Bewertung: 0 / 5

BMW C evolution
BMW AG

BMW C evolution

US-Jetta als Full-Hybrid-Version: Der von VW erstmals auf der New York International Auto Show präsentierte überarbeitete Jetta wird in den USA auch als Hybrid-Fahrzeug mit einer Systemleistung von 125 kW / 170 PS auf den Markt gebracht. Nach Deutschland kommt der neue Jetta im Herbst – allerdings erstmal nur mit konventionellem Antrieb.

Verstärkte Produktion des BMW i3: Aktuell sollen pro Tag rund 100 i3 in Leipzig vom Band laufen – Grund: der Markstart in den USA steht vor der Tür. Seit Anfang des Jahres wurden schon 5.000 der innovativen BMW-Elektroautos gefertigt.

Das Mercedes-Werk Rastatt hat die Großserienproduktion der B-Klasse electric drive begonnen, die zunächst in den USA und dann im Laufe des Jahres erst in Deutschland auf den Markt kommt.(eMobilitätOnline berichtete)

Der Autovermieter Sixt erweitert Sixt seine Palette an BMW Motorrädern und Maxi-Scootern an einigen Stationen in Deutschland. Ab Mai kann sogar der Elektroscooter C evolution gemietet werden: in München, Berlin, Hamburg, Bonn und Frankfurt.

Die saarländische Ladeinfrastruktur wird massiv ausgebaut: Die 34 neuen Ladesäulen sollen bis Ende April in Betrieb genommen werden und stehen für Elektromobilisten zur kostenlosen Nutzung bereit – den Strom bezahlt das Land. Laut Landesverkehrsministerium ist das Saarland damit das erste Flächenbundesland, das über eine kostenfrei nutzbare Ladeinfrastruktur verfügt.

Über 80 Prozent der Deutschen können sich ein Elektroauto als Zweitwagen vorstellen – dies ergab eine repräsentative Umfrage des Portals AutoScout24. Wahrscheinlich müssen erst noch die Preise fallen, damit es dann auch soweit kommt... (eMobilitätOnline berichtete)

Der österreichische Elektroauto-Bestand wächst: Im März wurden in der Alpenrepublik insgesamt 163 E-Autos und Plug-in-Hybride neu zugelassen, davon 138 rein elektrisch betriebene PKW. Meistverkauftes Elektroauto war der BMW i3 mit 39 Einheiten.

Am Amsterdamer Flughafen Schiphol sollen ab Ende 2014 dutzende Elektro-Taxis in Betrieb genommen werden – und nicht irgendwelche, sondern mehr als 100 Tesla Model S.

CLEVER laden in Kopenhagen: Der dänische Ladenetzbetreiber CLEVER installiert in der Hauptstadt 11 Schnellladestationen – ab Sommer 2014 verfügt Kopenhagen dann über ein Netz von stolzen knapp 30 Schnelladern. (eMobilitätOnline berichtete)

Elektro-Zulieferung in Tschechien: Das internationale Logistikunternehmen TNT arbeitet in Tschechien künftig mit dem aufstrebenden Elektromobilitäts-Dienstleister GreenWay zusammen, der Elektrotransporter sowie Akku-Wechselstationen entwickelt bzw. betreibt.

Relevante Anbieter

Premiumanbieter der Woche

2019 04 16 wirelane Logo

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz