Bewertung: 5 / 5

(3)
 
Ab 2023 soll in Emden VWs erster E-Kombi vom Band laufen. Mittlerweile deutet einiges darauf hin, dass er dann als ID.7 Tourer auf den Markt kommt.
VW

Ab 2023 soll in Emden VWs erster E-Kombi vom Band laufen. Mittlerweile deutet einiges darauf hin, dass er dann als ID.7 Tourer auf den Markt kommt.

Im November 2019 hat VW mit dem ID. Space Vizzion erstmals einen elektrischen Kombi mit einer anvisierten Reichweite von 590 WLTP-Kilometern vorgestellt. Angekündigt war der Stromer bislang für 2023 als Aero B. Laut Auto Motor und Sport, könnte der E-Kombi als ID.7 Tourer auf den Markt kommen. Darauf deute ein entsprechender Eintrag beim europäischen Patentamt hin.

Hyundai baut E-Autowerk in Georgia: Der koreanische Autokonzern hat mit dem US-Bundesstaat eine entsprechende Vereinbarung geschlossen. Hyundais erstes Werk für Vollstromer und Batterien in den USA soll in Bryan County entstehen und eine Jahreskapazität von 300.000 Fahrzeugen haben. Der Produktionsstart ist für das erste Halbjahr 2025 angesetzt.

Verkauf und Marktanteil von E-Autos 2021 weltweit mehr als verdoppelt: Konkret wurden im vergangenen Jahr weltweit 6,5 Millionen reine Elektroautos und Plug-in-Hybride verkauft. Der Marktanteil stieg von 4,7 auf 9,5 Prozent, so der Befund des McKinsey Electric Vehicle Index. Während China mit einem Absatz von über 3 Millionen Fahrzeugen der größte Markt bleibt, führt Europa mit einem Marktanteil von fast 20 Prozent aller verkauften Neufahrzeuge.

Onomotion sammelt drei Millionen Dollar ein: Damit hat der Berliner Hersteller des E-Cargobikes Ono das Ziel seiner Crowdinvestment-Kampagne erreicht. Das Unternehmen will die frischen Mittel für die Finanzierung von 190 weiteren Onos nutzen.

Fünf Sterne für Kia EV6 bei Euro-NCAP-Crashtests: Kias 800 Volt-Stromer kam in der Kategorie Schutz von erwachsenen Insassen auf 90 Prozent der Gesamtpunktzahl, beim Schutz von Kinder auf 86 Prozent. Beim Schutz von gefährdeten Verkehrsteilnehmern reichte es für 64 Prozent, bei den Sicherheitsassistenten für 87 Prozent.

Volvo C40 Recharge ebenfalls fünfsternig beim Euro-NCAP: Das elektrische SUV Coupé kommt beim Schutz von erwachsenen Insassen auf 92 Prozent und 89 Prozent beim Schutz von Kindern. Beim Schutz von gefährdeten Verkehrsteilnehmer erzielte der C40 Recharge 70 Prozent der Punkte und bei den Sicherheitsassistenten 89 Prozent.

Parkstrom-Veranstaltung zur Ladeinfrastruktur für Kommunen und Stadtwerke: Der Ladedienstleister Parkstrom bietet in Berlin eine kostenlose Veranstaltungsreihe zu Ladeinfrastruktur für Unternehmen an. Der nächste zweistündige Workshop findet am 08. Juni in Berlin statt und behandelt das Thema Ladeinfrastruktur für Kommunen und Stadtwerke.

Deutschland 2021 bei Steckerfahrzeugen weltweit auf Platz 2: Mit 681.000 im letzten Jahr zugelassenen Vollstromern und Plug-in-Hybriden hat sich Deutschland erneut weltweit hinter China (3,3 Millionen E-Fahrzeuge) und vor den USA den zweiten Platz gesichert. Das geht aus einer Analyse des Zentrums für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) hervor. Der Bestand in Deutschland hat sich demnach auf rund 1,2 Millionen E-Fahrzeuge verdoppelt.

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter