Bewertung: 0 / 5

Die Flotte der Polizei Aachen hat elektrischen Zuwachs bekommen: Polizeipräsident Dirk Weinspach nahm vor einigen Tagen vier e.GO Life in Betrieb. Die „Streifenwagen“ sollen vorwiegend in der Innenstadt von den Bezirks- und Ermittlungsdiensten, der Kriminalprävention und vom Werbe- und Auswahldienst eingesetzt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Nach der Elektroversion des Vivaro hat Opel den rein batterie-elektrischen Zafira-e Life vorgestellt. Der Kleinbus ist in drei Fahrzeuglängen verfügbar und bietet Platz für bis zu neun Personen. Die meisten Versionen sind weniger als 1,90 Meter hoch und damit tiefgaragentauglich.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Prognosen gehen von bis zu zehn Millionen Elektroautos auf Deutschlands Straßen bis 2030 aus. Jedes Auto wird im Durchschnitt eine Stunde am Tag genutzt. Den Rest der Zeit könnten die Stromer theoretisch als flexible Energiespeicher dienen, die durch die wachsende Nutzung von Sonnenenergie und Windkraft auch zunehmend benötigt werden. So könnten Autobesitzer laut einer Studie der Technischen Hochschule Ingolstadt mit ihrem Elektroauto perspektivisch sogar Geld verdienen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

- Sonderveröffentlichung -

Die Elektromobilität stellt neue Anforderungen an Autohäuser. Daher bietet ein neuer Add-on-Service von emobilitaet.business der Autohaus-Branche einen einzigartigen Service aus einer Hand, der das ganze elektromobile Ökosystem umfasst und Autohäusern zusätzliche Einnahmequellen eröffnet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die Velis Electro hat als erstes E-Flugzeug die EASA-Musterzulassung erhalten. Das zweisitzige Elektro-Flugzeug des slowenischen Flugzeugherstellers Pipistrel soll vor allem bei der Ausbildung von Piloten eingesetzt werden.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Hyundai hat sein Wärmepumpensystem für Elektroautos weiterentwickelt. Es verbraucht weniger Energie und wirkt sich somit noch weniger auf die Reichweite des Elektroautos aus. Das effizientere Wärmepumpensystem kommt bei den neuen Elektrofahrzeugen von Hyundai und Kia zum Einsatz.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Tesla baut die Reichweite seiner E-Fahrzeuge weiter aus: Wie kalifornische Autobauer mitteilte, kommt das Model S Long Range Plus ab sofort mit einer offiziellen Reichweite von 402 Meilen – also 647 Kilometern – nach der US-amerikanischen EPA Norm auf die Straße.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

- Sonderveröffentlichung -

Elektromobilität und Brennstoffzellentechnologie machen nicht nur auf der Straße Sinn, sondern auch auf dem Wasser! Der Wechsel von Hilfsdiesel zu Landstrom während der Anlegezeit von Schiffen, trägt wesentlich dazu bei, die Emissionen von Lärm und Luftschadstoffen in der See- und Binnenschifffahrt zu reduzieren.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der Oldenburger Energiekonzern EWE wird über seine Tochtergesellschaft EWE Go bundesweit insgesamt knapp 400 DC- und AC-Ladepunkte an 26 Standorten der Fraunhofer-Gesellschaft errichten. Der Aufbau der Ladeinfrastruktur erfolgt im Rahmen des Projekts „LamA – Laden am Arbeitsplatz“.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Auf der Insel Borkum ist auf Initiative des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Niedersachsen der bundesweit erste elektrisch angetriebene Rettungswagen im Einsatz. Das Fahrzeug basiert auf dem VW e-Crafter und fährt für die DRK-Rettungsdienst/Krankenbeförderung Leer GmbH über die Insel.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz