Autonomes Fahren

06.06.2016 - 09:37

Autonome Fahrzeuge werden in einigen Jahren zum Straßenbild dazugehören, davon sind die meisten Experten überzeugt und auch die Politik stellt schon die Weichen für diese Zukunftstechnologie – die insbesondere von Google und Co in Silicon Valley entwickelt wird, so die weit verbreitete Vorstellung. Aber ist das so?

03.04.2018 - 08:34

Erneut kam es in den USA zu einem tödlichen Unfall mit eingeschaltetem Autopiloten. Der Unfall ereignete sich mit einem Tesla Model X im kalifornischen Silicon Valley. Der Fahrer habe von dem System angeblich mehrere Kollisionswarnungen erhalten, darauf offenbar jedoch nicht reagiert, woraufhin das Elektroauto gegen einen Betonpoller gekracht ist.

01.04.2016 - 09:49

Verspätung: Medienberichten zufolge soll die Neuauflage der elektrischen B-Klasse von Mercedes erst 2019 statt wie ursprünglich geplant 2017 erscheinen. In der aktuellen Elektro-B-Klasse kommt ein Akkupaket von Tesla zum Einsatz, für neue E-Modelle entwickelt Mercedes derzeit eine eigene Batterietechnologie sowie einen elektrischen Antriebsstrang, die beide zunächst in einem Oberklasse-Modell eingesetzt werden sollen.

31.03.2017 - 09:51

Seit Oktober 2016 ist der Hyundai Ioniq Hybrid im Handel, seit November 2016 der Ioniq Elektro. Für die beiden Modellvarianten seien seit dem Marktstart über 2.800 Bestellungen in Deutschland eingegangen, teilte Hyundai heute mit. 45 Prozent davon entfallen auf die reine E-Version. Im Sommer 2017 rollt der Ioniq auch als Plug-in-Hybrid zu den Händlern.

18.05.2018 - 09:01

Auf der Hauptversammlung der Audi AG hat der Vorstand die konkretisierte Strategie „Audi.Vorsprung.2025.“ vorgestellt. Demnach will Audi im Jahr 2025 rund 800.000 Elektroautos und Plug-in-Hybride verkaufen – somit wäre jeder 3. abgesetzte Audi ein E-Modell. Bis dahin soll es für jede Modellreihe eine E-Variante geben.

25.05.2018 - 08:38

Der ADAC hat erstmals öffentliche Stromtankstellen getestet und dabei nach eigenen Angaben reichlich Optimierungsbedarf festgestellt: Zwar floss an allen 53 getesteten Ladesäulen Strom, jedoch seien in vielen Fällen Bedienkomfort, Information und Preistransparenz noch weit von den gewohnten Standards herkömmlicher Zapfsäulen entfernt, so der Autoclub.

26.06.2020 - 08:02

Pilotprojekt für kontaktloses Laden in Norwegen: Die Initiative „ElectriCity“ will in Oslo induktives Laden mit Taxis testen. Die Taxis sollen über im Boden eingelassene Ladeplatten induktiv geladen werden. Die Flotte wird aus 25 vollelektrischen Jaguar I-Pace des Modelljahrgangs 2021 bestehen und die weltweit erste Flotte kontaktlos aufladbarer Elektro-Taxen sein.

05.07.2019 - 08:02

BMW und Daimler haben gestern einen Vertrag über die langfristige, strategische Kooperation im Bereich automatisiertes Fahren unterzeichnet. Gemeinsam wollen die beiden Autokonzerne die nächste Technologiegeneration für Fahrassistenzsysteme und automatisiertes Fahren auf Autobahnen sowie automatisierte Parkfunktionen (jeweils bis SAE Level 4) entwickeln. Ziel ist es u. a., ab 2024 solche Systeme in Pkw für Privatkunden anzubieten.

01.10.2021 - 09:14

Erster Stromer von Rolls-Royce: Rolls-Royce hat ein vollelektrisches Coupé angekündigt. Der E-Rolls-Royce namens Spectre soll ab dem 4. Quartal 2023 auf den Markt kommen. Das britische Unternehmen hatte bereits vor einigen Jahren E-Auto Studien vorgestellt.

25.01.2019 - 09:46

Der Volkswagen Konzern stärkt seine Kompetenzen im Bereich Batterieforschung und investiert 10 Millionen US-Dollar in das Startup „Forge Nano Inc.“. Forge Nano forscht an einer neuen Materialbeschichtung, mit der die Energiedichte von Batteriezellen und somit auch die Reichweite von Elektroautos gesteigert werden könnte.

13.10.2017 - 09:26

Der Schweizer Autovisionär Frank Rinderknecht hat wieder zugeschlagen: Mit der neuesten Rinspeed-Studie Snap wird auf der CES 2018 in Las Vegas ein cleveres autonomes Emobilitätskonzept gezeigt, das auch "sinnvoll immobil nutzbar" sei. Alle verschleiss- und alterungsanfälligen Komponenten und sämtliche IT-relevante Technik sind im „Skateboard“ genannten und austauschbaren Unterbau untergebracht, die Aufbauten bestehen aus langlebigen Modulen.

08.11.2019 - 09:14

Produktionsstart in Zwickau: Im Beisein von Bundeskanzlerin Merkel und VW-Konzernchef Diess lief am Montag das erste Fahrzeug der neuen VW E-Auto-Generation in Zwickau vom Band: ein weißer ID.3. Die Markteinführung in Europa soll im Sommer kommenden Jahres erfolgen.

09.11.2018 - 09:41

Der österreichische Motorradhersteller KTM will in den nächsten 5 Jahren 500 Millionen Euro u.a. in die Entwicklung elektrischer Antriebe und leichter E-Motorräder investieren. Dafür hat das Unternehmen ein Darlehen in Höhe von 120 Millionen Euro von der Europäischen Investmentbank bekommen.

13.11.2020 - 11:17

Dritte Kangoo-Generation in zwei Längen: Ab Frühjahr 2021 stellt Renault seinen neuen Kangoo und eine Basisversion namens Express vor. Die Elektro-Versionen sollen erst zu einem späteren Zeitpunkt auf den Markt kommen. Wann genau, gab Renault nicht bekannt, aber bis 2022 will der französische Autobauer sein gesamtes Van- und Minivan-Portfolio elektrifizieren.

24.02.2017 - 11:09

In Buenos Aires fand das erste Roborace vor Publikum statt – das für einen beiden autonomen Elektroflitzer, Devbot 2, in der Seitenbegrenzung endete. Andererseits könnte man auch hervorheben, dass Devbot 1 das Ziel erreichte. So oder so, die Verantwortlichen waren begeistert. Geplant ist eine Rennserie gleich der Formel E mit vielen Teams.

13.01.2020 - 11:30

Der Autohersteller Toyota plant, auf einem 175 Hektar großen Gelände am Fuße des japanischen Mount Fuji eine Stadt der Zukunft genannte Modell-Metropole zu bauen. Im Rahmen der Consumer Electronics Show in Las Vegas wurde die „Woven City“ vorgestellt. 

20.03.2019 - 08:25

Der Automobilzulieferer ZF Friedrichshafen hat 60 Prozent der Anteile am niederländischen Mobilitätsanbieter 2getthere übernommen. Das Unternehmen mit Sitz in Utrecht und Büros in San Francisco, Dubai und Singapur bietet komplette automatisierte Transportsysteme und autonome elektrische Personentransportsysteme an.

17.09.2017 - 19:45

Die ZF Friedrichshafen AG und das chinesische Internetunternehmen Baidu haben eine strategische Zusammenarbeit geschlossen. Die Kooperation soll insbesondere in den Bereichen autonomes Fahren und Telematik sowie bei verschiedensten Mobilitätsdienstleistungen erfolgen. Als Ziel sollen insbesondere für den chinesischen Markt Lösungen für das autonome Fahren entwickelt werden.

19.05.2017 - 08:59

Die autonome Elektromobilität wird in Zukunft den Verkehr in Ballungsräumen prägen, die Frage ist nur wann. Um neue technologische Impulse zu setzen und deren Durchsetzung voranzutreiben, haben die ZF-Tochter Zukunft Ventures und der Aachener Elektroauto-Hersteller e.GO Mobile AG ein Joint Venture vereinbart.

27.09.2016 - 09:47

Die Renault-Nissan Allianz hat sich für die Entwicklung vernetzter, autonom fahrender Autos den Softwaregiganten Microsoft mit an Bord geholt. Die Autohersteller und Microsoft haben ein strategisches Abkommen unterzeichnet, das die Entwicklung künftiger Technologien zum vernetzten Autofahren beinhaltet.