Bewertung: 0 / 5

Die im März dieses Jahres gestartete staatliche Förderung beim Kauf von Elektroautos kommt in Österreich gut an. Die gemeinsam vom Staat und Automobilimporteuren getragene Förderung in Höhe von bis zu 4.000 Euro für reine Elektroautos wurde 2.380 Mal von privaten Käufern beantragt. Nun wurde der Fördertopf aufgestockt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im ersten Halbjahr 2018 soll der neue Sprinter in Europa auf den Markt kommen. Mit dieser Designskizze hat Mercedes-Benz nun auf der nordamerikanischen Nutzfahrzeugmesse NACV erste Details zur Optik des neuen Sprinter veröffentlicht – der auch als reiner Stromer kommen wird, wie Daimler kürzlich bestätigte.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Bricht das Stromnetz zusammen, wenn alle Einwohner der Stadt nach Feierabend ihr E-Auto an eine Ladestation anschließen? Viele Forscher beschäftigen sich mit dieser Frage, einige sehen in der Netzproblematik ein Hemmnis für den Durchbruch von Strom betriebenen Fahrzeugen. Der Bundesverband Elektromobilität (BEM) und der Bundesverband Windenergie stellen nun unmissverständlich klar, dass die flächendeckende Ausbreitung elektrifizierter Autos keine Folgen für die Stromversorgung haben wird.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Automobilkonzern Mercedes Benz will sich in den Vereinigten Staaten künftig im Bereich E-Mobilität stärker engagieren. Im Werk in Alabama sollen bereits in wenigen Jahren E-Fahrzeuge der Marke EQ gebaut werden. Zusätzlich ist der Bau einer Batteriefabrik am Standort Tuscaloosa in Planung.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Ausbau der Ladeinfrastruktur in Deutschland erfolgt nicht einheitlich, sondern wird durch verschiedenste Anbieter und Energieversorger umgesetzt. Um unterschiedliche Standards nutzen und bezahlen zu können, haben die Volkswagen Financial Services die Charge&Fuel Card auf den Markt gebracht. Diese berücksichtigt ab sofort auch Lademöglichkeiten von chargeIT mobility.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

In Norwegen wurde der Bestellstart für das neue Mercedes Elektroauto EQC eingeläutet. Das erste Modell der EQ-Familie soll 2019 auf den Markt kommen. Auch Audi hat seine Bestellbücher für norwegische Kunden geöffnet: der E-SUV Audi e-tron quattro mit rund 500 Kilometern Reichweite soll bereits 2018 zu den Händlern rollen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Am Dienstagabend hat der bekennende Hummer-Fan Arnold Schwarzenegger den weltweit ersten elektrischen Hummer von Kreisel Electric im Rahmen der Eröffnung des neuen Forschungs- und Entwicklungszentrums des Unternehmens im oberösterreichischen Rainbach vorgestellt. Der geländegängige Prototyp wurde in zwei Monaten Bauzeit auf Basis des Modells H1 entwickelt.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Wer auch im Winter gern auf's Rad steigt, kann das auch mit Pedelecs und E-Bikes tun. Allerdings sollten einige Dinge Beachtung finden, damit die Elektrofahrräder unbeschadet die kalte Jahreszeit überstehen. Mit diesen Tipps kommen Sie mit Ihrem Elektrofahrrad sicher durch den Winter. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

2021 sollen sie auf den Markt kommen: die E-Trucks Nikola One und Nikola Two des US-amerikanischen Startups Nikola Motor. Mit 1.000 PS und 2.700 Newtonmeter Drehmoment glänzen die Sattelschlepper durch außerordentlich hohe Leistungswerte. Die Hard- und Software der E-Trucks stammt von Bosch, darunter die erste eAchse für schwere Nutzfahrzeuge des Unternehmens.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der japanische Hersteller Mitsubishi lenkt mit einer elektromobilen Ankündigung die Aufmerksamkeit auf die Ende Oktober startende die Tokyo Motor Show. Dort wird der Mitsubishi e-Evolution Concept Weltpremiere feiern: ein rundum neues "Flagschiff-Konzept", so der Autokonzern.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz