Erfahrungsbericht

10.11.2016 - 10:55

Interview mit René Fessen, Prokurist von Flash Security (ARDOR GmbH)

Immer mehr Unternehmen setzen auf Elektroautos als nachhaltigen Bestandteil Ihrer Fahrzeugflotten. Das Sicherheitsunternehmen Flash Security hat am Standort Berlin in diesem Jahr Ihren Fuhrpark um elektrische Fahrzeuge erweitert. eMobilitätOnline.de sprach mit Prokurist René Fessen über die Herausforderungen, Motivation und Außenwirkung des Einsatzes von Elektroautos im betrieblichen Umfeld.

06.03.2013 - 11:07

An diesem Montag, dem 4.März startete die DRIVE-E-Akademie in ihre bereits 4. Runde. Die DRIVE-E-Akademie ist ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung und der Fraunhofer-Gesellschaft gefördertes Nachwuchsprogramm für Studierende und findet dieses Jahr im Fraunhofer-Institut für Verkehrs- und Infrastruktursysteme IVI in Dresden statt. Ziel der Akademie ist es den technischen Nachwuchs an deutschen Hochschulen für eine Karriere im Bereich der Elektromobilität zu begeistern. Die ersten zwei Tage der diesjährigen Veranstaltung verliefen bereits ereignisreich, zahlreiche Expertenvorträge, Vorführungen technischer Innovationen wie dem "Horus", ein elektrisch angetriebenes Fluggerät, Besuche im Leipziger BMW Werk und beim Batterieproduzenten Li-Tec Battery standen auf dem Programm.

12.11.2013 - 20:15

-ein Veranstaltungsrückblick von Britta Muzyk, Capscovil -

Erneut luden Daniel Campisi und Maximilan Costa am 14. September zusammen mit den Tourismusverbänden von Alta Badia und Val Gardena zu purem Fahrvergnügen rund um das Sella-Massiv in den Dolomiten ein. Dem alternierenden Turnus folgend war der Start- und Zielort der Tagestour dieses Jahr in Corvara, der Mittagsstop mit Präsentation der Fahrzeuge im Val Gardena fand in Wolkenstein statt. Vierzig Fahrer waren dem Ruf der beiden Südtiroler mit ihrem sauberen Stromer gefolgt, ganz ohne Umwelt-Gewissensbisse ob der gemütlichen Ausfahrt. Viele Gäste aus Österreich, der Schweiz und Deutschland reisten am Tag zuvor an und nützten den Abend zu gemütlichen Treffen.

21.03.2013 - 08:48

Am Dienstag, dem 19. März wurde der 4. KONGRESS des Forum Elektromobilität durch Herrn Dr. Wittenstein, Vorstandsvorsitzender der Wittenstein AG, eröffnet. Zahlreiche Vorträge hochrangiger Experten standen auf dem Programm, für das sich ca. 250 Teilnehmer aus Wirtschaft und Forschung angemeldet hatten. Der Vormittag des ersten Tages stand so ganz im Zeichen der vier Schaufenster Elektromobilität. Alle Verantwortlichen der vier geförderten Regionen waren persönlich vertreten und präsentierten Ihre Aktivitäten unter anderem in der Begleitausstellung im Foyer des SpreePalais am Dom. In einer Podiumsdiskussion diskutierten die Vertreter der Schaufenster dann zusammen mit Herrn Dr. Wittenstein und Herrn Prof. Matthias Busse vom Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung die aktuellen Entwicklungen und Herausforderungen im Bereich der Elektromobilität.

16.09.2015 - 20:25

-ein Gastbeitrag von Karsten Wiedemann -

In diesen Tagen findet in Frankfurt die Leitmesse der Automobilindustrie, die IAA statt. In Sachen Elektromobilität sind dabei keine bahnbrechenden Premieren zu erwarten. Der Fokus liegt diesmal auf Themen wie dem automatisierten Fahren und der Fahrzeug-Vernetzung.

11.12.2012 - 00:30

Bereits seit drei Jahren veranstaltet das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) zusammen mit der Fraunhofer-Gesellschaft einmal jährlich die DRIVE-E-Akademie, ein Nachwuchsprogramm für engagierte Studenten der Elektromobilität. Viele ehemalige Teilnehmer konnten durch die Akademie wertvolle Impulse und Kontakte für ihre berufliche Karriere gewinnen und arbeiten nun aktiv in Industrie und Forschung an der elektromobilen Zukunft. Am 7. Dezember luden die Veranstalter in Zusammenarbeit mit der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften zum ersten offiziellen DRIVE-E-Alumni-Treffen nach Hamburg zum gemeinsamen Austausch und Netzwerken.

