Cupra

02.09.2021 - 15:11

Seat hat die Bestellbücher für den Cupra Born geöffnet. Der erste MEB-Stromer der Spanier wird in insgesamt vier Modellvarianten mit unterschiedlichen Leistungsstufen und Akkukapazitäten auf den Markt kommen. Zunächst kann die Version mit 150 kW / 204 PS und dem 58-kWh Akku ab 37.220 Euro geordert werden. Der Auslieferungsstart ist für November angesetzt.

25.02.2022 - 17:59

Seats sportliche Submarke Cupra bietet den Born ab sofort auch in zwei unterschiedlichen Ausführungen mit einer maximalen Leistung von jeweils 170 kW / 231 PS an: Neben dem 58-kWh-Akku ist der erste MEB-Stromer der Spanier damit nun auch mit dem großen 77-kWh-Akku erhältlich. Die zusätzliche Leistung von 20 kW / 27 PS lässt sich kurzzeitig per Knopfdruck am Lenkrad oder durch Kickdown mit dem Gaspedal aktivieren.

08.06.2022 - 10:20

Cupra hat 2021 das Konzept für einen elektrischen Kleinwagens vorgestellt. Nun hat Seats sportliche Schwestermarke eine deutlich seriennähere Version des für 2025 geplanten „Urban Rebel“ gezeigt. Außerdem arbeiten die Spanier an zwei weiteren Steckerfahrzeugen: Ein vollektrischer Crossover und ein SUV, das neben verschiedenen Verbrennervarianten auch als Plug-in-Hybrid auf den Markt kommen soll.

28.09.2021 - 18:22

Seats Sportmarke Cupra hat die Serienproduktion ihres ersten Vollstromers gestartet. Der Cupra Born wird im VW-Werk Zwickau gebaut, wo mit dem VW ID.3 und ID.4 und dem Audi Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron bereits vier weitere Meb-Stromer vom Band laufen. Ab November soll der Cupra Born dann bei den Kunden einrollen.

02.09.2021 - 14:46

Die Seat-Submarke Cupra hat den Entwurf eines besonders sportlichen Elektro-Stadtautos enthüllt. Das Konzept soll einen Ausblick auf die zukünftige Designsprache eines urbanen Stromers geben, der 2025 auf den Markt kommt.