Bewertung: 5 / 5

(4)
 
Luxus-Elektro-SUV von Nio: der Nio ES6.
Nio

Luxus-Elektro-SUV von Nio: der Nio ES6.

Nio Zukunft ungewiss: Der chinesische Elektroautobauer Nio hat seine 2019er Finanzergebnisse veröffentlicht. „Das Unternehmen wird weiterhin an Finanzierungsprojekten arbeiten, um seine Liquidität und seine finanzielle Situation zu verbessern“ teilt Nio mit, hat aber auch im Hinblick auf die Auswirkungen des Coronavirus „erhebliche Zweifel an der Fähigkeit des Unternehmens, seine Geschäftstätigkeit fortzusetzen“ ausgedrückt.

Masken und Desinfektionsmittelproduktion bei BYD: Der chinesische Konzern BYD kann nicht nur Elektroautos und -busse bauen, sondern hat in kürzester Zeit eine neue Fabrik für Schutzmasken und Desinfektionsmittel in Betrieb genommen und fertigt dort bereits täglich rund fünf Millionen Masken und rund 300.000 Flaschen Desinfektionsmittel.

Medizingeräte von US-Autoherstellern: General Motors, Tesla und Ford haben ebenfalls angeboten, ihre Produktion umzustellen, um benötigte Medizingeräte zu bauen, berichtet Golem.

Produktionspause wegen COVID-19: Weitere Autofabriken und Zulieferfirmen weltweit beschließen wegen des Coronavirus die Produktion zu unterbrechen. Hierzu zählen europäische Toyota-Werke, BMW Werke in Europa und Südafrika, Volvo in Belgien, Schweden und den USA, Hyundai und Skoda in Tschechien. Auch General Motors, Ford und Michelin pausieren die Produktion und der große Autozulieferer Continental reduziert die Fertigung schrittweise.

Elektroauto-Kälte-Reichweitentest der Norwegian Automobile Federation: Die 20 in Norwegen am meisten verkauften Elektroautos wurden einem Reichweiten- und Ladetest bei Kälte und Schnee ausgesetzt.

Rekordwachstum von The Mobility House: Das Auftragseingangsvolumen von The Mobility House stieg in den ersten Monaten 2020 um mehr als 100 Prozent im Vergleich zum Vorjahr. Neben den bestehenden langjährigen Partnerschaften mit Daimler, Nissan und Renault hat das Unternehmen viele neue Kooperationen geschlossen.

Kompakter Energiezähler von ChargeIT mobility: Der nach Herstellerangaben aktuell kleinste Energiezähler für AC-Ladesysteme geht in die Baumusterprüfung.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz