Elektroauto Produktion

02.05.2017 - 09:37

Im Rahmen eines Treffens mit Bayerns Wirtschaftsministerin Ilse Aigner hat BMW heute seine Pläne zum Ausbau der Elektromobilität bekannt gegeben. „Wir werden ab 2021 den voll elektrischen BMW iNEXT hier in unserem Werk in Dingolfing bauen. Mit dieser Entscheidung stärken wir einmal mehr unsere deutschen Produktionsstandorte, die mit ihrer Innovationskraft in unserem gesamten Produktionsnetzwerk eine führende Rolle übernehmen“, erklärte Produktionsvorstand Oliver Zipse.

12.12.2018 - 08:57

Die BMW Group hat angekündigt, rund 200 Millionen Euro in das München Werk zu investieren, um dieses fit für die Serienproduktion des BMW i4 zu machen, der dort ab 2021 vom Band laufen soll. Künftig sollen in München sowohl Pkw mit Verbrennungsmotor als auch Plug-In-Hybride sowie rein batteriegetriebene Fahrzeuge auf der selben Produktionslinie gefertigt werden.

26.06.2019 - 08:06

BMW will seine Elektroziele schneller umsetzen als ursprünglich geplant. Wie der Autobauer mitteilte, soll die bislang für 2025 angekündigte Zahl von 25 elektrifizierten Modellen schon im Jahr 2023 erreichen – die Hälfte davon rein elektrisch. Möglich machen sollen dies die flexiblen Fahrzeugarchitekturen für die Elektro-, Plug-in- und Verbrenner-Modelle von BMW.

24.05.2018 - 07:04

BMW baut sein Werk in Leipzig aus: 300 Millionen Euro wird der Autobauer dort investieren, um Karosseriebau, Lackiererei, Montage und Logistik zu erweitern und zu modernisieren. Im Mittelpunkt steht der Ausbau der bestehenden Produktionskapazitäten, von dem auch die BMW i Modelle betroffen sein werden.

27.10.2017 - 08:53

100.000 BMW i3 – das ist kein Ziel mehr, sondern bereits Realität: Gestern lief im Leipziger BMW-Werk der 100.000ste BMW i3 vom Band. Die Serienproduktion startete im September 2013, die Jahresproduktion lag 2016 bei 26.631 Fahrzeugen. Aktuell werden täglich 120 der kompakten Elektroautos gefertigt. 

07.11.2017 - 07:52

Bei der Präsentation ihres Quartalsberichts hat die BMW Group ihr Ziel untermauert, in den kommenden Jahren mit der Strategie NUMBER ONE > NEXT auf Elektromobilität, Digitalisierung und autonomes Fahren zu fokussieren. Bis 2025 sollen über alle Marken hinweg 25 Modelle mit rein batterieelektrischem oder Plug-in-Hybrid-Antrieb angeboten werden.

21.08.2019 - 09:11

Die BMW Group gewährt Einblicke in ihr Pilotwerk, in dem die BMW iNEXT Prototypen aufgebaut und getestet werden. Im Forschungs- und Innovationszentrum in München sollen bis zu 100 Prototypen des neuen BMW gebaut werden, bevor dieser ab 2021 in Dingolfing in Serie geht. Im Pilotwerk werden die Prozessschritte für die Serienproduktion unter Einsatz innovativer digitaler Produktionsmittel entwickelt und ausgereift.

03.12.2019 - 11:54

BMW investiert rund 400 Millionen Euro, um sein Dingolfinger Fahrzeugwerk auf die Produktion des iNext vorzubreiten. Mit dem Serienstart des Elektroautos 2021 sollen in BMWs größter Autofabrik in Europa vollelektrische Fahrzeuge, Plug-in-Hybride und Modelle mit Verbrennungsmotor auf einem Band produziert werden.

26.07.2017 - 09:48

Dass sie kommt, wurde bereits als sicher angesehen, nun folgte die Bestätigung von offizieller Seite: ab 2019 wird es eine rein elektrische Variante des Mini geben. Wie BMW mitteilt, wird es sich bei dem vollelektrischen Mini um einen 3-Türer handeln, der im BMW Werk Oxford vom Band laufen soll.

12.04.2016 - 09:57

BMW kann auf einen erfolgreichen März zurückblicken: Nach eigenen Angaben hat die BMW Group im März 2016 mehr Fahrzeuge abgesetzt als in jedem anderen Monat ihrer 100-jährigen Unternehmensgeschichte. Insgesamt wurden weltweit 240.659 Fahrzeuge der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce ausgeliefert (ohne Motorräder).

27.07.2020 - 18:17

Gestern hat BMWs Vorstandsvorsitzender Oliver Zipse die Ziele der neuen Unternehmensstrategie für Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung vorgestellt. Sie reichen bis ins Jahr 2030 und rücken unter anderem den CO2-Ausstoß der gesamten Lieferkette in den Blick.

01.08.2018 - 07:55

BMW hat eine Erweiterung seines europäischen Produktionsnetzwerkes verkündet. Demnach wird die BMW Group in Ungarn nahe der Stadt Debrecen ein neues Werk errichten. Wie in allen Produktionsstätten der BMW Group sollen auch im künftigen Werk Debrecen Elektroautos vom Band laufen.

07.11.2018 - 09:06

Im Zusammenhang mit der Präsentation des aktuellen Quartalsberichts bekräftigte die BMW Group ihr Engagement im Bereich Elektromobilität und autonomes Fahren, die Elektrifizierung sei der zentrale Aspekt ihrer Zukunftsstrategie NUMBER ONE > NEXT. Bis 2021 will die BMW Group mit dem BMW i3, dem MINI Electric, dem BMW iX3, dem BMW i4 und dem BMW iNEXT insgesamt 5 rein batteriebetriebene Elektroauto-Modelle im Programm haben.

17.05.2019 - 08:19

Die BMW Group sieht sich als Pionier der Elektromobilität: vom E-Auto BMW i3 wurden bereits mehr 150.000 Einheiten produziert und das Angebot an elektrifizierten Fahrzeugen wird stetig ausgebaut. Auf dem Weg zu einer nachhaltigen Mobilität räumt BMW nach eigener Aussage der Technologieoffenheit jedoch weiter große Bedeutung ein.

15.11.2016 - 10:28

Nach München nun Leipzig: Gestern wurde im Beisein von Sachsens Wirtschaftsminister Dulig ein batteriebetriebener LKW in Betrieb genommen, mit dem der Transport- und Logistikdienstleister Elflein Materialtransporte für das BMW Werk Leipzig tätigen wird. Der 40-Tonner des niederländischen Herstellers Terberg bringt BMW i3 und i8 Fahrzeugkomponenten aus einem nahegelegenen Logistikzentrum zum Werk.

08.08.2017 - 04:01

Bisher werden die Elektroautos bei BMW getrennt von den Verbrennern gebaut: für den i3 und den i8 gibt es in Leipzig je eine eigene Produktionslinie. Künftig soll die Elektroauto-Produktion bei BMW aber nicht mehr separiert ablaufen, so BMW-Produktionsvorstand Oliver Zipse laut Automobilwoche.

22.02.2021 - 11:44

Europas größtes BMW Werk in Dingolfing wird ab diesem Jahr deutlich mehr Autos mit E-Antrieb bauen. Statt aktuell knapp 20.000 soll die Produktion auf über 40.000 Fahrzeuge verdoppelt werden. Einen entscheidenden Beitrag werde dabei der vollelektrische BMW iX leisten, der ab Sommer in Dingolfing produziert wird. Hinzu kommen zwei neue Plug-in-Hybrid Varianten der BMW 5er Reihe.

19.11.2020 - 17:09

BMW will in Deutschland keine Verbrenner-Motoren mehr bauen. Wo heute im Stammwerk München Benzin- und Dieselantriebe gebaut werden, sollen künftig elektrifizierte Fahrzeuge montiert werden. Bis 2026 investiert der Konzern dazu 400 Millionen Euro in den Aufbau einer neuen Fahrzeugmontage. Die europäische Fertigung für Verbrennermotoren wird an den BMW-Werken im österreichischen Steyr und im britischen Hams Hall gebündelt.

22.10.2019 - 09:55

Der neue BMW-Chef Oliver Zipse hält an der Produktion des i3 fest. Nachdem Vertriebsvorstand Pieter Nota im September geäußert hatte, dass kein Nachfolger für das Elektro-Modell geplant sei, räumte Zipse im Gespräch mit der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung nun Spekulationen über einen möglichen Produktionsstopp aus.

14.06.2019 - 08:43

Die BMW Group blickt nach eigenen Angaben auf ein positives Absatzergebnis, die Auslieferungen der Marken BMW, MINI und Rolls-Royce konnten im Mai 2019 im Vergleich zum Vorjahresmonat um 3,2 Prozent gesteigert werden. Rasanter war die Entwicklung beim Elektroauto BMW i3, dessen Absatz um 40 Prozent stieg. Zudem wurde im Bereich Elektrofahrzeuge im vergangenen Monat eine wichtige Marke geknackt.