Bewertung: 0 / 5

Das Electric Blue-Team nach dem Weltrekord
Brigham Young University Utah

Das Electric Blue-Team nach dem Weltrekord

Das schnellste Elektrofahrzeug der Welt – in der Klasse bis 500 kg – ist der von Studenten der Brigham Young University in Utah entwickelte Streamliner Electric Blue: In der Salzwüste Utahs brachte es die Elektroflunder auf eine Durchschnittsgeschwindigkeit von 330 km/h.

Paket-Drohne beliefert Nordseeinsel Juist: Heute startet der DHL Paketkopter 2.0 probeweise die Belieferung der Seehund-Apotheke auf Juist. Der sog. Quadrokopter legt die rund 12 Kilometer pro Strecke vollkomen autonom zurück. (eMobilitätOnline berichtete)

Neuer Plug-in-Porsche: Auf dem nächstes Wochenende startenden Pariser Automobilsalon stellt Porsche den Cayenne S E Hybrid der Weltöffentlichkeit vor, in den der Sportwagenhersteller nach dem Erfolg des Panamera Plug-in große Hoffnungen steckt. Der Cayenne Plug-in soll einen EU-Normverbrauch von 3,4 Litern auf 100 Kilometer aufweisen und 79 Gramm CO2 pro Kilometer emittieren.

Wieder schlechte Nachrichten von NEVS: Der krisengeschüttelte Saab-Eigner hat immer noch keine finanzkräftigen Investoren gefunden und muss nach eigener Ankündigung bis zu 200 Mitarbeiter entlassen. Das Ende soll das aber nicht sein, der Hersteller hofft, die seit Mai ruhende Produktion wieder aufnehmen zu können.

Das Elektromobilitäts-Gesetz (EmoG) wurde am Mittwoch vom Kabinett abgesegnet – nach Zustimmung des Bundestages soll es am 01.02.2015 in Kraft treten. (eMobilitätOnline berichtete)

Kooperation von naturstrom und The New Motion: Der Ökostromanbieter und der Lade-Dienstleister arbeiten künftig zusammen. naturstrom-Kunden erhalten Vorzugskonditionen beim Erwerb einer TNM-Ladestation, TNM-Kunden bekommen beim Umstieg auf einen naturstrom-Ökostrom-Tarif einen Teil des Preises für ihre intelligente Ladestation zurück.

Nachhaltige Citylogistik: Die neugegründete Berliner Genossenschaft Velogista setzt für die innerstädtische Belieferung Schwerlasten-Elektrofahrräder ein, die bis zu 250 kg transportieren können. (eMobilitätOnline berichtete)

BMW i Wallbox Pro: BMW hat seine Heimladestation überarbeitet, die nun mehr Ladeleistung und ein schickeres Design bieten soll. Die neue BMW i Wallbox Pro verfügt über einen Touchscreen, ermöglicht die Einspeisung von selbstproduziertem Strom und die Integration in ein Smart Home System.

SCHNELL-LADEN BERLIN: Das Gemeinschaftsprojekt will in der Hauptstadt und Umgebung ein Netz an Schnellladestationen errichten, die ersten 5 wurden bereits in Betrieb genommen. (eMobilitätOnline berichtete)

Fast 5.000 Ladestationen in Europa können Hubject- und Enel-Kunden dank der Kooperation der beiden Unternehmen mit nur einem Vertrag anfahren. (eMobilitätOnline berichtete)

Bis zu 500 Kilometer Reichweite schafft der vom Yerel-Projekt der Istanbul University entwickelte Prototyp T1, ein Leichtbau-Elektroauto, das aktuell eine 5.000 Kilometer-Tour durch die Türkei absolviert. (eMobilitätOnline berichtete)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz