Elektrobus

22.06.2020 - 14:00

Die Dresdner Verkehrsbetriebe DVB erhalten für die Beschaffung von 20 Elektrobussen rund 4,8 Millionen Euro aus Mitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE). Geplant ist die Umstellung der zwei dieselbetriebenen Buslinien 81 und 63 auf Elektrobetrieb.

17.01.2020 - 18:32

Ende 2020 sollen 157 neue Elektrobusse von Volvo auf den Straßen von Göteborg, Mölndal und Partille unterwegs sein. Die erforderliche Schnellladeinfrastruktur für die Stromfahrzeuge wird vorab von ABB in den schwedischen Städten aufgebaut.

10.01.2019 - 12:22

Von Februar bis August 2019 sollen bei den Berliner Verkehrsbetrieben nach und nach insgesamt 30 Elektrobusse eintreffen, jeweils 15 von Daimler und 15 vom polnischen Omnibushersteller Solaris. Bis 2030 sollen alle 1500 BVG-Busse elektrisch fahren.

20.10.2020 - 10:27

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben den 100. Elektrobus in den Fahrgastbetrieb geschickt. Ein erster großer Meilenstein bei der Elektrifizierung der eigenen Flotte, so der Verkehrsbetreiber. Die Stromfahrzeuge hätten eine Zuverlässigkeit von über 91 Prozent, bereits zwei Millionen Kilometer zurückgelegt und dabei 2.800 Tonnen CO2 eingespart.

06.04.2020 - 16:12

Die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) haben ihre elektrische Flotte um den ersten Solaris Urbino 18 electric erweitert. 16 weitere E-Gelenkbusse wird der polnische Hersteller in den nächsten Wochen nach Berlin liefern. Ab Sommer sollen die gelenkigen Stromer dann alle Fahrten auf der Linie 200 übernehmen.

26.10.2020 - 15:00

Mit 27,5 Millionen Euro fördert das Bundesumweltministerium die Anschaffung von insgesamt 75 Elektrobussen in München und Regensburg. Damit steigt die Zahl der bundesweit durch das Bundesumweltministerium geförderten E-Busse auf 1.240. Zu Beginn des Förderprogramms im Jahr 2018 gab es nach Angaben des Ministeriums in ganz Deutschland nur rund 100 elektrisch betriebener Busse.

27.01.2020 - 15:38

Die Verkehrsbetriebe Hamburg-Holstein (VHH) haben 16 E-Busse von Daimler in Empfang genommen. Weitere vier Mercedes-Benz eCitaro Solobusse sowie 17 elektrische Gelenkbusse des Typs eCitaro G sollen bis zum Jahresende ausgeliefert werden.

17.07.2018 - 09:15

Für die Fertigung seines Elektrobusses eCitaro hat Daimler schon vor einigen Wochen mit dem Darmstädter Batteriehersteller AKASOL eine langfristige Kooperation für die Lieferung von Fahrzeugakkus bekanntgegeben. Nun gaben beide Unternehmen bekannt, Ihre Partnerschaft auszubauen zu wollen. Es werde bereits an der zweiten Generation der Batteriesysteme für den eCitaro gearbeitet, welche ab dem Jahr 2020 verbaut werden sollen.

30.06.2020 - 09:38

Die sechs größten Kommunen in Dänemark verpflichten sich, ab 2021 nur noch emissionsfreie Busse zu kaufen. Ab dem nächsten Jahr müssen demnach alle neuen Busse für den öffentlichen Verkehr in Kopenhagen, Aarhus, Odense, Aalborg, Vejle und Frederiksberg ausschließlich mit E-Motoren betrieben werden – entweder rein batterieelektrisch oder mit Brennstoffzellen.

19.09.2020 - 12:23

Das Darmstädter Verkehrsunternehmen HEAG mobilo hat 24 Elektrobusse vom Typ eCitaro bei der Daimler-Tochter EvoBus bestellt, darunter auch 13 Gelenkbusse. Die E-Fahrzeuge sollen ab dem dritten Quartal 2021 in Darmstadt eintreffen und dort auf fast sämtlichen Linien zum Einsatz kommen.

09.11.2018 - 09:23

BMW i erweitert kontinuierlich sein Geschäftsfeld und stellt seine Antriebstechnologie nun auch dem türkischen Fahrzeughersteller Karsan zur Verfügung. Der für den BMW i3 entwickelte Elektromotor sowie die Hochvoltbatterie werden in einem neuen lokal emissionsfreien City-Bus von Karsan zum Einsatz kommen.

12.10.2017 - 07:05

Im Rahmen der NVidia GPU Technology Conference in München hat Professor Günther Schuh, CEO der e.GO Mobile AG, gestern die Markteinführungspläne zum E-Bus e.GO Mover vorgestellt. Die Serienproduktion des kompakten Elektrobusses soll bereits 2019 starten, Vorbestellungen sind ab sofort möglich.

23.11.2020 - 11:41

Das Modell mit dem Namen Trollino 24 ist das längste Fahrzeug aus dem Hause des polnischen Busherstellers Solaris. Bis Ende November wird es nun auf den Straßen Bratislavas getestet. Hintergrund: Das örtliche Verkehrsunternehmen plant, seine Kapazitäten in der Fahrgastbeförderung zu erhöhen.

21.10.2020 - 08:14

Der polnische Busbauer Solaris hat seinen neuen Elektrobus vorgestellt, den Urbino 15 LE electric. Das Besondere an dem 15-Meter langen E-Bus: Er ist der erste vollelektrische Überlandbus von Solaris und ausschließlich für emissionsfreie Antriebe ausgelegt. Der Low-Entry-Bus ermöglicht emissionsfreie Strecken nicht nur in, sondern auch außerhalb der Stadt. Er soll eine umweltfreundliche Alternative für Dieselbusse darstellen, die derzeit in der Regel auf Überlandlinien eingesetzt werden.

26.06.2019 - 15:12

Zwischen Bottrop und Oberhausen fahren ab Mitte Juli vier Elektrobusse. Die erste komplett elektrische Buslinie zwischen zwei Städten in NRW wurde jetzt von der Vestischen und STOAG, den Verkehrsbetrieben beider Städte, vorgestellt.

07.08.2018 - 07:53

In der rheinland-pfälzischen Hauptstadt Mainz hat heute ein autonomer Elektrobus seinen Betrieb aufgenommen. Nach eigenen Angaben ist die Mainzer Mobilität das erste kommunale Verkehrsunternehmen in Deutschland, welches einen selbstfahrenden Elektrokleinbus im öffentlichen Raum testet.

25.09.2020 - 17:42

Die Freiburger Verkehrs AG (VAG) hat 15 weitere E-Busse bei Solaris bestellt: Fünf Standardbusse vom Typ Urbino 12 electric sowie zehn Gelenkbussen Urbino 18 electric. Die E-Fahrzeuge sollen voraussichtlich ab Frühjahr 2022 alte Dieselbusse in der Flotte der VAG ersetzten.

31.07.2019 - 21:53

Das im Juni 2018 vorgestellte Forschungsprojekt Heat (Hamburg Electric Autonomous Transportation) wird konkret: Ab diesem Monat startet der fünf Meter lange und für 10 Fahrgäste ausgelegte autonome Elektroshuttlebus in der Hamburger Hafencity in den Probebetrieb.

30.05.2019 - 14:51

Hyundai hat auf der „Land, Infrastruktur und Transport“-Messe in Südkorea einen elektrisch angetriebenen Doppeldeckerbus vorgestellt. Der 70-Sitzer verfügt über eine Batterie mit einer Kapazität von 384 kWh. Sie soll eine Reichweite von bis zu 300 Kilometern garantieren und sich per Schnelllader innerhalb von 72 Minuten auffüllen lassen.

13.05.2020 - 14:58

Im Dezember 2019 hat MAN die ersten Exemplare des elektrischen Busses Lion’s City E nach Hamburg ausgeliefert. Nun hat die VW-Tochter ein Update zur Gelenkbusvariante ihres Stadtstromers gegeben: Der Lion’s City 18 E wird demnach seit April verkauft und soll in der zweiten Jahreshälfte in Barcelona und Köln probeweise im Linienbetrieb auf die Straße kommen.