ElektroLKW

12.10.2020 - 13:58

DB Schenker hat 36 weitere Fuso eCanter bei der japanischen Nutzfahrzeug-Tocher von Daimler Trucks bestellt. Die E-Lkw sollen in den kommenden Monaten an den Logistikdienstleister ausgeliefert werden und in elf europäischen Ländern zum Einsatz kommen.

12.05.2019 - 13:15

Die Schweizer Elektromobilfirma Designwerk hat im Rahmen ihrer Tage der offenen Tür am neuen Produktionsstandort in Winterthur einen vollelektrischen 40-Tonnen-Sattelschlepper der Marke Futuricum namens Semi 40E präsentiert.

05.03.2018 - 09:41

Ein internationales Konsortium unter der gemeinsamen Leitung des Ökoinstituts, des Instituts für Energie- und Umweltforschung Ifeu und der Hochschule Heilbronn widmet sich der Frage, wie der Fernverkehr von Gütern auf der Straße klimafreundlicher gestaltet werden kann. Dazu werden vor allem Möglichkeiten der elektrischen Energieversorgung im Güterverkehr auf der Straße untersucht. 

11.02.2019 - 11:56

Die in Deutschland ansässige Produktionsfirma von Hochleistungs-Lithium-Ionen-Batteriesystemen Akasol beliefert einen namentlich nicht genannten schwedischen Bus- und Lkw-Hersteller bis Ende 2023 mit Batteriesystemen. Der Großauftrag habe ein Volumen „im mittleren bis oberen dreistelligen Millionenbereich“, so Akasol.

06.12.2021 - 10:49

DHL Express testet in der Benelelux-Region einen Elektro-Lkw mit Brennstoffzellen-Range-Extender. Der E-Brummi kommt von VDL und legt täglich rund 200 Kilometer zurück. Die Erprobung ins Teil des europäischen Projekts „H2 Share“.

03.03.2017 - 09:40

Offenbar ist ein weiteres elektromobiles Förderprogramm im Anflug: Medienberichten zufolge will Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt (CSU) ein 10 Millionen Euro schweres Förderprogramm für besonders emissionsarme Nutzfahrzeuge und LKW auflegen.

29.06.2021 - 09:54

Der dritte E-Highway für den Güterverkehr ist in Baden-Württemberg in Betrieb gegangen. Auf einem 3,4 Kilometer langen Abschnitt der B 462 zwischen Kuppenheim und Gaggenau können nun Hybrid-Lkw aus der Oberleitung Strom ziehen. Erstmals wird die Oberleitungstechnologie in Deutschland damit auf einer Bundesstraße erprobt.

28.05.2020 - 09:16

GLS hat seine E-Flotte in Düsseldorf um einen Fuso eCanter erweitert. Mit dem elektrischen 7,5 Tonner liefert der Paketdienstleister in der Düsseldorfer Innenstadt nun komplett elektrisch aus.

09.03.2022 - 09:14

Der nach Eigenangaben weltweit erste vollelektrische Autotransporter wird ab sofort Neufahrzeuge ausliefern und dabei laut Hersteller täglich Strecken von rund 450 Kilometer auf Schweizer Straßen zurücklegen.

25.10.2017 - 08:54

Auf der Tokyo Motor Show hat die Daimler-Nutzfahrzeugtochter Mitsubishi Fuso Truck and Bus Corporation (MFTBC) mit dem E-FUSO Vision One den ersten vollelektrischen schweren Lkw präsentiert. Das Konzeptfahrzeug hat ein zulässiges Gesamtgewicht von rund 23 Tonnen, eine Nutzlast von etwa 11 Tonnen und soll bei einer Batteriekapazität von 300 kWh eine Reichweite von bis zu 350 Kilometern erzielen.

25.11.2015 - 11:17

Aus dem beschaulichen Moselstädtchen Bernkastel-Kues kommt eine elektromobile Marktneuheit: Der Aufbau- und Umrüstspezialist Orten präsentiert mit dem ORTEN E 75 den nach eigenen Angaben ersten auf voll elektrischen Antrieb umgerüsteten Elektro-Lkw mit einer zulässigen Gesamtmasse von 7.490 Kilogramm aus Deutschland. Der ORTEN E 75 ist ab sofort für den Weltmarkt verfügbar, teilt das Unternehmen mit.

15.08.2017 - 06:51

Die Zeichen standen bereits auf grün, jetzt hat das Bundesland Hessen den Technologiekonzern offiziell mit dem Bau einer Oberleitungsanlage für Hybrid-LKW beauftragt. Es handelt sich dabei um die erstmalige Errichtung einer Infrastruktur für E-Lkw auf einer Autobahn in Deutschland. In anderen Ländern laufen bereits ähnliche Pilotprojekte.

30.01.2018 - 09:18

Die Elektrifizierung wird auch den Güterverkehr auf der Straße erreichen, die Entwicklungen in diese Richtung sind bereits voll im Gange. Das betrifft auch die Forschungen an autonomen Fahrtechnologien, die den Güterverkehr auf der Straße in absehbarer Zeit stark verändern werden. Das schwedische Startup Einride will hierbei eine Schlüsselrolle einnehmen, da es nach eigener Aussage in der Entwicklung autonomer Lkw derzeit führend ist.

21.05.2019 - 10:47

Der autonome E-Lkw des Startups Einride darf nun offiziell auch auf öffentlichen Straßen fahren. Die schwedischen Behörden haben dazu kürzlich die Zulassung erteilt. Im schwedischen Jönköping bringt der T-Pod ab sofort Waren von einem Lager zu einem Terminal von DB Schenker.

10.02.2020 - 17:31

Das US-Startup Nikola will seinen geplanten Elektro-Lkw Tre im Iveco-Werk in Ulm bauen lassen. Erste Prototypen sollen im September auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover gezeigt werden. Der Produktionsstart des elektrischen Brummis ist für Anfang 2021 geplant. Die Auslieferung soll im selben Jahr beginnen.

08.05.2017 - 12:27

Elektro-LKWs bieten eine Vielzahl von Vorteilen. Sie sind nicht nur lokal emissionsfrei, sondern könnten aufgrund des geräuscharmen Betriebs auch für Nachtbelieferungen von Wohngebieten oder Ruhezonen in Städten eingesetzt werden. Auf der Nordseeinsel Borkum gibt es viele Gebiete, die aufgrund der Urlauber wünschenswerterweise möglichst leise beliefert werden sollten. Die Ostfriesische Getränkevertrieb GmbH wollte sich von diesen Vorteilen selber überzeugen und hat sich daher für den Test eines Elektro-LKWs auf der Urlaubsinsel entschieden.

30.06.2015 - 11:41

Ein Jahr lang waren 8 Fuso Canter E-Cell E-LKW bei ausgewählten portugiesischen Kunden testweise im Alltagseinsatz, nun wurde der Probebetrieb abgeschlossen, wie Daimler mitteilt.

23.09.2016 - 09:02

Während auf der IAA Nutzfahrzeuge 2016 zahlreiche Hersteller elektromobile Neuheiten präsentieren, ist der Fuso E-Canter fast schon so etwas wie ein alter Hase. Auf der Nutzfahrzeugmesse zeigt die Daimler-Tochter Fuso die mittlerweile schon 3. Generation des Elektro-LKW.

15.09.2017 - 08:51

Gestern wurde in New York die globale Markteinführung des neuen Fuso eCanters gefeiert. Der FUSO eCanter, laut Daimler der weltweit erste vollelektrische Leicht-Lkw aus (vorerst Klein-)Serienproduktion, soll noch in diesem Jahr an ausgewählte Kunden in den USA, Europa und Japan ausgeliefert werden.

22.09.2021 - 08:35

Renault Trucks erweitert sein Angebot an Elektro-Lastwagen. Nach dem D Z.E. mit 16 Tonnen zulässigen Gesamtgewicht und dem 26-Tonner D Wide Z.E., die seit Anfang 2020 in Produktion sind, kommt nun der D Wide Z.E. mit 19 Tonnen zulässigen Gesamtgewicht. Auch er wird mit diversen Radständen angeboten.