Berlin

27.07.2018 - 12:22

Seit 2014 produziert BWM in seinem Motorradwerk am Standort Berlin Spandau erfolgreich den Elektro-Scooter C evolution. Nach dem Start im Mai 2014 wurden allein in den ersten acht Monaten knapp 550 Exemplare verkauft.

16.10.2016 - 09:11

Ergebnisse aktueller Förderprojekte stellt das Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) auf der kommenden Vernetzungskonferenz Elektromobilität vor. Darüber hinaus beinhaltet das Programm mehrere Fachvorträge sowie eine "Vernetzungswerkstatt" mit Fachforen zu verschiedenen Themen. Die Veranstaltung findet vom 7. und 8. November im Scandic Hotel Potsdamer Platz in Berlin statt.

18.07.2017 - 17:30

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) starteten kürzlich den Testbetrieb eines neuen Fahrzeugs aus dem Segment der E-Busse. Der Bus, der mit einer Elektro- und Antriebstechnik der Firma Ziehl-Abegg ausgestattet ist, verkehrt auf der Linie 204. Das Fahrzeug basiert auf dem VDL Citea SLF 120 Electric, welcher bereits in vielen europäischen Städten im Linienbetrieb fährt.

04.06.2014 - 10:41

Eine Million Kunden sind es zwar noch nicht, aber immerhin eine Million Kilometer wurden in den nunmehr 20 Monaten des Bestehens des Carsharing-Angebots von Citroën mit den C-Zero-Elektroautos rein elektrisch zurückgelegt. Diese Strecke kam bei insgesamt 200.000 Fahrten zusammen. Nach eigenen Angaben hat Citroën Multicity Carsharing Berlin mittlerweile fast 10.000 registrierte Privat- und Geschäftskunden – was einen starken Anstieg der Nutzerzahlen in den letzten Monaten bedeutet:

29.06.2020 - 09:34

Ridsharing-Anbieter CleverShuttle stellt seinen Betrieb in Berlin, Dresden und München ein. Als Begründung nannte die DB-Tochter unter anderem wirtschaftliche Gründe. Der Betrieb in Düsseldorf, Leipzig und Kiel laufe hingegen weiter. Dort seien „starke lokale Partnerschaften geschlossen“ worden, so das Unternehmen.

16.02.2016 - 11:11

Verspätungen, teure Tickets und andere Negativschlagzeilen machen der Bahn zu schaffen, immer mehr Menschen wenden sich alternativen Reisemöglichkeiten zu. Dem will die Bahn nun mit einem erweiterten Serviceangebot begegnen. Wie die FAZ berichtet, startet die Bahn am 18. Februar im Rahmen eines zunächst nur auf Berlin begrenzten Pilotprojektes ein vernetztes Angebot, das Zugfahren und Elektroauto-Carsharing besser verbinden soll.

07.10.2019 - 12:42

Im Juni hat der Bikesharing-Anbieter Donkey Republic 100 E-Bikes testweise in seine Berliner Fahrradflotte aufgenommen. Jetzt haben die Dänen ihr Angebot in der deutschen Hauptstadt um weitere 200 E-Bikes erweitert. Zudem wurden 200 E-Bikes in Kopenhagen und 100 E-Bikes in Rotterdam in die Donkey-Flotte integriert.

07.06.2019 - 07:59

Das Kopenhagener Bike-Sharing-Startup Donkey Republic hat sein Fahrzeug-Angebot erstmals um E-Bikes erweitert und sich für Berlin als Standort für die Erprobungsphase entschieden. Seit dieser Woche stehen in der Hauptstadt die ersten 100 E-Bikes zur Miete bereit. Wenn der Service positiv angenommen wird, könnte das Angebot in Berlin und perspektivisch in weiteren Städten ausgebaut werden, so Donkey Republic.

28.09.2013 - 04:02

DriveNow, das Carsharing Joint Venture der BMW Group und der Sixt AG, blickt am kommenden Sonntag auf zwei erfolgreiche Jahre flexibles Carsharing in Berlin zurück: Am 29. September 2011 startete DriveNow mit rund 400 Fahrzeugen in der Hauptstadt. In der Zwischenzeit wurde der Standort kontinuierlich ausgebaut: Mehr als 70.000 Berliner Kunden können aktuell auf 850 Fahrzeuge der Marken BMW und MINI zurückgreifen. Die Flotte wurde um neue Fahrzeugmodelle ergänzt, unter anderem mit dem vollelektrischen BMW ActiveE. Auch das Geschäftsgebiet ist stetig auf inzwischen mehr als 140 Quadratkilometer gewachsen: Zusätzlich in Zehlendorf, Wedding, Lichtenberg und bis an den Flughafen Tegel stehen nun Fahrzeuge für die täglich mehreren Tausend Nutzer der DriveNow-Flotte.

27.01.2015 - 11:05

Berlin will auch die Hauptstadt der Elektromobilität sein, zumindest wenn es nach der Politik geht. Die Zahlen sind allerdings ernüchternd.

15.07.2019 - 09:12

In dieser Woche rollen die ersten Serienmodelle des vierrädrigen und vollüberdachten Lastenfahrrads Loadster vom Band. Entwickelt wurde das neuartige E-Transportrad vom Berliner Mobilitäts-Startup Citkar, das im Frühjahr dem Hauptstadtnetzwerk Berlin-Partner-Netzwerk beigetreten ist.

29.03.2020 - 14:22

Das Förderprogramm Wirtschaftsnahe Elektromobilität WELMO der Berliner Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe ist mit dem gestrigen Sonntag ausgelaufen – seit seinem Start im Juli 2018 konnte die Anzahl der zugelassenen gewerblichen E-Fahrzeuge in der Hauptstadt deutlich erhöht werden, heißt es.

29.04.2019 - 09:51

Das pedalbetriebene Elektromotorrad E-Rockit ist online im Vorverkauf erhältlich. Die ersten hundert Fahrzeuge der 2019er-Serie werden dabei nummeriert und mit Zertifikat vergeben – als E-Rockit Limited Edition 100.

12.11.2021 - 12:11

Vor einem Jahr wurde das Konzeptfahrzeug vorgestellt, jetzt rollt das Serienmodell des E-Rollers BMW CE 04 sowie seine Behördenvarianten in Berlin vom Band.

24.06.2019 - 08:51

Seit dem 15. Juni ist die neue Verordnung für Elektrokleinstfahrzeuge in Kraft und seitdem starten die ersten Anbieter von E-Tretrollern in den Sharingbetrieb. Wo man demnächst per E-Tretroller am Verkehr teilnehmen kann, hat der Bundesverband Elektrokleinstfahrzeuge recherchiert und in einer Übersichtsgrafik dargestellt.

21.01.2014 - 10:54

Bis zum Jahr 2018 will der Volkswagen-Konzern die Marktführerschaft in der Elektromobilität erreichen. Als erstes Großserien-Elektroauto haben die Wolfsburger im November letzten Jahres den VW e-up! auf den Markt gebracht, schon zuvor waren die Fahrzeuge Touareg und Jetta in einer Hybrid-Variante erhältlich. In Kürze hat der e-Golf seinen Marktstart und für Mitte des Jahres ist der Golf GTE als erster Volkswagen mit einem Plug-In-Hybrid-Antrieb angekündigt – und viele weitere teil- und vollelektrifizierte Modelle sollen in den nächsten Jahren folgen. Um die Konzern-Ambitionen zu unterstreichen, veranstaltet VW vom 8. bis zum 21 März 2014 auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin-Tempelhof die Technologie-Schau „electrified! – Die e-Mobilitätswochen von Volkswagen".

11.03.2014 - 16:29

Seit 8. März finden in Berlin "electrified! – Die e-Mobilitätswochen von Volkswagen" auf dem Gelände des ehemaligen Flughafens Berlin Tempelhof statt. Am kommenden Wochenende, vom 14. bis zum 16. März, öffnet Volkswagen die Türen zu dieser Großveranstaltung für alle Menschen, die die Elektromobilität einmal hautnah erleben wollen. Der Eintritt ist frei. Wer mag, kann bei dieser Gelegenheit auch gleich den neuen e-Golf probefahren. Das zweite reine Elektroauto von Volkswagen kann seit Februar bestellt werden und ist vergangene Woche in die Serienproduktion gegangen. Die Preise starten bei 34.900 Euro, ab Mai soll der e-Golf bei ausgewählten Händlern stehen (wie gerade bekannt wurde, werden nur rund 300 der bundesweit etwa 1.100 Vertragshändler den neuen Elektro-Golf verkaufen).

12.07.2020 - 20:03

Das 2016 gegründete Unternehmen GridX hat in einem Pilotprojekt dreizehn Ladesäulen am Berliner DHL Express-Standort intelligent vernetzt. Ein dynamisches Lastmanagement optimiert dort nun Netzentgelte und sorgt für stetigen Überlastschutz, so dass das operative Geschäft im Verteilzentrum nicht gefährdet wird.

17.11.2015 - 11:54

Am Berliner Flughafen Tegel ist seit letzter Woche ein lautloser Streifenwagen im Einsatz. Die Bundespolizei hat nach eigenen Angaben ein Gesamtkonzept für die Einführung von Elektrofahrzeugen in ihrem Aufgabenfeld entworfen, die Erprobung des ersten VW e-Golf am Flughafen Tegel ist Teil davon.

01.10.2015 - 13:15

Gemeinsam mit der Handwerkskammer Berlin und der Innung des Kraftfahrzeuggewerbes Berlin bietet die Elektro-Innung Berlin zwei neue Weiterbildungsmodule für unterschiedliche Zielgruppen im Bereich Elektromobilität an. Diese Qualifizierungen sollen dazu dienen, bereits vorhandene Fähigkeiten mit praktischen und theoretischen Kenntnissen zur Elektromobilität zu ergänzen.