Bewertung: 0 / 5

 
Der Fisker EMotion.
Fisker Inc.

Der Fisker EMotion.

Auf der CES in Las Vegas hat Fisker seinen mit Spannung erwarteten Elektrosportwagen EMotion vorgestellt, der dort allein schon durch seine Flügeltüren für Aufsehen sorgte. Das rein batteriebetriebene E-Auto fährt mit 575 kW Leistung sowie einer angegebenen Reichweite von über 650 Kilometern vor. Die Serienproduktion soll Ende 2019 starten, der Basispreis liegt bei rund 130.000 US-Dollar.

Wie das Jahr 2017 aus elektromobiler Sicht verlaufen ist und welche Elektroauto-Modelle uns 2018 erwarten, können Sie unserem Jahresrückblick entnehmen.

Mit dem ZOE hat Renault das erfolgreichste Elektroauto in Deutschland im Programm. Insgesamt konnte der französische Autohersteller 2017 rund 5.100 Elektrofahrzeuge der Modelle Twizy, ZOE und Kangoo Z.E. in Deutschland absetzen – ein Plus im Vergleich zu 2016 von rund 31 Prozent.

Die BMW Group hat ihr E-Absatzziel für 2017 erreicht und im vergangenen Jahr insgesamt 103.080 Plug-in-Hybride und Elektroautos der Marken BMW und Mini ausgeliefert – ein Zuwachs von 65,6 Prozent. Vom kompakten Stromer BMW i3 konnten 2017 weltweit 31.482 Fahrzeuge abgesetzt werden, der MINI Countryman Plug-in-Hybrid kam auf weltweit 5.799 Kundenauslieferungen, der Rest entfiel auf die Plug-in-Hybride der BMW iPerformance Reihe. Bis Ende 2019 will BMW mindestens eine halbe Million E-Fahrzeuge auf die Straßen gebracht haben.

Der Traum von einer chinesischen Elektroauto-Produktion in der Oberlausitz ist geplatzt: das Unternehmen WKW hat sein Interesse an einem Grundstück in Rothenburg zurückgezogen

Der indische Fahrzeugkonzern Mahindra will offenbar all seine Pkw-Modelle elektrifizieren

Auf der CES 2018 hat die neue chinesische Marke Byton einen E-SUV präsentiert, der mit viel Technik und einem günstigen Preis punkten soll. 

Ein eigenständiges Elektroauto-Modell ist vom japanischen Allradspezialisten Subaru in absehbarer Zeit offenbar nicht zu erwarten. Das erste Elektroauto der Marke soll 2020 auf den Markt kommen und eine Elektroversion eines bestehenden Modells sein. 

Reifen- und Autoserviceanbieter Vergölst hat 2 Streetscooter in seine Flotte integriert, die an den Standorten Frechen und Vellmar zum Einsatz kommen.

Empa-Forschern ist es mit einer speziellen Salzlösung gelungen, die elektrochemische Stabilität von Wasser zu verdoppeln, was die wirtschaftliche Nutzung von Salzwasserbatterien für stationäre Stromspeicher näher rücken lässt.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz