Bewertung: 0 / 5

Die Lausitz kann offenbar mit einer Milliarden-Investition aus China rechnen. Wie der MDR berichtet, plant der deutsch-chinesische Automobil-Zulieferer WKW Automotive, am Flugplatz in Rothenburg (Kreis Görlitz) eine Elektroauto-Fabrik für 1,1 Milliarden Euro zu errichten und 1.000 Arbeitsplätze zu schaffen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Strom predigen, Benzin tanken – auf diese Formel könnte man die Diskrepanz zwischen öffentlichem Reden und tatsächlichem Handeln der Regierung bringen. Nach den selbst gesetzten Vorgaben sollten mittlerweile rund 10 Prozent der Neuanschaffungen der Ministerien über einen Elektromotor verfügen, die Wirklichkeit sieht aber anders aus, wie der Tagesspiegel berichtet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Umweltbilanz von Dieselfahrzeugen ist schlecht – aktuelle Daten des Bundesumweltministeriums haben dies kürzlich nochmals bestätigt, pünktlich zur Verkehrsministerkonferenz. Entsprechend stand das Thema auf der Tagesordnung, wenngleich keine tiefgreifenden Maßnahmen beschlossen wurden. Fahrverbote für Dieselfahrzeuge werden wahrscheinlich dennoch kommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Kein Autohersteller kann mehr einen Bogen um Elektroantriebe machen, profitabel sind sie allerdings noch nicht. Das will General Motors erklärtermaßen als erster Hersteller ändern: Sein Unternehmen arbeite daran, die Produktionskosten und somit die Preise zu senken, um erschwingliche E-Autos auf den Markt zu bringen, erklärte Chef-Entwickler Mark Reuss.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Rahmen eines Treffens mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat BMW heute seine Pläne zum Ausbau der Elektromobilität bekannt gegeben. „Wir werden ab 2021 den voll elektrischen BMW iNEXT hier in unserem Werk in Dingolfing bauen. Mit dieser Entscheidung stärken wir einmal mehr unsere deutschen Produktionsstandorte, die mit ihrer Innovationskraft in unserem gesamten Produktionsnetzwerk eine führende Rolle übernehmen“, erklärte Produktionsvorstand Oliver Zipse.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Rahmen eines TED Talks gewährte Tesla-Chef Elon Musk einen ersten Blick auf den angekündigten elektrischen Semi-Truck. Das Teaserbild von Teslas Sattelschlepper, der in Gänze erstmals im September präsentiert werden soll, zeigt eine große, futuristisch designte Zugmaschine, die laut Musk für schwere Güter und den Langstreckentransport konzipiert wurde.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Medienberichten zufolge will VW den im vergangenen Jahr vorgestellten e-Crafter in Polen bauen. Aktuell werde noch am finalen Design in Hannover gearbeitet, im nächsten Schritt soll die Elektroversion des Transporters in einer neuen Fertigungsstätte im westpolnischen Wrzesnia gebaut werden, erklärte eine VW-Sprecherin polnischen Medien.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Elon Musk möchte das Geschäft von E-Autohersteller Tesla auf internationaler Ebene weiter ausdehnen. Zu diesem Zweck reiste der CEO des kalifornischen Unternehmens kürzlich nach China. Wie unter anderem die Nachrichtenagentur Neues China (Xinhua) meldete, ergab sich in diesem Zusammenhang ein möglicherweise richtungsweisendes Treffen zwischen Musk und dem stellvertretendem Regierungschef Chinas, Wang Yang.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Lexus läutet den Bestellstart für sein neues Luxus-Coupé LC ein, das als LC 500h auch mit Hybridantrieb erhältlich ist. In der Hybridvariante LC 500h sorgen ein 3,5-Liter-V6-Benziner und eine 132 kW/179 PS E-Maschine für eine Systemleistung von 264 kW/359 PS. Es ist das erste Lexus-Modell, in dem der neue Lexus Multistage Hybrid Drive zum Einsatz kommt. Der Lexus LC startet bei 99.200 Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Das neue Förderprogramm des Bundes, mit dem die Errichtung öffentlich zugänglicher Ladestationen finanziell unterstützt wird, ist offenbar erfolgreich angelaufen. Medienberichten zufolge wurden bereits 111 Anträge mit einem Fördervolumen von 14,4 Millionen Euro bewilligt.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz