Berlin

09.04.2014 - 17:36

Im September 2012 startete Citroën sein Carsharing-Angebot Multicity in Berlin. Nach Angaben des französischen Automobilherstellers war es das erste stationsunabhängige, rein elektrische Carsharing in Deutschland. Nach nun 20 Monaten ziehen die Verantwortlichen eine erste, erfolgreiche Bilanz: Seit August 2012 haben sich bis zum 1. April 2014 bereits 8.300 Kunden für Multicity in Berlin angemeldet bei einem Zuwachs von monatlich rund 500 Neukunden.

11.07.2019 - 10:53

Mehr als 20.000 motorisierte und unmotorisierte Sharingfahrzeuge können aktuell in Berlin gemietet werden. Das teilte die Senatsverkehrsverwaltung auf eine parlamentarische Anfrage der AfD mit. Demnach fahren in der Hauptstadt allein 5500 Carsharing-Autos, rund 900 davon stationsgebunden sowie 3100 Wagen nach dem Free-Floating-Prinzip.

06.08.2018 - 08:00

In Berlin kann ab Oktober dieses Jahres Elektromobilität studiert werden – an der Beuth Hochschule für Technik startet dann der siebensemestrige Bachelorstudiengang Elektromobilität. Er wendet sich an ein technikaffines und motiviertes junges Publikum, das Lust hat, die Themen Elektromobilität, regenerative Energien und IT-Kompetenz miteinander zu verknüpfen.

26.11.2018 - 09:32

Die Deutsche Bahn hat für die emissionsfreie letzte Meile im Transportwesen gemeinsam mit der digitalen Plattform We Colli eine Lösung für die Belieferung des Einzelhandels entwickelt – an vorhandenen Flächen an Bahnhöfen werden in sogenannten City-Hubs Lieferungen in die Innenstadt gesammelt und von dort per Cargo-E-Bike feinverteilt.

24.09.2014 - 08:55

Während die Versorgung mit Wechselstrom-Ladesäulen in Berlin vergleichsweise gut ist, fehlt nach wie vor ein Netz aus Schnellladestationen, an denen man sein Elektroauto in 15 bis 30 Minuten aufladen kann. Dies soll sich nun ändern. Gestern wurde in Berlin-Schönweide auf dem Gelände der Berliner Elektroinnung der Startschuss für das neue Infrastruktur-Projekt SCHNELL-LADEN BERLIN gegeben. Die Projektpartner stellten dabei ein Netz aus Schnellladestationen mit einfacher Abrechnung vor, das mit Gleichstromladung nach dem europaweit gültigen Standard Combined Charging System (CCS) arbeitet.

12.01.2015 - 11:13

Der niederländische Netzbetreiber Alliander hat in Berlin einen Großauftrag an Land gezogen: Das Konsortium bestehend aus Alliander und seiner Konzerntochter Allego sowie dem Ladeanbieter The New Motion setzte sich in einem Ausschreibungsverfahren des Berliner Senats gegen 27 andere Bewerber durch und sicherte sich alle drei Lose.

09.12.2014 - 12:34

Nissan will seine Elektromobilitäts-Aktivitäten in der Hauptstadtregion weiter intensivieren und hat sich dafür als neues Mitglied der Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) angeschlossen. Als wesentliche Ziele definiert Nissan die stärkere Sichtbarkeit des Unternehmens bei den politischen Entscheidungsträgern vor Ort, den zusammen mit der eMO vorangetriebenen Aufbau von Vertriebsprogrammen sowie die stärkere Einbindung des Nissan Leaf und des Elektro-Kleintransporters Nissan e-NV200 in die lokalen CarSharing-Flotten.

29.07.2019 - 15:37

Der Berliner Mobilitätsanbieter ONO bringt im Rahmen eines Pilotprojekts mit Hermes und Lieferey die zweite Generation seines wetterfesten E-Cargobikes auf die Straße. Konzipiert ist es für die Zustellbranche und mit Blick auf die letzte Meile, die leise und emissionsfrei absolviert werden soll.

17.06.2019 - 09:22

Das in Henningsdorf bei Berlin entwickelte und produzierte pedalbetriebene E-Motorrad E-Rockit hat in Anwesenheit des Berliner Bürgermeisters Michael Müller sowie zahlreicher weiterer Gäste aus Medien und Kultur Premiere gefeiert. Das kupplungsfreie, intuitiv fahrbare und an der Haushaltssteckdose aufladbare Zweirad ist für knapp 12.000 Euro bestellbar.

16.02.2018 - 07:42

Als eine der großen Herausforderungen der Elektromobilität gilt die begrenzte Reichweite von Elektrofahrzeugen im Verbund mit vergleichsweise langen Ladezeiten. Eine Lösung bieten bspw. Wechsel-Akkus. Ein neues Pilotprojekt zur gemeinsamen Nutzung standardisierter Akku-Module will die Vorteile und Anwendungsgebiete dieses Konzeptes ausloten.

04.02.2016 - 10:58

Porsche hat seinen Photovoltaik-Pylon fertiggestellt: Die 25 Meter hohe und 37 Tonnen schwere Stahlkonstruktion steht im Technologiepark Berlin-Adlershof und soll mit ihrer konvexen Fassade aus 7.776 Solarzellen auf einer Gesamtoberfläche von etwa 270 Quadratmetern bis zu 30.000 Kilowattstunden Solarstrom pro Jahr erzeugen. Der Photovoltaik-Pylon könnte somit laut Porsche den kompletten Strombedarf des Porsche Zentrum Berlin-Adlershof, das im Frühjahr 2017 eröffnet wird, abdecken.

28.06.2018 - 07:53

Das Vergleichsportal AutoUncle hat ein paar interessante Daten zum Gebrauchtmarkt für Elektroautos recherchiert. Demnach werden, dem Bestand entsprechend, die meisten gebrauchten Elektroautos in Bayern, Nordrhein-Westfalen und Baden-Württemberg verkauft. In Berlin dagegen ist nur 4 Prozent des Gesamtangebotes zu finden.

08.08.2019 - 12:13

Bislang war der BerlKönig nur in der östlichen Innenstadt von Berlin unterwegs. Nun soll der Ridesharing-Dienst von BVG und ViaVan auch den Nahverkehr im Umland unterstützen. Seit Montag verbindet der digitale Rufbus Schulzendorf in Brandenburg mit der U-Bahn in Rudow. Weitere Einsatzorte für den BerlKönig BC sind bereits angedacht.

17.09.2018 - 09:28

Im aktuellen Städte-Ranking für Ladesäulen, das der Bundesverband der Wasser- und Energiewirtschaft BDEW erstellt hat, präsentiert sich Hamburg weiterhin mit der Nase vorne. Bayern belegt den Spitzenplatz unter den Bundesländern.

06.05.2019 - 09:48

Das Ladesäulenregister hat neue Zahlen veröffentlicht: Es führt derzeit rund 17.400 öffentliche und teilöffentliche Ladepunkte in Deutschland. Hamburg belegt mit 882 öffentlichen Ladepunkten weiterhin den Spitzenplatz des Städterankings. Platz zwei belegt Berlin mit 779 Ladepunkten.

28.02.2019 - 11:31

Heute verkündete der Elektroroller-Sharinganbieter COUP anlässlich des Saisonstarts seine Pläne für das Jahr 2019. Ab dem 04. März sollen die eScooter wieder durch Berlin, Paris und Madrid rollen.

06.02.2015 - 11:25

Die Berliner Agentur für Elektromobilität (eMO) stellt in einer neuen Broschüre alle Kernprojekte des Internationalen Schaufenster Elektromobilität Berlin-Brandenburg vor.

02.08.2017 - 04:01

Die Kunden der über 110 Stadtwerke-Partner des Verbunds ladenetz.de können ab sofort die Berliner Ladeinfrastruktur nutzen, die im Auftrag des Senats von der Allego GmbH betrieben wird. Die technische Anbindung über die E-Roaming-Plattform e-clearing.net wurde erfolgreich abgeschlossen, teilte die smartlab Innovationsgesellschaft mbH, Betreiberin von ladenetz.de, gestern mit.

31.03.2015 - 11:47

Kürzlich erst hatte der Bundesverband eMobilität moniert, dass v.a. E-Scootern in der öffentlichen Debatte um Elektromobilität zu wenig Aufmerksamkeit geschenkt werden (eMobilitätOnline berichtete).

06.10.2015 - 13:14

Die Linie 204 in Berlin sollte ein großes Vorzeigeprojekt im Öffentlichen Personennahverkehr der Hauptstadt werden: Mit 4 Elektrobussen von Solaris sollen die Fahrten vom Zoologischen Garten bis zum Südkreuz rein elektrisch bedient werden. Das Bundesverkehrsministerium fördert das Projekt mit 4,1 Millionen Euro.