BMW iX

17.03.2021 - 12:41

BMW hat die Preise und weitere technische Details zum iX genannt. Das elektrische SUV kommt zum Start in den Versionen xDrive50 und xDrive40, das Basismodell soll 77.300 Euro kosten. Die Markteinführung ist für November geplant.

05.01.2022 - 13:52

BMW hat auf der CES in Las Vegas die dritte, nochmals leistungsstärkere Modellvariante seines Elektro-SUV iX vorgestellt: Der allradgetriebene BMW iX M60 kommt auf eine Leistung von 450 kW / 619 PS und ist ab 132.200 Euro zu haben. Der Luxusstromer wird mit den anderen Modellvarianten im BMW-Werk Dingolfing produziert und soll im Juni 2022 auf den Markt kommen.

19.07.2021 - 08:14

Im November bringt BMW zwei neue E-Autos auf den Markt. Nun haben die Münchener auch den Konfigurator für das Grand Coupé i4 und das SUV iX freigeschaltet. BMW bietet beide Stromer außerdem in vorkonfigurierten Versionen an. Der i4 startet bei 58.300 Euro, für den iX werden mindestens 77.300 Euro fällig.

02.06.2021 - 12:20

BMW will wie geplant im November den iX auf den Markt bringen. Das erste von vornherein als Elektroauto konzipierte SUV der Marke startet damit zeitgleich mit der E-Limousine i4. Angeboten wird der iX zunächst in den Versionen xDrive50 und xDrive40, das Basismodell soll 77.300 Euro kosten.

18.08.2021 - 09:01

BMW will auf der IAA Mobility 2021, die vom 7.-12. September 2021 in München stattfindet, den BMW iX5 Hydrogen vorstellen. Zwei Jahre nachdem das Konzeptfahrzeug BMW i Hydrogen Next auf der IAA debütierte, soll der iX5 Hydrogen auch auf der Fahrfläche der diesjährigen IAA vertreten sein.

07.12.2021 - 15:15

BMW hat nach Eigenangaben sein einmillionstes elektrifiziertes Fahrzeug ausgeliefert. Das Jubiläumsfahrzeug ist ein BMW iX xDrive40. Zur Feier des Tages bekamen die neuen Besitzer noch eine Wallbox inklusive Installation sowie Ladeguthaben für unterwegs dazu.

23.04.2021 - 07:54

BMW präsentiert vollelektrischen iX: Das neue Elektro-SUV BMW iX feiert nach der Online-Präsentation nun seine physische Weltpremiere auf der Auto Shanghai 2021.

16.06.2022 - 21:01

Mercedes EQE-Produktion in China gestartet: Die Strom-Limousine läuft nun im Werk von Beijing Benz Automotive (BBAC) in Peking vom Band. Das Joint-Venture von Mercedes und der Bejing Automotive Group (BAIC) bietet damit vier E-Modelle in China an: den EQA, EQB, EQC und eben den EQE. Auch die Batterien für den EQE wird BBAC im Pekinger Werk produzieren. Die Batteriezellen kommen weiterhin von CATL und Farasis.