Bewertung: 0 / 5

Lapp Kabel und Paketdienst DPD präsentieren Pilotkonzept für elektromobile Zustellung
Lapp Kabel

Lapp Kabel und Paketdienst DPD präsentieren Pilotkonzept für elektromobile Zustellung

"electrified!" deutschlandweit: Die Elektromobilitätsschau von VW geht auf Tour. Neben Informationen werden auch Probefahrten mit dem e-up! und e-Golf angeboten. Los gehts am 5. Juli in Bremen auf der Bürgerweide. Die nächsten Termine sind 12.07.2014 Berlin, Vorplatz bcc (Berlin Congress Center), 19.07.2014 München, Pasing Arcaden (Paseo Outdoor), 26.07.2014 Stuttgart, Kronprinzplatz, 02.08.2014 Mannheim Kapuzinerplanken (O6), 08.-10.08.2014 St. Peter-Ording (Erlebnispromenade), 16.08.2014 Hannover, Hauptbahnhof Vorplatz West und 23.08.2014 Düsseldorf, Schadowplatz.

Elektromobile Paketzustellung: In Stuttgart wird die Unternehmenszentale des Herstellers und Systemanbieters von Verbindungstechnologie Lapp Kabel zum dauerhaften Stützpunkt eines Elektrotransporters des Paketdienstes DPD (siehe Bild). Die Partner haben ein neues Logistikkonzept entwickelt, gespeist wird das Elektrofahrzeug über die firmeneigene Solaranlage.

»ElectroGraph«: Das europäische Forschungsprojekt, an dem neben dem Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA noch 9 weitere Partner aus Forschung und Industrie arbeiteten wurde erfolgreich abgeschlossen. Es konnten neuartige Superkondensatoren mit dem Nanomaterial Graphen entwickelt werden, die Elektroauto-Batterien eine deutlich höhere Leistungs- und Speicherfähigkeit verleihen sollen. (eMobilitätOnline berichtete)

Der „Internet Auto Award“ von AutoScout24 in der Kategorie "Das sparsamste Auto" geht in diesem Jahr an den Toyota Auris Touring Sports Hybrid mit seinem Verbrauch von 3,7 Litern auf 100 Kilometer bzw. 85 Gramm CO2-Ausstoss pro Kilometer. Mehr als 190.000 Nutzer des Portals aus 8 europäischen Ländern sollen sich an der Umfrage beteiligt haben.

E-Bikes im Trend – das ergab die vond er Rose Versand GmbH in Auftrag gegebene Studie "Fahrradfahren in Deutschland 2014". Fast ein Drittel (31 Prozent) der Befragten findet E-Bikes trendy. Ein interessantes Ergebnis: Auch Sportradler zeigen großes Interesse am elektrischen Antrieb: Allgemein würden mehr Sportfahrer ein E-Bike nutzen als Alltagsfahrer.

Laut Medienberichten sollen von Januar bis inklusive Mai rund 4.700 Elektroautos und Plug-in-Hybride in Deutschland zugelassen worden sein – dies würde im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreszeitraum eine Verdoppelung bedeuten.

Elektroauto-Zulassungen in Frankreich im vergangenen Monat auf dem Höchststand – und dennoch ist im ersten Halbjahr ein Rückgang im Vergleich zum entsprechenden Vorjahreshalbjahr zu verzeichnen. (eMobilitätOnline berichtete)

Auch in den USA war der Juni ein guter Monat: 4.982 reine E-Autos und 6.511 Plug-in-Hybride kamen neu auf die Straße.

Toyota i-Road und COMS in Grenoble im Einsatz: Ab Herbst soll das zweite Ha:mo-Projekt Toyotas – das erste außerhalb Japans – mit den ultrakompakten Elektrofahrzeugen in der französischen Stadt im Rahmen eines auf drei Jahre angelegten Carsharing-Feldversuchs starten. (eMobilitätOnline berichtete)

1.000 neue Schnelllader sollen bis Jahresende in Chinas Hauptstadt Peking aufgestellt werden. Die Stadtregierung erhofft sich dadurch, v.a. Taxiflotten-Betreiber zum Umstieg auf Elektroautos zu bewegen. (eMobilitätOnline berichtete)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz