ElektroSmart

08.11.2019 - 08:24

Im Oktober führt der BMW i3 die Zulassungszahlen der Elektroautos an, mit Abstand gefolgt von dem Smart fortwo und gleich danach dem VW e-Golf. Mit nur 293 Neuzulassungen gesamt sind im Oktober deutlich weniger neue Tesla als in den Vormonaten auf Deutschlands Straßen gekommen.

16.01.2019 - 08:41

Der Carsharing-Anbieter car2go hat seinen 4. Elektro-Standort in Europa eröffnet: Die Daimler-Tochterfirma ist gestern in Paris mit 400 rein elektrischen smart EQ fortwo gestartet. Weitere Elektroautos sollen noch in diesem Jahr folgen, so car2go.

23.10.2014 - 10:35

Die Kollegen von IWR Online haben sich die Mühe gemacht und mal die Zulassungszahlen von Elektroautos seit 2011 nach Modellen aufgeschlüsselt. Zusammen mit Nachfragen bei den Herstellern ergab sich folgendes Bild: Das beliebteste, sprich: meistverkaufte Elektroauto ist... der E-Smart. Seit 2011 wurden laut IWR 3.982 Smart ED in Deutschland zugelassen. Mit 3.164 Zulassungen belegt der VW e-up! den zweiten Platz, mit etwas Abstand folgt der BMW i3 mit 2.234. Das am vierthäufigsten verkaufte E-Auto in Deutschland ist demnach der Nissan Leaf mit 1.999 Einheiten.

14.04.2015 - 12:45

Während BMW in der letzten Zeit häufiger den Titel beliebtestes Elektroauto in Deutschland für den i3 reklamiert, verweist Daimler in einer aktuellen Meldung einfach auf die Zulassungsstatistik: Demnach ist die Elektro-Variante des Stadtflohs smart das erfolgreichste E-Auto und zwar das dritte Mal in Folge.

11.12.2019 - 10:24

Im November führt der VW e-Golf in Deutschland die Zulassungszahlen der reinen Elektroautos an, gefolgt von dem Smart fortwo und dem BMW i3.

14.09.2020 - 12:40

Die Stadt Stuttgart stellt ihren Fuhrpark sukzessive auf umweltfreundliche und emissionsarme Antriebe um, neu angeschaffte Fahrzeuge sollen bevorzugt elektrisch fahren. Die Branddirektion der Landeshauptstadt hat nun ihre ersten Stromer vorgestellt.

10.02.2014 - 17:23

Die zunehmende Verbreitung von Elektrofahrzeugen stellt nicht nur Ansprüche an eine bedarfsgerechte und alltagstaugliche Infrastruktur, auch das Fachpersonal in Werkstätten und Service-Centern muss einen kompetenten und sicheren Umgang mit der Elektromobilität gewinnen. So ist es auch in Rheinland-Pfalz, wo die elektromobile Flotte, die bei der Handwerkskammer (HwK) Koblenz für die berufliche Aus- und Weiterbildung zum Einsatz kommt, jüngst durch einen neuen Smart ED vom Smart-Center Mittelrhein bereichert wurde.

10.10.2014 - 12:40

E-Smart geht in die nächste Runde: Ab 2016 soll nicht nur die neue Generation des Smart ForTwo ED auf den Markt kommen, sondern auch eine Elektroversion des Smart ForFour, so Smart-CEO Dr. Anette Winkler auf der Pariser Motorshow gegenüber dem Magazin AutoExpress. Neben einem neuentwickelten Antriebsstrang sollen die E-Smarts auch über neue Batterietechnologie verfügen – kurz: Alles werde neu sein, so Winkler. Aktuell sollen rund 5 Prozent aller verkauften Smarts Elektroautos sein.

22.05.2018 - 06:25

Daimler-Chef Dieter Zetsche hat bei einem Treffen mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron angekündigt, 500 Millionen Euro in das smart-Werk im französischen Hambach zu investieren, um die Fertigungsstätte fit für "ein kompaktes Elektrofahrzeug von Mercedes-Benz unter der neuen Produkt- und Technologiemarke EQ" zu machen.

13.01.2020 - 10:11

Die Unternehmen Mercedes-Benz und Geely haben in der vergangenen Woche das Joint Venture Smart Automobile gegründet. Es soll die Marke Smart zu einem global ausgerichteten führenden Anbieter von vernetzten Elektrofahrzeugen weiter entwickeln. Das Kapital des Unternehmens wird mit rund 700 Millionen Euro beziffert.