eRockit

30.05.2018 - 08:41

Nach mehrjähriger Entwicklungszeit begann 2013 die Kleinserienproduktion des eRockit, die bereits 2014 wieder ein Ende fand – das Unternehmen musste mangels Nachfrage Insolvenz anmelden. Dabei wurde dem ungewöhnlichen Konzept dieses E-Bikes viel Beachtung geschenkt. Nun versucht die "Mensch-Maschine" unter neuer Leitung ein Comeback.

14.02.2020 - 10:25

Das eRockit ist ein besonderes E-Bike, bei dem der Fahrer in die Pedale tritt und die Muskelkraft um ein Vielfaches multipliziert wird. Das als 125er Motorrad eingestufte Elektro-Leichtkraftrad darf mit seiner Höchstgeschwindigkeit von 90 km/h sogar auf die Autobahn.

29.04.2019 - 09:51

Das pedalbetriebene Elektromotorrad E-Rockit ist online im Vorverkauf erhältlich. Die ersten hundert Fahrzeuge der 2019er-Serie werden dabei nummeriert und mit Zertifikat vergeben – als E-Rockit Limited Edition 100.

17.09.2012 - 09:48

Bei dem eROCKIT handelt es sich wohl aktuell um das ungewöhnlichste und aufregendste Fahrerlebnis im Bereich der Elektromobilität: Es vereint die Funktionsweise des Fahrrads mit der Performance eines Motorrads. Der Elektromotor treibt das eROCKIT nicht einfach an, er wird erst aktiv, wenn man in die Pedale tritt und multipliziert die eigene Muskelkraft um ein Vielfaches, was u.a. in einer erstaunlich kraftvollen Beschleunigung mündet. Entsprechend preisen die Entwickler des eROCKITs ihr innovatives Fahrzeugkonzept als neue Spezies, wie geschaffen für die moderne urbane Fortbewegung.

23.01.2019 - 12:26

Wie angekündigt wird im Mai dieses Jahres das pedalgesteuerte Elektromotorrad e-Rockit serienmäßig auf dem Markt erhältlich sein. Seine bei Berlin ansässigen Hersteller vermelden, dass dies mit Unterstützung von Fördermitteln des Landes Brandenburg und der EU geschieht, die die ländliche Innovationsfähigkeit stärken sollen.

17.06.2019 - 09:22

Das in Henningsdorf bei Berlin entwickelte und produzierte pedalbetriebene E-Motorrad E-Rockit hat in Anwesenheit des Berliner Bürgermeisters Michael Müller sowie zahlreicher weiterer Gäste aus Medien und Kultur Premiere gefeiert. Das kupplungsfreie, intuitiv fahrbare und an der Haushaltssteckdose aufladbare Zweirad ist für knapp 12.000 Euro bestellbar.

27.03.2015 - 10:52

Neue Technologien führen stets zu einer Vielzahl innovativer Konzepte und dem Entstehen neuer Produkte und Startups. Nicht alle können sich am Markt halten – dies gilt natürlich auch für die Elektromobilität und speziell Elektroautos.

14.06.2019 - 08:53

Das niederländische Ladeunternehmen Fastned hat gestern seine 100ste Schnellladestation errichtet: die 100ste und 101ste Station in Europa (88 in den Niederlanden, 12 in Deutschland und 1 in UK) befinden sich in den Niederlanden, auf beiden Seiten der Autobahn A15. Zudem hat das Unternehmen in dieser Woche den Börsengang an der Euronext Amsterdam angekündigt, um das Wachstum des Netzwerks zu finanzieren. Fastned will ein europäisches Netzwerk von 1.000 Schnellladestationen aufbauen.