Bewertung: 0 / 5

Solar Carport Concept
BMW AG

Solar Carport Concept

Bei BMW laufen mehr i3 vom Band – und zwar planmäßig. Der Absatz entwickelt sich gut, im ersten Quartal haben die Münchner über 2.000 BMW i3 verkauft. Mit dem gerade angelaufenen Marktstart in den USA rechnet der Autohersteller mit stetig wachsenden Verkaufszahlen für die nächsten Quartale. Aktuell verlassen täglich rund 100 der kompakten Elektroautos das Leipziger Werk.

Seit diesem Montag, 5. Mai, steht der BMW-Elektro-Scooter C evolution bei den Händlern – für stolze 15.000 Euro.

Bald innovative Ladestationen von BMW? Die BMW Group DesignworksUSA hat im Rahmen der internationalen Pressevorstellung des BMW i8 in Los Angeles ein neuentwickeltes Solar-Carport Concept vorgestellt (siehe Bild). Die Konstruktion besteht neben in Glas eingelassenen Solarmodulen u.a. aus Karbonelementen und Bambusstreben.

Aufpreis-Technik für die elektrische B-Klasse: Die B-Klasse ED wird voraussichtlich Ende dieses Jahres für unter 40.000 Euro in Deutschland auf den Markt kommen (in den USA schon im Sommer). Als technisches Feature gegen noch unbekannten Aufpreis bietet Daimler ein neuartiges radargestütztes Rekuperationssystem an: Je nach Abstand zum vorausfahrenden Fahrzeug schaltet das System entweder in energiesparenden Leelauf oder rekuperatives Verzögern. Das Wechseln soll auch manuell erfolgen können.

Porsche elektrifiziert seinen Klassiker: Der 911 soll in der nächsten Generation auch als Plug-in-Hybride erhältlich sein – was nicht nur einem Umweltgedanken geschuldet ist: So erklärte der Chef des Sportwagenherstellers, dass der dadurch mögliche Boosteffekt ein extrem sportliches Fahren ermögliche...

Etwas langsamer geht es in der Regel beim Carsharing zu – aber immer mehr elektrisch: Der Anteil an Elektroautos im Carsharing steigt – wovon nicht zuletzt der E-Auto-Markt profitiert. (eMobilitätOnline berichtete)

Elektroauto-Zulassungszahlen: Im vergangenen Monat wurden in Deutschland laut KBA 599 reine E-Autos neu zugelassen. Das sind zwar rund 25 Prozent mehr als im Vorjahresmonat, aber weniger als im März dieses Jahres mit über 800 Neuzulassungen. Dazu kommen 302 Plug-in-Hybride (Hybride insgesamt: 2.309). Auch in den USA war der April ein guter Monat: 4.187 Elektroautos und 4.718 Plug-in-Hybride kamen neu auf die Straße.

Tesla Model E ist Geschichte – zumindest was den Namen angeht: Da Ford sich die Namensrechte schon gesichert hat, wird der geplante günstige Tesla einen anderen Namen tragen...man darf gespannt sein.

Bald ist es soweit: Die diesjährige WAVE, die größte Elektrofahrzeug-Rallye der Welt, startet am 31. Mai – in Stuttgart. (eMobilitätOnline berichtete)

Madrid führt innovatives Parksystem ein: Um dem immensen Verkehrsaufkommen zu begegnen, führt die spanische Hauptstadt ein Parksystem ein, dessen Preise sich nach dem Emissionsausstoß richten – reine Elektroautos parken künftig kostenlos. (eMobilitätOnline berichtete)

Panasonic ist der weltweit größte Hersteller von Lithium-Ionen-Batterien für Elektroautos und Plug-in-Hybride. Durch die Kooperation mit Tesla soll der Marktanteil des Unternehmens 39 Prozent betragen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz