Bewertung: 5 / 5

(1)

Die Bremsenergie der Stadtbahn nutzen, um E-Busse und E-Autos aufzuladen – das ist die Idee hinter dem Projekt „Multimodale Lademodul-Integration“ – kurz „MuLi“. Die Kölner Verkehrsbetriebe (KVB), Rheinenergie und Ford haben in Bocklemünd die Ladetechnologie nun offiziell in Betrieb genommen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Hyundais Nobel-Tochter Genesis hat die ersten Bilder des GV60 enthüllt. Der zweite Vollstromer der südkoreanischen Marke basiert auf der neuen Elektroauto-Architektur E-GMP (Electric-Global Modular Platform) des Hyundai-Konzerns. Mit dem G80 electric hat Genesis bereits einen Stromer im Angebot, bei dem es sich aber noch um ein angepasstes Verbrennermodell handelt. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Pininfarinas erstes eigenes E-Automodell ist fertig: Die Serienversion des Elektro-Supersportwagens Battista feiert jetzt bei der Monterey Car Week Premiere. Insgesamt sollen 150 Einheiten des 1.400 kW / 1.900 PS starken Coupés gebaut werden, 50 sind für Europa vorgesehen. Die Preise liegen bei rund 2 Millionen Euro.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Tanken oder Laden - was kommt teurer und wie groß fallen die Unterschiede aus? Das hat das Vergleichsportal Check24 für eine vierköpfige Beispielfamilie errechnet. Das Ergebnis: Elektroautofahrer „tanken“ zuhause erheblich günstiger als Besitzer eines Benziners an der Tankstelle.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Das Basismodell des VW ID.3 kann vorübergehen nicht mehr bestellt werden. VW reagiert damit auf den Chipmangel, mit dem aktuell auch andere Autobauer zu kämpfen haben. Da sich nur vergleichsweise wenige Kunden für das Einstiegsmodell entscheiden, werde das Angebot „zeitweise reduziert“, so die Wolfsburger. Bereits bestellte VW ID.3 Pure sollen weiterhin ausgeliefert werden. Neubestellungen des Modells werden dann Anfang des kommenden Jahres wieder möglich sein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(5)

Tesla will in Kürze die Auslieferung des Model Y in Deutschland starten. Die Kalifornier haben dazu ihren E-SUV nun offiziell in Berlin präsentiert. Da sich der Produktionsstart in der neuen Gigafactory im brandenburgischen Grünheide verzögert, werden die ersten Modelle aus China importiert.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(8)

GLS liefert in Leipzig zunehmend elektrisch aus. Zehn neue Mercedes eSprinter ergänzen künftig 11 E-Bikes und zwei Elektrotransporter. Im Leipziger Stadtgebiet setzt der Paketdienstleister damit nunmehr zu zwei Dritteln Stromfahrzeuge ein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Bis Ende 2025 stellt das Bundesverkehrsministerium insgesamt 500 Millionen Euro für den weiteren Aufbau der öffentlichen Ladeinfrastruktur in Deutschland zur Verfügung. Das Ziel ist die Errichtung von mindestens 50.000 Ladepunkten, von denen mindestens 20.000 Schnellladepunkte sein sollen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

BMW will auf der IAA Mobility 2021, die vom 7.-12. September 2021 in München stattfindet, den BMW iX5 Hydrogen vorstellen. Zwei Jahre nachdem das Konzeptfahrzeug BMW i Hydrogen Next auf der IAA debütierte, soll der iX5 Hydrogen auch auf der Fahrfläche der diesjährigen IAA vertreten sein.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Eine wachsende Anzahl an Elektrofahrzeugen bedeutet auch ein steigender Bedarf an sauberem Strom. Hier setzt das neu gegründete Clean-Tech-Startup Focused Energy an: Das Unternehmen mit Sitz in Darmstadt und Forschungsniederlassungen in den USA nutzt die laser-induzierte Trägheitsfusion zur CO2-freien Produktion von Energie und will damit kommerzielle Fusionskraftwerke zur Energieproduktion im GW-Bereich entwickeln.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter