Bewertung: 5 / 5

(2)

Im August 2020 stieg der Anteil der Elektroautos an den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland laut KBA-Zahlen auf eine neue Bestmarke von 6,4 Prozent mit 16.076 Neuzulassungen. Damit konnten sich die reinen Stromer rund 220 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat steigern. Insgesamt kamen im August 251.044 Pkw in Deutschland neu auf die Straße, was einem Rückgang von 20,0 Prozent zum August 2019 bedeutet.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

Der Trend setzt sich fort: Im August gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) insgesamt 22.241 Anträge auf Umweltbonus ein – ein neuer Rekordwert. Über die Hälfte der Anträge entfiel mit 12.275 Fahrzeugen auf reine Batteriemobile.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Škoda hat sein zweites Elektroauto präsentiert. Der Enyaq iV basiert als erstes Serienmodell des tschechischen Autobauers auf dem Modularen Elektrifizierungsbaukasten (MEB) von VW. Angeboten wird der E-SUV mit Heck- oder Allradantrieb und einer Reichweite von bis zu 510 Kilometern nach WLTP. Zwei Varianten sind ab sofort bestellbar.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Stadt und Stadtwerke Münster haben zum 1. September einen neuen Ridesharing-Dienst namens Loop gestartet. Zehn elektrifizierte London-Taxis können ab sofort via App geordert werden. Eine Fahrt mit dem neuen On-Demand-Angebot gibt es dabei zum normalen ÖPNV-Tarif.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Zwei Änderungen beim Verfahren für die Elektroauto-Prämie sollen das Antragsverfahren vereinfachen und beschleunigen: ein neues Sammelantragsverfahren und der automatische Datenaustausch zwischen dem Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) und dem Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA).

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Über den E-Mobilitätsanbieter EnBW können Elektroautos an über 100.000 Ladepunkten zum gleichen Preis aufgeladen werden. Das EnBW-Ladenetz erstreckt sich nun neben Deutschland, Österreich und der Schweiz auch auf Frankreich, Italien und die Niederlande.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Die japanischen Automobilhersteller Toyota und Honda haben mit dem Brennstoffzellenbus Moving e ein System für eine mobile Stromversorgung entwickelt. An seinen Einsatzorten ermöglicht der Bus eine lokal emissionsfreie Energieversorgung.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Studierende der Universität Duisburg-Essen hatten beim Solar Car Makeathon die Aufgabe, innerhalb einer Arbeitswoche ein Auto zu bauen, das ausschließlich mit der Kraft der Sonne angetrieben wird und das über den Campus fährt – und sie haben ihr Ziel erreicht!

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Der ADAC hat die Kosten des VW ID.3 unter die Lupe genommen und stellt dem ab diesem Monat erhältlichen Volumenmodell der Wolfsburger ein hervorragendes Zeugnis aus. Bei einer Vollkostenrechnung, die den Kaufpreis, die Fix-, Betriebs- und Wartungskosten sowie den Wertverlust einbezieht, schneide der ID.3 nicht nur besser ab als vergleichbare VW-Modelle mit konventionellem Antrieb – der Vollstromer auf MEB-Basis sei auch günstiger als Elektroautos anderer Hersteller.

(1 Kommentar)

Bewertung: 0 / 5

Die e.Go Mobile AG hat einen neuen Investor gefunden. Mit dem 1. September ist das gesamte Geschäft des Aachener Elektroauto-Startups einschließlich aller Tochtergesellschaften und Mitarbeitenden in den Besitz der niederländischen Investmentgruppe ND Industrial B.V. übergegangen. Die zwischenzeitlich drohende Insolvenz ist damit abgewendet.

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Kostenfreie Telefonberatung für Ihre individuelle Lastenrad-Lösung.

Termin vereinbaren!

Newsletter

Sie wollen nichts mehr verpassen?
Hier unsere Newsletter abonnieren und Sie sind immer rundum informiert!

Datenschutz