Bewertung: 0 / 5

 
Nissan

Nissan zufolge ist der Kleintransporter e-NV200 sowohl deutschlandweit als auch europaweit der meistverkaufte Elektrotransporter des letzten Jahres. 2016 konnten insgesamt 4.320 e-NV200 verkauft werden. Den höchsten Absatz verzeichnete Nissan in Großbritannien, gefolgt von Norwegen, Frankreich und Deutschland, wo 560 E-Transporter in Kundenhände wanderten.

E-Zwillinge: Offenbar wird dem VW e-up! ab 2019 ein rein elektrisches Schwestermodell zur Seite gestellt. Einem Medienbericht zufolge soll der Seat Mii als erstes Seat-Modell elektrifiziert werden. Wann der baugleiche Skoda Citigo als Elektroauto kommt, ist noch nicht klar. 2019 will die tschechische Marke offenbar erst den Superb als Plug-in bringen und kurz darauf ein weiteres, noch nicht näher bestimmtes Modell als reines Elektroauto.

Die günstigsten Elektroautos und Plug-ins hat der aktuelle ADAC Kostenvergleich ermittelt.

Knapp daneben: Tesla Model S und BMW i3 haben bei den Crashtests der US-Organisation IIHS keine Bestwertung erhalten – im Gegensatz zum Chevrolet Volt und dem Toyota Prius Prime.

Faraday Future

Das Elektroauto-Startup Faraday Future, das kürzlich im Rahmen der CES sein erstes Straßenmodell, den rund 1.000 PS starken FF91, enthüllt hat (siehe Bild), will entgegen früherer Ankündigungen nun doch kleinere Brötchen backen: offenbar sollen vorerst nur 2 statt 7 Modelle auf den Markt kommen. Zudem soll die im Bau befindliche US-Fabrik nicht ab 2017 mit einer Produktionskapazität von 150.000 Elektroautos jährlich starten, sondern wahrscheinlich nicht vor 2019 mit einer deutlich reduzierten Jahreskapazität 10.000 Fahrzeugen.

Auf dem 32. Festival Automobile International in Paris wurde die spektakuläre Renault-Studie Trezor als schönstes Concept Car des Jahres 2016 ausgezeichnet.

Bis heute hat die Volvo Bus Corporation nach eigenen Angaben insgesamt 3.000 Hybrid-, Elektro-Hybrid- und Elektrobusse an Kunden aus 22 Ländern in Europa, Südamerika, Asien und Australien verkauft. Der letzte Großauftrag kam vom britischen Verkehrsbetreiber Arriva, der 174 neue Doppelstock-Hybridbusse Volvo B5LH anschaffte. 

Der Düsseldorfer Flughafen hat seine Ladeinfrastruktur aufgestockt und bietet den mit Elektroautos anreisenden Besuchern in drei Parkhäusern nun insgesamt 16 Ladepunkte an. Betrieben werden die Stromtankstellen von den Stadtwerken Düsseldorf.

104 Jahre Altersunterschied: Einen ungewöhnlichen Elektroauto-Test hat die kanadische Zeitung The Globe and Mail durchgeführt, indem sie das Tesla Model X mit dem Detroit Electric aus dem Jahr 1912 verglich...

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz