Auch die Akkus des anstehenden EQE sollen hier montiert werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Deutsche Post DHL Group erhöht das Tempo zur geplanten Dekarbonisierung des Unternehmens. Dazu will der in den nächsten zehn Jahren insgesamt sieben Milliarden Euro in Maßnahmen zur Reduzierung seiner CO2-Emissionen investieren. Die Mittel fließen insbesondere in alternative Kraftstoffe für den Luftverkehr, in den Ausbau de E-Fahrzeug-Flotte und in klimaneutrale Gebäude.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Metropolregion Rouen Normandie hat zehn Elektrobusse bei Daimler bestellt. Die Auslieferung soll bis Sommer abgewickelt sein. Die eCitaro werden die ersten E-Busse sein, die in der nordfranzösischen Region im Linienbetrieb zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Mini soll ab 2030 ausschließlich elektrisch unterwegs sein – das hat Konzernmutter BMW angekündigt. 2025 soll zum letzten Mal ein neues Modell mit Verbrenner-Variante auf den Markt kommen. Danach folgen nur noch vollektrische Modelle. 2027 soll bereits die Hälfte des Mini-Absatzes mit E-Fahrzeugen erzielt werden, kalkuliert der Konzern.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Volkswagen hat auf seinem ersten Power Day seine Roadmap für die Bereiche Batterie und Laden bis 2030 präsentiert. Die Roadmap zielt darauf ab, die Komplexität und Kosten der Batterie signifikant zu senken. Allein Europa sollen bis 2030 sechs Gigafabriken mit einer Gesamtkapazität von 240 GWh entstehen. Gemeinsam mit BP, Iberola und Enel wollen die Wolfsburger den Ausbau des weltweiten Schnellladenetzes vorantreiben.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Februar gingen insgesamt 36.676 Anträge auf Umweltbonus beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein. Das sind knapp 3.000 weniger als im Januar - aber mehr als sechs mal so viele wie im Februar 2020.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Februar 2021 wurden laut Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) 18.278 reine E-Autos neu in Deutschland zugelassen. Der VW e-up! belegte mit 2.215 Neuzulassungen die Spitzenposition. Auf dem zweiten Platz folgt das Tesla Model 3 mit 1.910 Neuzulassungen. Knapp dahinter folgt der VW ID.3 mit 1.892 neu zugelassenen Modellen.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter