Bewertung: 0 / 5

Daimler AG

Wiederkehr des DDR-Kultrollers: Pünktlich zum Mauerfall-Jubiläum präsentiert der Elektroroller-Spezialist Govecs auf der laufenden EICMA in Mailand eine elektrifizierte Neuauflage der legendären Schwalbe. Der Elektro-Retroroller wird von einem bürstenlosen Wechselstrommotor mit Riemenantrieb betrieben, der seine Energie aus einem Lithium-Ionen-Akkupack bezieht – mehr Infos gibt es noch nicht. Wann und ob überhaupt die E-Schwalbe in Produktion geht, wurde nicht bekannt gegeben.

Mercedes B-Klasse ED: Seit dieser Woche kann die elektrische B-Klasse bestellt werden – zu Preisen ab 39.151 €. Mehr Infos: eMobilitätOnline berichtete

Mercedes-Benz Vision G-Code: Anfang der Woche präsentierte Mercedes in Peking seine Studie G-Code – ein Sports Utility Coupé (SUC) Plug-in-Konzeptfahrzeug aus Asien für Asien. Der 2+2-Sitzer mit gegenläufigen Türen verfügt über zwei individuell ansteuerbare Antriebe: Einen wasserstoffbetriebenen Front-Verbrennungsmotor sowie einen Elektromotor an der Hinterachse. Laut Daimler erhebt die Studie "keinerlei Anspruch auf eine Umsetzung in überschaubaren Zeiträumen"...

e-bike erfahren: Ein neues universitäres Startup will die Mobilitätskultur der Hauptstadt "nachhaltig" aufmischen... (eMobilitätOnline berichtete)

147 Ladestationen für einen Feldversuch hat Toyota mit staatlicher Förderung in der japanischen Präfektur Aichin aufgestellt. Die letzten Ladesäulen wurden insbesondere in der Nähe kultureller und sozialer Einrichtungen aufgestellt, auch in bergigen Regionen. Der Feldversuch betrachtet unter anderem die Alltagseignung und das Ladeverhalten von Elektroautos – aber das wirklich Tolle an dieser Meldung: Laut Toyota macht das Unternehmen auf die neuen Stationen und deren Standorte mit "Handzetteln und Plakaten" aufmerksam...

5.000 E-Kangoos: Die französische Post hat kürzlich ihren 5.000-sten Renault Kangoo Z.E. in Betrieb genommen!

Autonomes Fahren: Die Wissenschaftler am Stuttgarter Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und Automatisierung IPA haben den naheliegenden Sprung von der Robotertechnik zu autonomen Fahrtechnologien für Elektroautos gewagt – aktueller Schwerpunkt: Carsharing... (eMobilitätOnline berichtete)

E-Auto-Zulassungszahlen: Laut EagleAID wurden in Westeuropa genau 6.164 Elektroautos im September zugelassen (ohne Plug-in-Hybride) – nur im März 2014 kamen mit 6.705 mehr E-Autos auf die Straßen. In Deutschland wurden laut KBA im Oktober 841 Elektroautos zugelassen: 178 Renault ZOE, 133 BMW i3, 74 Nissan Leaf, 17 Tesla Model S sowie 439 weitere E-Autos (die das KBA nicht separat ausgeführt hat, darunter bspw. der E-Smart, VW e-up! und e-Golf). Auch 75 BMW i8 haben im vergangenen Monat einen neuen Besitzer gefunden. Insgesamt wurden im Oktober 2014 275.320 Fahrzeuge neu zugelassen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz