Bewertung: 5 / 5

(20)
 
Bis zu 1.000 Kilometer soll der Tesla Roadster 2 mit einer Batterieladung bewältigen.
Tesla

Bis zu 1.000 Kilometer soll der Tesla Roadster 2 mit einer Batterieladung bewältigen.

Tesla Roadster 2 kommt 2023: Das gab Elon Musk auf Twitter bekannt. Ursprünglich war der elektrische Supersportwagen für 2020 angesetzt, zwischenzeitlich hatten die Kalifornier die Auslieferung auf 2022 verschoben. Grund für die neuerliche Verzögerung seien Lieferengpässe – namentlich Chip-Mangel – der auch andere Autobauer ausbremst. Der Roadster 2 soll eine EPA-Reichweite von 1.000 Kilometern bieten, in 1,9 Sekunden von Null auf Hundert und weiter auf 400 Stundenkilometer sprinten. Für die zum Start verfügbare „Founders Series“ werden 215.000 Euro fällig.

Zulassungsrekord für E-Autos in Norwegen: 11.811 neue Elektroautos kamen im August in Norwegen neu auf die Straße. Das entspricht einem Marktanteil von von 71,9 Prozent und markiert eine neue Bestmarke. Der bisherige Zulassungsrekord für reine E-Autos wurde im Dezember 2020 mit 67 Prozent erreicht. Zusammen mit Plug-in-Hybriden ergab sich im August ein E-Marktanteil von 88 Prozent. Das erfolgreichste Modell Norwegens über alle Antriebsarten hinweg war das Tesla Model Y mit 1.308 Neuzulassungen.

Stockholm bekommt Sharing-System mit 5.100 E-Bikes: Die schwedische Hauptstadt hat eine entsprechende Vereinbarung mit dem Unternehmen CityBike Global geschlossen. Der spanische Mikromobilitätsanbieter wird die 5.100 E-Bikes seinerseits von Vaimoo beziehen und in seine Technologieplattform integrieren. Die Pelecs sollen in Stockholm das ganze Jahr über rund um die Uhr an festen Stationen zur Verfügung stehen.

Opel Astra wird elektrisch: Opel will den neuen Astra ab 2023 auch als Vollstromer anbieten. Das haben die Rüsselsheimer bei der Präsentation der sechsten Generation des Kompaktwagens angekündigt. Angaben zu Leistung und Reichweite machte Opel noch nicht. Zwei Plug-in-Varianten des Astra können ab Herbst diesen Jahres bestellt werden.

Veranstaltungsreihe Nutzungs- und Betriebskonzepten von Ladeinfrastruktur: Der Ladedienstleister Parkstrom bietet in Berlin eine kostenlose Veranstaltungsreihe zu Nutzungs- und Betriebskonzepten von Ladeinfrastruktur an. Als nächste Termine stehen am 09.09 und 10.09. Infoveranstaltungen zum Betrieb von Ladeinfrastruktur an. Weitere Infos gibt es hier.

Volvo liefert 16 E-Trucks an Performance Team: Die elektrischen Sattelschlepper vom Typ Volvo VNR Electric Class 8 sollen ab Ende des Jahres täglich regionale Ladungen zu Kunden des Lager- und Vertriebsunternehmens in Südkalifornien transportieren. Volvo zufolge ist es die bislang größte Bestellung in den USA für seinen E-Truck, der mit einer Batteriekapazität von 264 kWh auf eine Reichweite von 241 Kilometern kommen soll.

EnBW eröffnet urbanen Ladepark in Unterhaching: Pünktlich zur IAA hat der Energieversorger seinen im Juli angekündigten Ladepark vor den Toren Münchens eingeweiht. Er verfügt über 20 Schnellladepunkte mit einer Leistung von 300 kW. Mit seiner strategisch günstigen Lage an einem Einkaufszentrum und in Autobahnnähe soll der sogenannten HyperHub als Blaupause für weitere urbane Schnellladeparks dienen.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter