BASF

14.12.2020 - 12:02

BASF will in Schwarzheide künftig neben der Produktion von Batteriematerialien auch Akkurecycling betreiben. Bis 2022 soll an dem Standort in Brandenburg eine Pilotanlage errichtet werden, um unter anderem auch Lithium aus alten Batterien von Elektroautos zurückzugewinnen.

21.08.2020 - 06:37

Der Chemiekonzern BASF erhält 175 Millionen Euro Förderung für die Produktion und das Recycling von Batteriematerialien. Gefördert werden Forschung und Innovation sowie der Bau von Anlagen für die Produktion und das Recycling von Batteriematerialien in Schwarzheide (Brandenburg). Ein kleinerer Teil der Förderung geht an BASF in Ludwigshafen (Rheinland-Pfalz).

19.09.2018 - 08:07

Auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 präsentiert Mercedes-Benz Vans mit dem Vision URBANETIC ein futuristisches Mobilitätskonzept, welches als elektrische, autonom fahrende Plattform je nach Aufbau zur Personenbeförderung oder zum Gütertransport eingesetzt werden kann. Während der Vision URBANETIC in dieser Form noch einige Zeit Zukunftsmusik bleiben dürfte, sollen bereits einige Technologieelemente des Konzeptfahrzeugs zusammen mit BASF im Alltag getestet werden.

03.06.2015 - 12:04

Der Chemiekonzern BASF hat in seinen Fuhrparks Elektroautos getestet, um sich von der Alltagstauglichkeit der alternativ angetriebenen Fahrzeuge ein Bild zu machen. Und die Testläufe waren offensichtlich erfolgreich:

17.09.2021 - 09:01

Finanzspritze für Lightyear: Das niederländische Solar-Elektroauto-Startup hat weitere 62 Millionen US-Dollar von Investoren eingesammelt. Die frischen Mittel wollen die Holländer nach eigenen Angaben für die Entwicklung und Produktion ihres Erstlings One und für die Ausweitung der Geschäftstätigkeit verwenden. Lightyear entwickelt ein langstreckentaugliches Elektroauto mit Solarzellen in der Karosserie, die unterwegs und beim Parken grünen Strom erzeugen sollen.

30.11.2018 - 09:30

Nach London und Valencia kommt der neue Plug-in-Transit nun auch in Köln zu Testzwecken auf die Straße. Ab Frühjahr 2019 setzt Ford dort in Kooperation mit der Stadt Köln eine Flotte von 10 Transit PHEV bei städtischen Betrieben ein. Die Markteinführung des Ford Transit PHEV mit einer elektrischen Reichweite von rund 50 Kilometern ist für die zweite Jahreshälfte 2019 geplant.