China

26.06.2018 - 06:05

Volkswagen erhöht mit der Erweiterung des gemeinsam mit FAW betriebenen Werks in Foshan um ein zweites Werk seine dortigen Produktionskapazität von 300.000 auf 600.000 Fahrzeuge pro Jahr. Zusammen mit den neuen Werken von FAW-Volkswagen in Qingdao und Tianjin soll Foshan eine gewichtige Rolle bei Volkswagens Elektrifizierungsstrategie Roadmap E in China spielen.

11.11.2019 - 09:44

Wenige Tage nach dem Produktionsstart seiner ID.3-Produktion in Zwickau nimmt das nahe Shanghai gelegene VW-Werk in Anting seinen Betrieb auf. Dort beginnt die Vorproduktion eines ID.-Modells, das speziell auf den chinesischen Markt ausgerichtet ist und auf dem Modularen E-Antriebsbaukasten MEB basiert.

29.05.2020 - 08:37

Volkswagen investiert kräftig in der Volksrepublik China. Der Konzern erhöht seine Beteiligung an einem Joint Venture für Elektromobilität und steigt als erster Autohersteller aus dem Ausland direkt bei einem chinesischen Batteriehersteller ein.

04.06.2015 - 10:50

Volkswagen will seine Elektromobilitäts-Aktivitäten in China ausdehnen und intensiviert dafür die Zusammenarbeit mit SAIC Motor Corporation im bestehenden deutsch-chinesischen Joint Venture Shanghai Volkswagen (SVW).

21.11.2019 - 16:28

Fast jedes fünfte Auto, das in China verkauft wird, stammt von einer Marke des VW-Konzerns. Um im Reich der Mitte weiterhin Marktanteile zu gewinnen, investieren die Wolfsburger kräftig in Elektromobilität – obwohl die Konjunktur dort schwächelt.

08.04.2020 - 14:40

Volkswagen Group Components will seine flexible Schnellladesäule gemeinsam mit dem Start-up Shanghai DU-POWER New Energy Technical in China produzieren. Das geplante Joint Venture soll noch im zweiten Halbjahr 2020 mit der Serienproduktion starten. Die Produktion mit einem lokalen Partner sein ein wesentlicher Schritt in dem schnell wachsenden Markt für E-Fahrzeuge, so VW.

29.10.2014 - 12:47

China gilt nicht nur allein als größter Automarkt der Welt, sondern vor allem als der Elektroauto-Markt der Zukunft. Rund 21.800 Elektroautos sollen in den ersten drei Quartalen 2014 neu zugelassen worden sein – nicht viel im Verhältnis zur Größe, aber die Elektromobilität verzeichnet hohe Zuwachsraten. Die chinesischen Behörden tun angesichts der großen Umweltprobleme in den Metropolen aktuell einiges, um E-Autos Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Überdies muss der Flottenverbrauch der Hersteller bis 2020 bei knackigen 5 Litern liegen – für viele eine große Herausforderung, die ohne Elektrifizierung nicht zu meistern ist.

13.01.2020 - 16:38

Webasto hat in China ein neues Batteriezentrum eröffnet. Damit baut der deutsche Automobilzulieferer sein Geschäftsfeld mit Lösungen für die Elektromobilität aus. Parallel wollen die Bayern im Reich der Mitte ihr Kerngeschäft mit Dachsystemen für Autos stärken.

17.01.2014 - 12:32

Das US-amerikanische Onlineportal hybridcars.com hat eine Auflistung der international führenden Märkte für Elektroautos und Plug-in-Hybride zusammengestellt. Nach Magazin-Angaben wurden bis Dezember 2013 weltweit rund 380.000 Plug-in-Cars verkauft – 93 Prozent (353.000) dieser (teil-)elektrischen Fahrzeuge gingen an nur 6 Länder. Deutschland ist übrigens nicht darunter. Zwar belegt Deutschland, was die prozentualen Zuwächse angeht, weltweit einen der vorderen Plätze, bekanntlich sind die totalen Zahlen jedoch nach wie vor mager.

18.12.2015 - 13:06

Über die tatsächliche Klimabilanz von Elektroautos wird gerne gestritten. Das Bundesumweltministerium hat dazu eine Analyse veröffentlicht, welche Emobilen eine bessere Klimabilanz als Verbrennern bescheinigt, auch wenn der Strom mit dem deutschen Kraftwerkmix hergestellt wird (eMobilitätOnline berichtete).

