Alstom

06.02.2020 - 11:11

Alstom wird im Auftrag des VMS (Verkehrsverbund Mittelsachsen) und mit Unterstützung des ZVNL (Zweckverband für den Nahverkehrsraum Leipzig) elf Batteriezüge bauen und warten. Die ersten Züge vom Typ Coradia Continental sollen 2023 auf der Regionalstrecke Leipzig-Chemnitz in Betrieb gehen. Bis 2032 sollen dann alle elf batterieelektrischen Schienenfahrzeuge durch Mittelsachsen rollen.

15.01.2020 - 09:42

Der französische Zugbauer Alstom hat bei dem Darmstädter Unternehmen Akasol Hochleistungs-Batteriesysteme für über 40 neue Coradia iLint Wasserstoffzüge bestellt. Die Technologie von Akasol, einem Entwickler und Hersteller von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystemen, kommt damit in der Serienproduktion des weltweit ersten mit Brennstoffzellen betriebenen Nahverkehrszugs zum Einsatz.