EBikes

03.01.2017 - 09:45

Die Meijs Motorman des niederländischen Industriedesigners Ronald Meijs dürfte mit ihrem schicken, reduzierten Retro-Design ziemlich im Trend liegen – umso mehr, weil sich unter der Haube ein moderner Elektromotor befindet.

18.09.2015 - 11:49

Der Sommer verabschiedet sich und mit dem beginnenden Herbst und dem kommenden Winter müssen sich Fahrrad-Fahrer auf veränderte Bedingungen einstellen – mit diesen Tipps und Tricks, die der Pressedienst Fahrrad zusammengestellt hat, kommen Sie mit Ihrem E-Bike gut und sicher durch die kalte Jahreszeit.

17.11.2016 - 10:19

EN 50604-1:2016 – dies ist der Name einer neuen europäischen Norm, die für „Light Electric Vehicles“ (LEV) einen europaweit einheitlichen Qualitäts- und Sicherheitsstandard für Lithium-Ionen-Akkus festlegt. Bis Januar 2017 soll die von der europäischen Normungsorganisation Cenelec definierte Norm in eine DIN-Norm überführt werden.

01.12.2015 - 11:42

Der leise Erfolgsschlager der Elektromobilität sind Pedelecs und E-Bikes. Um die Ausbreitung der Elektroräder als umweltfreundliche Alternative zum Auto in der Stadt zu forcieren, hat die bayerische Hauptstadt ein neues Förderprogramm aufgelegt, das sich speziell an Gewerbetreibende, Freiberufler, Unternehmen und gemeinnützige Einrichtungen richtet – Privatpersonen sind ausgeschlossen.

08.09.2015 - 09:42

Auf der IAA werden nicht nur (Elektro)Autos zu sehen sein: Die 66. Internationale Automobil Ausstellung in Frankfurt wird in diesem Jahr mit der New Mobility World auch einen speziellen Ausstellungsbereich vorhalten, der auf insgesamt 30.000 Quadratmetern Fläche Innovationen, Produkte und Ideen sowie Mobilitätskonzepte zum Thema moderne Mobilität vorstellt.

10.02.2014 - 19:41

Das angeblich erste indische elektrische Konzept-Bike ist auf jeden Fall ein absoluter Hingucker! Das ungewöhnliche Elektrofahrrad von Santhosh Bikes aus dem indischen Mysore trägt den Namen Nisttarkya und wirft eine meist beachtete Fahrradkonvention über Bord: den über dem Vorderrad angebrachten Lenker. Stattdessen sind die Griffe links und rechts der Radnabe des Vorderrads angebracht, so ähnlich wie die Trittstangen bei einem BMX-Rad. Dies führt natürlich zu einer recht ungewöhnlichen Sitz- und Fahrposition, wie auf den Bildern zu erkennen ist.

23.05.2016 - 10:15

Pedelecs und E-Bikes erfreuen sich in Deutschland großer Beliebtheit: über 500.000 Elektroräder wurden 2015 verkauft, der Anteil am gesamten Fahrradmarkt belief sich im vergangenen Jahr auf 12,5 Prozent. Insgesamt sollen bereits mehr als 2 Millionen elektrifizierte Räder unterwegs sein. Aber wie sieht es eigentlich in anderen Ländern aus?

29.01.2014 - 14:14

Pedelecs und E-Bikes gehören zu den absoluten Zugpferden der Elektromobilität – und ausgerechnet das Unternehmen des Erfinders des ersten Pedelec ist jetzt in Konkurs gegangen. Wie der gemeinnützige Verein zur Verbreitung muskel-elektrischer Fahrzeuge ExtraEnergy e.V. mitteilt, musste das Unternehmen "Dolphin E-Bike" die Schotten dicht machen. Ursächlich dafür sei ein Imageverlust der Marke, hervorgerufen durch Qualitätsmängel eines Elektroniklieferanten. Der Dolphin-Gründer Michael Kutter weist auf ein grundsätzliches Problem hin: "Ohne große Investitionen und hohe Stückzahlen fehlt im Zulieferbereich das Druckmittel zur Qualitätssicherung. Für kleine Hersteller wird dadurch Industrialisierung im Alleingang sehr schwierig."

24.12.2013 - 12:34

Auch Pedelecs besitzen ein zulässiges Gesamtgewicht (zGG) – das je nach Gewicht und Zuladung der Fahrerin oder des Fahrers schon mal überschritten werden kann. Über diesen Aspekt machen sich die wenigsten Radfahrer Gedanken, daher ist es die die Pflicht der Verkäufer, darauf hinzuweisen. Vor Kurzem hat das Landgericht Bonn geurteilt, dass Pedelec-Verkäufer einen schriftlichen Nachweis über die Beratung zum zulässigen Gesamtgewicht führen müssen. Andernfalls besteht Rücknahmepflicht. Es müsse explizit darauf hingewiesen werden, dass zum Gesamtgewicht auch das Eigengewicht des Elektrofahrrads gehöre.

18.11.2014 - 11:31

Unfälle mit Pedelecs und E-Bikes sorgen regelmäßig für Schlagzeilen – schnell kann man da auf den Gedanken kommen, dass Elektrofahrräder wegen der potenziell höheren Geschwindigkeiten ein größeres Gefahrenpotenzial in sich tragen. Dass dem nicht so ist, belegt nun eine aktuelle Studie: Demnach ist Pedelec-Fahren trotz der höheren Geschwindigkeiten genauso sicher wie Fahrrad fahren.

22.09.2017 - 09:44

Wer auch im Winter gern auf's Rad steigt, kann das auch mit Pedelecs und E-Bikes tun. Allerdings sollten einige Dinge Beachtung finden, damit die Elektrofahrräder unbeschadet die kalte Jahreszeit überstehen. Mit diesen Tipps kommen Sie mit Ihrem Elektrofahrrad sicher durch den Winter. 

12.08.2015 - 08:48

Auf den Straßen tummeln sich immer mehr Pedelecs, entsprechend häuft sich auch die Zahl der Unfälle, in die elektrisch unterstützte Fahrräder verwickelt sind. Aber wie sieht es dabei mit der Haftung aus?

27.02.2018 - 07:06

Im Zuge der Präsentation des Outdoor-Konzeptfahrzeugs Rifter wird Peugeot auf dem Genfer Automobilsalon auch sein neues E-Bike vorstellen: das eM02 FS Powertube Mountainbike. Das E-Bike ist mit einem neuen Rahmen ausgestattet, in den die Batterie integriert ist. Es gibt laut Peugeot zudem einen Ausblick auf die nächste Generation von In-Frame E-Bikes der Löwemarke.

24.03.2017 - 10:14

Wenn sich Elektroautos nicht von alleine durchsetzen, dann muss es eben der Staat richten – davon ist Maria Krautzberger, Chefin des Umweltbundesamtes, überzeugt. Im Interview mit Zeit Online forderte Krautzberger, dass den Autoherstellern eine Verkaufsquote für Elektroautos vorgeschrieben werden sollte.

28.07.2015 - 15:22

"E-Bikes frei" – mit diesem neuen Schild können künftig Radwege von den Kommunen auch für flotte E-Bikes freigegeben werden. Nachdem entsprechende Pläne bekannt wurden, scheint die Politik nun tatsächlich das Vorhaben in die Tat umzusetzen:

02.07.2015 - 09:53

Die Bundesregierung plant offenbar, die Straßenverkehrsordnung zu ändern: Nach Medienberichten sollen Kommunen künftig frei entscheiden können, ob sie ihre Radwege für bis zu 45 km/h schnelle S-Pedelecs und E-Bikes freigeben – bisher durften nur die langsameren Pedelecs solche Wege nutzen.

06.04.2018 - 08:53

Mit dem Frühling startet auch die Fahrradsaison. Immer mehr Menschen greifen zu Elektrofahrrädern, die mittlerweile 20 Prozent des Fahrradmarktes ausmachen. Der weit überwiegende Teil der E-Bike-Verkäufe bezieht sich auf Pedelecs, aber auch die schnellen S-Pedelecs sind im Kommen – die zahlreiche Besonderheiten aufweisen.

30.01.2019 - 09:08

Das Mifa-Nachfolgeunternehmen Sachsenring Bike Manufaktur GmbH aus Sangerhausen profitiert vom E-Bike-Boom. Wie der Fahrradhersteller aus Sachsen-Anhalt mitteilte, ist ein Großauftrag des Bike-Sharinganbieters nextbike GmbH aus Leipzig eingegangen. 40.000 Fahrräder hat nextbike bei der Sachsenring Bike Manufaktur bestellt, bei über der Hälfte handelt es sich um E-Bikes.

02.03.2015 - 11:00

Am 8. März wird in und um Salzburg die länderübergreifende „slow bike“-Tour eingeweiht - ein Erlebnisradweg, speziell für E-Bikes. Die etwa 160 Kilometer lange Rundstrecke soll zeitgemäße und umweltbewusste Mobilität mit Natur- und Landschaftsschutz vereinen.

05.02.2015 - 11:31

Pedelecs und E-Bikes sind bekanntlich die erfolgreichsten Vertreter der Elektromobilität. Nicht nur Privatpersonen, sondern auch viele Firmen setzen verstärkt auf Elektroräder. Aber wie sieht es eigentlich mit der Versteuerung eine E-Dienstfahrrads aus, wenn es auch privat genutzt wird?