Citroën

08.04.2015 - 12:26

Das Concept Car Citroën Aircross wird auf der Shanghai Motor Show seine Weltpremiere feiern – und soll laut Citroën mit einem neuen, kreativen Design die Positionierung der Marke verdeutlichen.

08.12.2015 - 11:29

Wie erwartet, hat Citroën in Paris ein neues Elektroauto-Modell enthüllt: den Citroën E-Méhari. Der E-Méhari nimmt zwar deutliche Anleihen an die auf der IAA 2015 vorgestellte Studie Cactus M, zollt jedoch mit seiner kantigen Gestalt auch dem von 1968 – 87 produzierten Original-Méhari Tribut – eine herunterklappbare Frontscheibe scheint es aber nicht mehr zu geben.

28.02.2020 - 08:50

Citroën hat in Paris einen elektrischen Zweisitzer vorgestellt, der eine Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Zweirädern und e-Scootern bieten soll. Er hat eine Höchstgeschwindigkeit von 45 km/h und man kann ihn mit einem Rollerführerschein fahren.

24.03.2016 - 11:01

Citroën wird die elektrische Neuauflage des legendären Méhari in einer Kleinserie von rund 1.000 Einheiten produzieren – Marktstart in Frankreich ist schon in der ersten Jahreshälfte 2016. Und der E-Méhari wird auch nach Deutschland kommen, wie der Geschäftsführer von Citroën Deutschland, Holger Böhme, bestätigte.

01.11.2017 - 10:24

Dass der französische PSA Konzern ehrgeizige Elektrifizierungspläne hat, ist bekannt. Nun wurden Details zur Zukunft von Citroën kommuniziert: Bereits ab 2023 sollen 80 Prozent aller neuen Modelle auch als Elektroauto oder Plug-in-Hybrid angeboten werden.

04.11.2019 - 17:45

Citroën schaltet in Sachen E-Mobilität einen Gang hoch: Bis 2025 wollen die Franzosen ihr gesamtes Angebot an leichten Nutzfahrzeugen elektrifizieren. Den Anfang macht 2020 eine vollelektrische Version des Citroën Jumpy und des Jumper, 2021 folgt die Neuauflage des elektrischen Berlingo.

28.05.2018 - 08:02

Nach dem Bestellstart in China hat Citroën nun auch die europäische Variante des neuen SUV Citroën C5 Aircross enthüllt, dem neuen Flaggschiff der Marke. Die Markteinführung der konventionellen Version wird in Deutschland Anfang 2019 erfolgen. Ende 2019 soll der Citroën C5 Aircross auch als Plug-in-Hybrid angeboten werden.

25.03.2014 - 11:16

Vor einigen Tagen machte der Peugeot Partner Electric die mediale Runde, jetzt legt Citroën mit dem baugleichen Berlingo Electric nach. Der für Gewerbetreibende konzipierte Elektro-Lieferwagen mit einer maximalen Nutzlast von 695 Kilogramm basiert auf dem schon bekannten Berlingo und ist mit dem auch in dem Elektroauto C-Zero verbauten 49 kW/67 PS-Motor ausgestattet, der 200 Nm Drehmoment und eine Höchstgeschwindigkeit von 110 km/h liefert.

06.01.2020 - 15:30

Citroëns erster Plug-in-Hybrid feiert auf der Brüssel Motorshow (10.-19. Januar) Weltpremiere. Der C5 Aircross SUV Hybrid soll mit einer Batterieladung 50 WLTP-Kilometer weit fahren und ab Mitte des Jahres ausgeliefert werden.

10.12.2014 - 13:19

Aktuell fristen die Elektroautos von Citroën sogar unter Emobilen ein Nischendasein - nun geht der französische Hersteller bei seinen beiden rein elektrisch angetriebenen Fahrzeugen in die Preis-Offensive: Der Citroën C-Zero ist ab sofort ab 21.750,42 Euro zzgl. MwSt. erhältlich – 3.000 Euro weniger als zuvor.

21.04.2016 - 10:31

China ist der wichtigste Markt für Citroën: Jedes 4. Fahrzeug der Marke wird im Reich der Mitte verkauft, so der Hersteller. Und China ist auch der größte, stetig wachsende Markt für Elektrofahrzeuge – wenn Citroën und andere Hersteller auch weiterhin dort Erfolg haben wollen, dürfen sie sich der zunehmenden Elektrifizierung nicht verschließen.

14.09.2018 - 08:27

Die zur eigenen Marke gewordene Citroën Performancelinie DS stellt für kommendes Jahr einen rein elektrischen SUV in Aussicht: den DS 3 Crossback E-Tense. Während die neue DS 3 Crossback Generation im 2. Quartal 2019 mit konventioneller Motorisierung auf den Markt kommen soll, wird in der zweiten Jahreshälfte die rein elektrische Variante des Kompakt-SUV nachfolgen.

20.02.2019 - 08:54

Für den Genfer Automobilsalon 2019 kündigt Citroën eine neue emissionsfreie Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln, Zweirädern oder Scootern für die Stadt an: den Citroën Ami One Concept. Das rein elektrisch angetriebene Fahrzeug soll Citroën zufolge dazu beitragen, die zukünftigen Herausforderungen in den urbanen Zentren zu meistern.

26.09.2017 - 06:50

Der französische PSA-Konzern, zu dem neben Peugeot, Citroën und DS auch Opel gehört, will bis 2023 stolze 27 der bis dahin geplanten 34 neuen Modelle auch als Elektroauto- oder Plug-in-Variante auf den Markt bringen – Opel nicht mit eingerechnet. Den Anfang sollen 2019 rein elektrische Versionen des kompakten Peugeot 208 und des DS 3 Crossback machen.

06.10.2016 - 09:28

Mit zuletzt 250 Elektroautos war das 2012 gestartete Multicity, das Carsharing-Angebot von Citroën, eines der elektromobilen Vorzeigeprojekte in Berlin. Zum 1. Oktober ist die Multicity-Flotte um 100 Fahrzeuge gewachsen – um 100 Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor. Was für einige wie ein Schritt zurück wirkt, überrascht andere wenig.

27.08.2014 - 12:06

Auf der in Kürze startenden IAA Nutzfahrzeuge in Hannover (25. September bis 2. Oktober 2014) stellt Citroën einen exklusiv für das Schornsteinfegerhandwerk konzipierten Citroën Berlingo Electric vor. Das geräumige Elektroauto ist mit einer Schornsteinfeger-Kompletteinrichtung der Firma Sortimo International GmbH ausgestattet. Mit dem neuen elektrisch angetriebenen Modell hievt der französische Automobilhersteller seine Zusammenarbeit mit dem Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks in das Zeitalter moderner, zukunftsgewandter Mobilität – nach eigenen Angaben hat Citroën in den vergangenen Jahren rund 7.000 Citroën Transporter als Schornsteinfeger-Betriebsfahrzeuge verkauft.

06.04.2016 - 10:15

Aus der PSA Peugeot Citroën wird die "Groupe PSA" und im Zuge der Zukunftsausrichtung hat der französische Automobilkonzern auch gleich seine Strategie zum nachhaltigen Wachstum präsentiert. Der "Push to Pass"-Plan soll auf die Mobilitätsbedürfnisse der Kunden sowie auf Veränderungen im Automobilsektor fokussieren und zwischen 2016 bis 2021 umgesetzt werden.

28.09.2015 - 10:00

Der PSA-Konzern dreht an den Preisen seiner Elektroautos: Nachdem Peugeot vor rund einem Monat die Preissenkung für das baugleiche Modell iOn bekannt gab, kommunizierte nun auch Citroën diesen Schritt für den C-Zero.

19.05.2014 - 09:03

Noch sind Elektroautos und kleine Elektrotransporter für Gewerbetreibende vergleichsweise teuer, was bekanntlich vor allem an den hohen Batteriekosten liegt. Daher bieten immer mehr Hersteller ihren Kunden nun auch die Möglichkeit, die Batterie zu mieten und dadurch den Anschaffungspreis des Elektrofahrzeugs erheblich zu senken. Auch Citroën will da nicht außen vor bleiben und offeriert für seinen kürzlich eingeführten Berlingo Electric bezahlbare Leasing-Optionen. Wer den kleinen Elektrotransporter kauft, kann nun einen separaten Mietvertrag für den teuren Akku abschließen.

28.03.2014 - 08:39

SLAM: Große deutsche Autohersteller wollen gemeinsam mit einem Großinvestor und dem Bundesverkehrministerium bis 2017 400 neue Schnellladestationen errichten. Die Schnelllader sollen im Abstand von rund 50 Kilometern in großen Städten und an den wichtigen Verkehrsachsen aufgestellt werden.

Innovatives E-Taxi-Konzept: Im Rahmen eines Design-Launchs präsentierte das Bundesförderprojekt "Adaptive City Mobility" (ACM) das "CITY-eTAXI" (siehe Bild). Das Konzept für das voll vernetzte Leichtbau-Elektrofahrzeug, das nur zwischen 450-550 Kilogramm auf die Waage bringt, sieht auch ein modulares Akku-Tauschsystem vor.