28.07.2017 - 13:14

- ein Gastbeitrag von Dirk Braun, Bridging IT -

Unsere Firmenflotte wird elektrifiziert und darauf sind wir sehr stolz! Sie umfasst verschiedene Fahrzeuge: Die Mehrzahl davon sind natürlich Tesla Model S, mit denen wir problemlos die bisherigen typischen Verbrenner-Dienstwagen ablösen konnten, aber auch kleinere Fahrzeuge haben wir mittlerweile in der Flotte.

16.10.2014 - 11:08

Ab November steht er bei den Händlern: der Kia Soul EV, die rein elektrische Variante des beliebten Kompakt-SUV Kia Soul. Der folgende Fahrbericht bescheinigt dem optisch ansprechenden – und mit einem Anschaffungspreis von rund 30.800 Euro vergleichsweise günstigen – Elektroauto gute Noten in puncto Verarbeitung und Alltagstauglichkeit.

29.04.2015 - 09:18

-ein Gastbeitrag von Karsten Wiedemann-

In den kommen Monaten will Toyota seinen Wasserstoffwagen Mirai auf den europäischen Markt bringen. Auf der Hannover Messe gab es nun Gelegenheit, den Wagen zu testen.

01.07.2016 - 09:05

Alex fährt seit 3 Monaten ein Tesla Model S und ist eigentlich ganz zufrieden. Dennoch sind ihm mit der Zeit einige Dinge aufgefallen, bei denen er Optimierungsbedarf sieht. In diesem "Mecker-Video" stellt er 11 Nachteile des Tesla Model S vor...

24.11.2015 - 11:53

Das renommierte US-Verbrauchermagazin Consumer Reports (das kürzlich seine Kaufempfehlung für das Tesla Model S zurückgezogen hat) hat den neuen Chevy Volt einem ausführlichen Test unterzogen. Im Video werden Leistung und Fahreigenschaften des neuen Plug-in-Hybriden vorgestellt und zahlreiche Detailansichten gegeben.

08.06.2015 - 10:25

Bis 2018 soll der Benzinpreis auf 4 Euro steigen – das ist der Aufhänger für das Magazin "Welt der Wunder", um sich Elektroautos als alternative Mobilitätslösung anzuschauen. Folgendes Video gibt v.a. Elektroauto-Neulingen einen guten Einblick in die Welt und Möglichkeiten der Elektromobilität – und zeigt einen irritierten Moderator hinter dem Steuer.

05.07.2017 - 11:51

Dass Elektroautos dank ihres nahezu geräuschlosen, lokal emissionsfreien Antriebs im urbanen Raum und auf kurzen Strecken eine gute Figur machen, ist bekannt. Für Langstrecken muss aufgrund der begrenzten Reichweite allerdings gut geplant werden, um an Schnellladestationen auf dem Weg vergleichsweise schnell Energie für die Weiterfahrt tanken zu können.

22.08.2013 - 05:10

- ein Veranstaltungsrückblick von Britta Muzyk, Capscovil -

Vom 28.Juni bis 7. Juli fand bereits zum dritten Mal die World Advanced Vehicle Expedition mit Elektroautos – organisiert von dem Schweizer Solarpionier Louis Palmer – in Europa statt. Das internationale Teilnehmerfeld vereinte Pioniere und Weltreisende, denen man für ihr Engagement sofort Respekt zollt, mit Herzblut-Enthusiasten, die in einschlägigen Communities fast schon Heldenstatus besitzen. Nicht wenige gingen bereits zum wiederholten Male auf diese gemeinsame Mission: Begeisterung für saubere Stromer zu wecken und damit den bitter nötigen Schutz unserer Umwelt voranzutreiben. Ein Besuch des Pasterzen-Gletschers am Großglockner machte die Entwicklung der letzten Jahre mehr als deutlich.

23.06.2015 - 13:28

- ein Erfahrungsbericht von Sascha Brandenburg -

Am Samstag ist die diesjährige WAVE Trophy zu Ende gegangen. Bereits zum fünften Mal luden die Organisatoren begeisterte Emobilisten zur größten Elektroauto-Rallye der Welt ein, um öffentlichkeitswirksam die Spielarten und v.a. Möglichkeiten der Elektromobilität unter Beweis zu stellen.