Bewertung: 0 / 5

Der verstärkte Einsatz von Elektrobussen in Innenstädten wirft Fragen zum Betrieb der Fahrzeuge auf. So stehen dem Fahrer im Vergleich zu den bisher genutzten Dieselbussen nur begrenzte Reichweiten zur Verfügung. Um diesen Problemen beim Einsatz von Elektrofahrzeugen im ÖPNV begegnen zu können, startete kürzlich das Forschungsprojekt "Nutzerzentriertes Reichweitenmanagement Elektrobusse" (NuR.E) an der Universität zu Lübeck.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Porsche will in den kommenden Jahren deutlich mehr in Elektromobile investieren als bisher angenommen. So wird der deutsche Automobilhersteller bis zum Jahr 2022 nicht drei, sondern sechs Milliarden Euro für den Ausbau der E-Mobilität bereitstellen. Dies sagte der Vorstandsvorsitzende Oliver Blume gegenüber der Deutschen Presse-Agentur.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Meistverkaufter Plug-in in Europa: 4 Jahren nach seinem europäischen Verkaufsstart hat Mitsubishi mit seinem SUV Outlander PHEV die Absatzmarke von 100.000 Fahrzeugen erreicht. In Deutschland wurden bis Ende 2017 insgesamt 6.743 Plug-in Hybrid Outlander zugelassen. Laut Mitsubishi beträgt der Verkaufsanteil voll- und teilelektrischer Fahrzeuge am Gesamtabsatz der Marke in Europa derzeit 13 Prozent.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Alternative Antriebe bei Pkw werden immer beliebter: Den neuen Zahlen des europäischen Branchenverbandes ACEA zufolge, wurden 2017 EU-weit genau 852.933 Elektroautos, Hybride und Gasfahrzeuge neu zugelassen. Das sind fast 40 Prozent mehr als 2016. Den stärksten Zuwachs verzeichneten Hybridfahrzeuge.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Im ersten Monat des neuen Jahres verzeichnete das für die Umsetzung der Elektroauto-Kaufprämie zuständige Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) genau 4.066 Anträge für den Umweltbonus. Damit beläuft sich der aktuelle Zwischenstand zum 31. Januar 2018 auf insgesamt 50.963 Anträge.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Renault Trucks hat angekündigt, ab 2019 eine Reihe elektrisch betriebener Fahrzeuge auf den Markt zu bringen. Damit geht nach Unternehmensangaben eine 10-jährige Testphase erfolgreich zu Ende, in der E-Trucks des Herstellers bei verschiedenen Kooperationspartnern ausführlich erprobt worden sein sollen. Die rein elektrischen Lkw von Renault Trucks sollen vornehmlich für den Stadtverkehr und mittlere Transportwege konzipiert sein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Rund ein Jahr nach dem Bestellstart soll die Serienproduktion des günstigen Elektroautos e.GO Life anlaufen. Dies hat der Geschäftsführer des im Umfeld der RWTH Aachen gegründeten Startups e.GO Mobile, Prof. Günther Schuh, erklärt. Schuh war bereits an der Gründung des mittlerweile zum Logistikkonzern Deutsche Post DHL gehörenden Elektroauto-Herstellers Streetscooter beteiligt.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Nach dem Vision E kommt der Vision X: der tschechische Autohersteller Škoda hat für den Genfer Autosalon 2018 eine SUV-Studie mit Hybridantrieb angekündigt. Der Škoda Vision X soll Škodas Vision eines modernen Crossovers sein und die SUV-Familie der Marke um ein drittes Modell ergänzen. Einzelheiten zum Antrieb wurden noch nicht genannt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

BYD (Build Your Dreams) ist der erfolgreichste chinesische Hersteller von New Energy Vehicles (NEV: Plug-in-Hybride und reine Elektroautos). Dem Portal Gasgoo zufolge hat BYD 2017 insgesamt 113.669 NEVs ausgeliefert, das sind 11 Prozent mehr Elektroautos als im Vorjahr. Gemeinsam mit BAIC BJEV, auf die 104.520 NEV-Auslieferungen entfallen (+125 Prozent), dominiert BYD den chinesischen Elektrofahrzeugmarkt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Sonderfahrzeugbauer Paul Nutzfahrzeuge GmbH hat den serienmäßigen Umbau von Lkw des Typ Mercedes-Benz Vario zu Elektrofahrzeugen angekündigt. Dabei arbeitet das im niederbayerischen Vilshofen ansässige Unternehmen mit der BPW Bergische Achsen KG zusammen, die vor Kurzem eine elektrische Achse auf den Markt gebracht hat.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter