Bewertung: 0 / 5

Der VW BUDD-e
Volkswagen

Der VW BUDD-e

"So wollen wir das Elektroauto zu einem neuen Markenzeichen von Volkswagen machen" – das erklärte der Vorstandsvorsitzende der Volkswagen AG Matthias Müller und kündigte zu den bereits bestehenden 9 Elektroauto- und Plug-in-Hybridmodellen über 20 weitere bis 2020 an. Mit dem neuen Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) sollen noch in diesem Jahrzehnt E-Fahrzeuge mit mehr als 500 km Reichweite möglich werden.

Die Kaufprämie für Elektroautos ist da! Hier finden Sie alle relevanten Informationen zu den beschlossenen Regelungen und zur Funktionsweise der Kaufprämie sowie einige Reaktionen

Nach 5 kostenfreien Jahren fallen ab dem 1. Mai an allen enercity-Ladestationen Kosten für das Strom tanken an. Mittlerweile gibt es im enercity-Netzgebiet in Hannover an 14 Standorten und 21 Ladestationen die Möglichkeit, Elektroautos aufzuladen. Der Ausbau soll weiter vorangetrieben und auch künftig soll ausschließlich Strom aus regenerativen Quellen zur Verfügung gestellt werden.

500 Millionen für die Elektromobilität: Mit dieser Investition will Daimler das Mercedes-Benz Werk Hamburg zu einem Hightech-Standort für elektromobile Antriebskomponenten weiterentwickeln.

Guter Start ins Jahr: Der Ladestationsverbund ladenetz.de ist durch den Anschluss 12 weiterer Stadtwerke im ersten Quartal 2016 auf insgesamt 64 Stadtwerke-Partner angewachsen, die deutschlandweit über 600 vernetzte Ladepunkte verfügen. Welche Stadtwerke dazugehören, sehen Sie hier

Emissionsfreier Fischfang: In Norwegen ist der angeblich weltweit erste elektromobile Fischkutter in See gestochen.

Elektromobile Niederlande: Im westlichen Nachbarland sollen inzwischen mehr als 200.000 Elektroautos und Hybridfahrzeuge unterwegs sein – rund 211.000, um genau zu sein. Allein im letzten Jahr sind rund 60.000 elektrifizierte Fahrzeuge hinzugekommen. Bei rund 5 Prozent dieser Fahrzeuge soll es sich um rein elektrische PKW handeln – das beliebteste Elektroauto in den Niederlande ist übrigens das Tesla Model S.

Zurück in die Zukunft: Auf der Hannover Messe haben sich Merkel und Obama die Ladetechnologie der Zukunft erklären lassen – und Obama erwies sich dabei als besserer Filmkenner als die Bundeskanzlerin. 

 

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter