Bewertung: 0 / 5

Die Ladesäulen des niederländischen Herstellers Alfen können nun mit der gridBox verbunden werden. Diese stellt eine Verbindung zwischen den Ladestationen und Systemen zur intelligenten und dynamischen Lastenverteilung her – etwa zu Photovoltaiksystemen, Batteriespeichern oder Ladesäulen anderer Hersteller.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Über ihre Tochtergesellschaft SBRS kooperiert die Schaltbau Holding nun mit MAN Truck & Bus: Künftig bietet MAN beim Vertrieb batterieelektrischer Nutzfahrzeuge in 28 europäischen Ländern SBRS-Ladeinfrastruktur für bis zu 300 kW Ladeleistung mit an.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse vom Typ eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt, darunter auch 13 Gelenkbusse. Die E-Fahrzeuge sollen ab dem dritten Quartal 2021 in Darmstadt eintreffen und dort auf fast sämtlichen Linien zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Das chinesische Start-up Aiways hat den Verkauf seines ersten batterie-elektrischen SUV in Deutschland gestartet. Der Fünfsitzer, der über eine Reichweite bis zu 410 Kilometern verfügt, kann auf der Unternehmens-Website konfiguriert und bestellt werden. Im Oktober soll die Auslieferung beginnen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Nach Angaben des Statistischen Bundesamts hat die Coronakrise die Ausfuhren von Elektrofahrzeugen im 1. Halbjahr 2020 spürbar gebremst. Dafür wurden mehr neue Fahrzeuge aus dem Ausland importiert. Auf die Ein- und Ausfuhr von Lithium-Ionen-Akkus hat sich die Pandemie gegenteilig ausgewirkt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Brennstoffzelle statt Dieselgenerator: Toyota hat gemeinsam mit dem japanischen Hersteller Denyo ein Brennstoffzellenfahrzeug entwickelt, das Wasserstoff zur mobilen Stromerzeugung nutzt. Der LKW soll zum Beispiel bei Freiluftkonzerten oder Naturkatastrophen zum Einsatz kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Daimler Trucks hat einen Brennstoffzellen-Lkw für den Fernverkehr vorgestellt. Der GenH2 Truck soll durch die Verwendung von flüssigem Wasserstoff eine Reichweite von 1.000 Kilometern bieten. Erste Kundenerprobungen sind ab 2023 geplant, der Serienstart des GenH2 Trucks ist für die zweite Hälfte des Jahrzehnts anvisiert.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mit der nächsten Generation bringt Citroën den C4 nun auch in einer Elektrovariante. Der ë-C4 kostet hierzulande ab 33.766 Euro (inkl. 16% MwSt) und kann ab sofort bestellt werden. Die Auslieferung soll noch im Dezember diesen Jahres starten.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Stadt Stettin hat acht E-Gelenkbusse bei Solaris bestellt. Die Busse des Typs Urbino 18 electric werden bis September 2021 an das dortige Busunternehmen Szczecińskie Przedsiębiorstwo Autobusowe Klonowica ausgeliefert. Der Wert des Auftrags beläuft sich umgerechnet auf rund acht Millionen Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Mercedes-Benz will mit dem eCitaro G neue Maßstäbe setzen. Das Besondere an dem vollelektrisch angetriebenen Gelenkbus: Er wird mit Festkörperbatterien angetrieben. Nach eigenen Angaben steht der schwäbische Hersteller kurz vor dem Rollout.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter