E-Bus

25.10.2020 - 17:47

Die Stadtwerke Solingen erweitern ihre Flotte um 16 emissionsfreie Solaris-Oberleitungs-Busse vom Typ Trollino 12. Nach Abwicklung des Auftrags werden 36 Oberleitungs-Busse dieses Typs in Solingen ihren Dienst leisten. Die ersten acht der Busse werden 2021 ausgeliefert, die restlichen bis Ende 2023.

21.12.2020 - 11:13

Van Hool hat das erste Exemplar seines vollelektrischen Reisebusses CX45E in die USA verschifft. Im ersten Halbjahr 2021 wollen die Belgier zehn weitere E-Fahrzeuge über den Atlantik an zwei nordamerikanische Kunden liefern.

18.03.2022 - 12:01

Volkswagens Elektroauto-Fabrik in Zwickau wird erst Anfang April wieder in die Produktion gehen. Grund für die Zwangspause sind fehlende Kabelbäume aus der Ukraine, die wegen des russischen Angriffs auf das Nachbarland nicht geliefert werden konnten. Im Stammwerk Wolfsburg soll die Produktion der kommenden Woche mit einer Schicht wieder anlaufen, sagte VW-Produktionsvorstand Christian Vollmer.

05.05.2022 - 17:12

Volkswagen-Stromer für dieses Jahr ausverkauft: „Wir haben extrem hohe Auftragseingänge, deutlich höher als 2021“, sagte Konzernchef Herbert Diess bei der Vorlage der Quartalszahlen. „Für dieses Jahr sind wir in Europa und den USA im Grunde ausverkauft.“ In einigen Märkten seien daher nur noch Modelle für 2023 zu haben. Allein in Europa liege der Auftragsbestand für die E-Modelle bei 120.000. Insgesamt will Volkswagen in diesem Jahr 700.000 Elektroautos absetzen. Der Anteil an allen Neuwagen des Konzerns soll damit auf sieben bis acht Prozent steigen. 2021 waren es noch 5,1 Prozent.

28.01.2022 - 11:27

Tesla erzielt 2021 Gewinn von 5,5 Mrd. US-Dollar: Tesla hat im vergangenen Jahr seinen Gewinn um 665 Prozent auf 5,5 Milliarden Dollar (umgerechnet rund 4,9 Mrd. Euro) gesteigert, berichtet die Tagesschau. Gleichzeitig hat das US-Unternehmen 87 Prozent mehr Fahrzeuge und damit rund 936.000 Stromer ausgeliefert. Teslas Umsatz wuchs 2021 um 71 Prozent auf 53,8 Milliarden Dollar.

03.12.2021 - 11:42

VW E-Cabrio in Osnabrück: Das Volkswagen-Werk habe die Chance auf die Produktion eines elektrischen Cabrios, kündigte Konzernchef Herbert Diess an. Demnach gebe es nicht nur bei VW entsprechende Überlegungen, sondern auch bei Audi. Das Werk, in dem zurzeit vor allem die offene Version des T-Roc gefertigt wird, sei als „Nischen-Cabrio-Standort sehr kompetent“, sagte der Vorstandschef in einem internen Gespräch, zu dem die Belegschaft Fragen einreichen konnte. VW hatte im März eine Cabrio-Variante des ID.3 angeteasert.