DRIVEEStudienpreise

13.06.2016 - 10:26

Mit dem DRIVE-E-Programm existiert in Deutschland ein von Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Fraunhofer-Gesellschaft initiiertes Nachwuchsförderung zur Elektromobilität mit Fachvorträgen, Exkursionen, Diskussionen und Workshops. In diesem Jahr findet die DRIVE-E-Akademie bereits zum 7. Mal statt: vom 12. bis zum 17. Juni in Braunschweig.

14.06.2016 - 10:14

Zu Beginn der diesjährigen DRIVE-E-Akademie wurden gestern Abend auch die DRIVE-E-Studienpreise 2016 im Braunschweiger Altstadtrathaus verliehen. Insgesamt konnten sich 5 Nachwuchswissenschaftler über eine Auszeichnung für ihre eingereichten Arbeiten rund um die Elektromobilität freuen.

06.07.2017 - 07:20

Das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) und die Fraunhofer-Gesellschaft sind im Rahmen des DRIVE-E-Studienpreises immer noch auf der Suche nach herausragenden wissenschaftlichen Arbeiten junger Forscherinnen und Forscher rund um das Thema E-Mobilität: Bachelor- und Masterstudierende, Doktoranten und Nachwuchswissenschaftler können sich noch bis 1. August für die mit bis zu 6.000 Euro dotierten Preise online unter www.drive-e.org bewerben.

17.03.2016 - 10:08

Seit 2009 organisieren das Bundesministerium für Bildung und Forschung und die Fraunhofer‐Gesellschaft (BMBF) gemeinsam das DRIVE‐E-Programm. Neben der jährlichen DRIVE-E-Akademie, die Studierenden aller deutschen Hochschulen die Möglichkeit gibt, exklusive Einblicke in Theorie und Praxis der Elektromobilität zu gewinnen, wird auch jedes Jahr der DRIVE-E-Studienpreis vergeben.