21.02.2020 - 07:13

Zukunftsvision Reptilienauto: Am Vorabend des Genfer Autosalons will Mercedes seinen Vision AVTR erstmals in Europa vorstellen – seine US-Premiere hatte er bei der CES Las Vegas Anfang dieses Jahres. Das Konzeptfahrzeug ist inspiriert von James Camerons Film Avatar.

29.03.2019 - 09:21

Canoo: Das ist der neue Name des Elektroauto-Startups Evelozcity. Das kalifornische Unternehmen will 4 Fahrzeuge per Abo anbieten – ein Verkauf ist nicht geplant. Dabei soll es sich um ein Lifestyle-Fahrzeug handeln, ein Pendler-Fahrzeug, ein Letzte-Meile-Lieferfahrzeug und ein Ride-Hailing-Fahrzeug. Das erste Modell soll 2021 in den USA auf den Markt kommen.

07.04.2017 - 09:55

Das innovative Tiroler eMobility-Startup Greenstorm, das E-Bikes und Elektroautos gegen Hotelzimmer tauscht, partnert ab sofort mit dem österreichischen Ladeinfrastruktur-Betreiber Smatrics zum Aufbau eines Ladenetzes.

22.04.2016 - 10:16

Einfach ziehen: Unter Leitung von Prof. Matthias Nienhaus haben Studenten der Uni des Saarlandes einen Bollerwagen entwickelt, der sich ganz leicht ziehen lässt – dank Elektromotoren an allen 4 Rädern. Ein Sensor im Griff berechnet, wann die Räder für welchen Schub sorgen müssen. Gute Idee, allerdings waren auch schon zuvor die meisten Bollerwagen-Gruppen zwar nicht geräuschlos, aber doch emissionsfrei unterwegs.

24.04.2020 - 09:04

Deutschland auf Platz 3 der Elektrobus-Neuzulassungen 2019 in EU: Der europäische Branchenverband ACEA berichtet über europaweit steigende Zulassungszahlen von Elektrobussen und Bussen mit Hybridantrieb. Im vergangenen Jahr stiegen die Neuzulassungen von Elektrobussen in der EU mit 1.607 Einheiten um 170,5 Prozent im Vergleich zum Vorjahr.

26.04.2019 - 08:29

Porsche will die Boxter und Cayman Modellversion seiner 718er Reihe elektrifizieren. Wie das Magazin Autocar unter Berufung auf Porsche-Chef Oliver Blume berichtet, sollen neben Hybridvarianten auch vollelektrische Versionen auf der neuen PPE-Architektur aufgelegt werden, die derzeit schon getestet und 2022 auf den Markt kommen sollen.

20.05.2016 - 11:07

Neuauflage in Sicht: Der Tesla Roadster machte 2008 den Anfang und begründete Teslas Ruf als Elektropionier. 2012 wurde die Produktion eingestellt und fortan stand das Model S im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit. Nun wächst das Tesla-Portfolio und auch ein neuer Roadster ist in Planung: Der Elektrosportwagen soll größer und schneller als sein Vorgänger werden, auf dem Model 3 basieren und etwa 2019 auf den Markt kommen.

25.05.2018 - 08:38

Der ADAC hat erstmals öffentliche Stromtankstellen getestet und dabei nach eigenen Angaben reichlich Optimierungsbedarf festgestellt: Zwar floss an allen 53 getesteten Ladesäulen Strom, jedoch seien in vielen Fällen Bedienkomfort, Information und Preistransparenz noch weit von den gewohnten Standards herkömmlicher Zapfsäulen entfernt, so der Autoclub.

02.06.2017 - 09:55

Zukunftspakt: In Berlin unterzeichnete Volkswagen in Anwesenheit von Bundeskanzlerin Merkel und dem chinesischen Regierungschef Li Keqiang An ein Joint Venture mit dem chinesischen Autohersteller Anhui Jianghuai Automobile (JAC). Das Gemeinschaftsunternehmen soll Elektrofahrzeuge und Mobilitätsdienstleistungen entwickeln, produzieren und vertreiben. VW unterhält in China zudem Joint Ventures mit den Herstellern FAW und SAIC.

07.06.2019 - 08:23

Toyota und Subaru vertiefen ihre Kooperation und haben die gemeinsame Entwicklung einer Plattform für batterieelektrische Fahrzeuge sowie eines C-Segment-SUV-Modells mit Elektroantrieb für beide Marken vereinbart. Subaru soll seine Allradkompetenz beisteuern, Toyota bringt sein eMobility-Knowhow in die Zusammenarbeit ein.