Bewertung: 0 / 5

Intermittierende Beschichtung mit präzisen Kanten: Das am KIT entwickelte Verfahren erlaubt Beschichtungen von Elektrodenfolien bei neuer Rekordgeschwindigkeit
M. Schmitt/KIT

Intermittierende Beschichtung mit präzisen Kanten: Das am KIT entwickelte Verfahren erlaubt Beschichtungen von Elektrodenfolien bei neuer Rekordgeschwindigkeit

Verkaufsbeschränkungen für Tesla: Eine Gesetzesänderung im US-Bundesstaat Michigan untersagt dem Elektroauto-Hersteller die Fortführung seines Direktvertriebes über das Internet. Auch die Unterhaltung von Showrooms (wo die Fahrzeuge nicht gekauft werden) sei nach der umgangssprachlich auch Anti-Tesla-Bill bezeichneten Neuerung nunmehr infrage gestellt. Ähnliche Bestimmungen gibt es auch in Arizona, Missouri, New Jersey, Texas und Virginia. Grund ist der Schutz unabhängiger Autohändler vor neuer Konkurrenz.

up! und zu elektrisch unterwegs: An einigen niedersächsischen Hochschulen könenn sich Studierende und Mitarbeiter über ein neues E-Carsharing freuen – VW stellt dafür 50 e-up! zur Verfügung (eMobilitätOnline berichtete).

Visio.M-Präsentation: Das innovative Leichtbau-Elektroauto von der TUM und Industriepartnern wurde der Öffentlichkeit vorgestellt. Bilder und Informationen gibt's hier: (eMobilitätOnline berichtete)

Porsche und Mercedes zielen auf Model S-Käufer: In ein paar Jahren sollen rein elektrische Sportlimousinen mit über 400 Kilometer Reichweite der beiden deutschen Hersteller dem Model S von Tesla kräftig Konkurrenz machen... (eMobilitätOnline berichtete)

"City-Stromerle" mit hoher Reichweite: Das im Rhein-Pfalz-Kreis ansässige Unternehmen CCS Elektromobile bietet in Kürze mit dem City Stromerle Family ein geräumiges Elektroauto mit bis zu 220 Kilometer Reichweite zu Preisen ab 20.990 Euro an (inkl. MwSt.). Das familientaugliche Elektroauto basiert auf dem kompakten Daihatsu-SUV Terios. Das Interessante aber ist der optionale LiFeYPO4-Batteriesatz, mit dem sich die Reichweite des City Stromerle Family sowie auf Wunsch die jedes anderen E-Autos auf bis zu 330 Kilometer erhöhen lasse.

KIT verkündet Weltrekord: Forschern des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT) ist es gelungen, die Herstellungsgeschwindigkeit von Elektrodenfolien mit absatzweiser Beschichtung zu verdreifachen – auf 100 Meter pro Minute (siehe Bild). Ein neuartiges, flexibles Düsenverfahren macht's möglich. Lithium-Ionen-Batterien sollen mit der patentierten Technologie künftig deutlich kostengünstiger gefertigt werden können.

Platzsparender E-Antrieb: Die neue, integrierte Antriebseinheit Sivetec MSA 3300 von Siemens spart nicht nur Platz, sondern auch Gewicht und Kosten. Ob und wo sie bald zum Einsatz kommt, ist noch nicht bekannt. (eMobilitätOnline berichtete)

Tesla erweitert in Europa und hat große Pläne in Nevada: Das niederländische Montage-Werk in Tilburg, wo die aus den USA für den europäischen Markt eintreffenden Tesla Model S endmontiert werden, wird vergrößert: Nach Errichtung einer neuen Halle soll es im Frühjahr 2015 etwa 3 Mal so viel Platz geben. Zudem wurden weitere Gigafactory-Details bekannt: Von den geplanten 5 Milliarden Dollar Gesamtkosten sollen 1,1 Millionen Dollar in die Errichtung der Fabrik sowie der Infrastruktur fließen, die restlichen 3,9 Milliarden Dollar sind für die Ausstattung und die Fertigung vorgesehen.2017 soll es schon losgehen, zunächst mit 300 Mitarbeitern und wenn alles nach Plan läuft, 8 Jahre später dann mit stolzen 6.500 Angestellten.

Heiß begehrt: Wie die britische Regierung mitteilte, wurden im dritten Quartal 2015 über 5.000 Förderungen für Elektroautos, E-Vans und Plug-in-Hybride vergeben. Das sind mehr als doppelt so viele wie in den vorausgegangenen 3 Monaten und fast ein Drittel der seit Start des Förderprogramms im Jahr 2010 vergebenen Subventionen. Die maximale Fördersumme beträgt für Elektroautos 5.000 und für Elektrotransporter 8.000 britische Pfund.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter