Bewertung: 5 / 5

(2)

Die Renault Group und das deutsch-australische Unternehmen Vulcan Energy haben einen Vertrag zur Lieferung von Lithium für die Batterien von Elektrofahrzeugen unterzeichnet. Demnach soll Vulcan Energy den Automobilkonzern jährlich mit 6.000 bis 17.000 Tonnen Lithium in Batteriequalität aus geothermischen Solelagerstätten in Deutschland versorgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

EnBW hat an der A3 einen weiteren Schnellladepark angekündigt. An der Ausfahrt 81 Erlangen-West will der Energieversorger 20 Schnelllader mit einer Leistung von 300 kW installieren. Der sogenannte HyperHub ist aus beiden Richtungen befahrbar und soll im November in Betrieb gehen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(5)

Tesla erhöht Ladepreis an Superchargern: Tesla-Fahrer zahlen an Superchargern in Deutschland nun 0,40 Euro für die Kilowattstunde. Seit Ende des Jahres waren die Preise an den unternehmenseigenen Schnellladesäulen von ursprünglich 0,33 Euro in mehreren Stufen auf zuletzt 0,37 Euro gestiegen, wie Teslamag berichtet. Die gute Nachricht für deutsche Kunden der Kalifornier: Tesla will sein sein Superchargernetz in Deutschland von derzeit rund 90 Standorten um weitere 55 ausbauen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(2)

DHL Express plant den Aufbau des ersten weltweiten, elektrischen Luftfracht-Netzwerks. Dafür hat die Deutsche Post-Tochter bei Eviation zwölf vollelektrische Frachtflugzeuge des Typs „Alice“ bestellt. Die Auslieferung der ersten Maschinen ist für 2024 geplant – der Jungfernflug soll aber noch in diesem Jahr erfolgen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

Im Juli 2021 kamen nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamts (KBA) hierzulande 25.464 Elektro-Pkw neu auf die Straße. Das entspricht einem Anteil von 10,8 Prozent am Gesamtmarkt und einem Zuwachs von 51,6 Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat.

(0 Kommentare)

Bewertung: 0 / 5

- Sonderveröffentlichung -

Die Zeit des Verbrennungsmotors neigt sich langsam dem Ende und es werden die Weichen gestellt für eine Zukunft, in der Mobilität smart und umweltfreundlich sein soll. Diese beiden Kriterien werden von Elektro-Autos erwartet – durch den Umstieg auf E-Autos soll der CO2-Ausstoß bis 2030 über 30% sinken.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(4)

Spin bietet seine E-Scooter nun auch in Berlin an. Rund 120 E-Scooter können nun im Bezirk Treptow-Köpenick im Ortsteil Adlershof per App gemietet werden. Bewohner und Pendler können so rasch etwa von der S-Bahn zum Technolgiepark oder bis Alt-Adlershof rollen.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Aarhus hat sich als eine der sechs größten Städte Dänemarks dazu verpflichtet, ab diesem Jahr nur ein E-Busse anzuschaffen. Das lokale Verkehrsunternehmen AarBus hat nun 29 Elektrobusse bei Solaris bestellt, darunter sechs Solobusse vom Typ Urbino 12 electric und 23 gelenkige Urbino 18 electric. Bis Mitte 2022 sollen die Stromfahrzeuge in Aarhus einrollen. 

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

Im Juli 2021 gingen insgesamt 51.351 Anträge auf Umweltbonus beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ein. Das sind 523 Anträge weniger als im Juni aber 30.815 mehr als im Vorjahresmonat. Die Hybridfahrzeuge lagen dabei knapp vor den Vollstromern: 25.223 Anträge für reine E-Autos wurden gestellt und 26.124 Anträge für Plug-in-Hybride. Hinzu kamen vier Anträge für Brennstoffzellenfahrzeuge.

(0 Kommentare)

Bewertung: 5 / 5

(1)

18,5 Prozent aller im Juni in Europa verkauften Pkw waren E-Autos oder Plug-in-Hybride - im Vorjahresmonat waren es noch 8,2 Prozent. Das haben die Analysten von JATO Dynamics ermittelt. Im Ranking der am häufigsten verkauften Automodelle fuhr Teslas Model 3 auf den zweiten Platz. 

(0 Kommentare)

Relevante Anbieter

Ladestation gesucht?

Sie sind als Unternehmen oder Kommune auf der Suche nach Angeboten für Ladeinfrastruktur? Jetzt hier schnell und einfach Anfrage stellen:

Angebot anfordern!

Jetzt auf Cargo-Bikes umsteigen!

Sie sind an e-Lastenrädern interessiert? Finden Sie die besten Angebote!

Angebot anfordern!

Newsletter