ESUV

30.04.2021 - 11:05

Volkswagen hat den ID.4 GTX, das neue Topmodell der rein elektrischen ID.4-Modellreihe, bei einer digitalen Weltpremiere in Berlin Tempelhof vorgestellt. Zwei Elektromotoren können bei dem kompakten SUV als elektrischer Allradantrieb mit einer maximalen Leistung von 220 kW (299 PS) zusammenarbeiten.

18.09.2020 - 08:26

Das chinesische Start-up Aiways hat den Verkauf seines ersten batterie-elektrischen SUV in Deutschland gestartet. Der Fünfsitzer, der über eine Reichweite bis zu 410 Kilometern verfügt, kann auf der Unternehmens-Website konfiguriert und bestellt werden. Im Oktober soll die Auslieferung beginnen.

15.04.2021 - 17:14

Audi hat mit dem Q4 e-tron und dem Q4 Sportback e-tron seine ersten Stromer auf MEB-Basis vorgestellt. Angeboten werden die kompakten E-SUV mit zwei Batterien und drei Antriebsvarianten. Das stärkste Modell leistet 220 kW / 299 PS mit Allradantrieb, die heckgetriebene Variante fährt bis zu 520 WLTP-Kilometer, preislich geht es ab 41.900 Euro los.

30.07.2021 - 10:07

Ab sofort kann man den Audi Q4 auch als Sportback 40 e-tron und 45 e-tron quattro bestellen. Im April dieses Jahres kamen der Q4 e-tron und Q4 Sportback e-tron auf den Markt. Jetzt folgen die reichweitenstärkste Sportback- sowie eine Allradvariante des kompakten Elektro-SUV.

13.02.2019 - 09:30

Audi wird auf dem Genfer Automobil Salon einen Ausblick auf ein kommendes E-Modell geben. Dabei handelt es sich um das bereits bekannt gewordene Kompakt-SUV, welches als erstes Audi-Modell auf der MEB-Plattform des Volkswagen-Konzerns basieren soll. Das Elektroauto, dessen Name noch unbekannt ist, soll quasi als Schwestermodell des VW ID. Audis kleinster Stromer werden.

11.11.2020 - 17:32

Auf der CES 2019 hatte BMW erstmals den Vision iNEXT präsentiert. Nun hat der bayrische Autobauer die Serienversion vorgestellt und weitere technische Details zu seinem dritten Vollstromer verraten. Der elektrische SUV läuft künftig unter dem Namen BMW iX und soll ab November 2021 zu den Händlern rollen. 

30.12.2020 - 14:28

Im August hat VW in Zwickau die Serienproduktion des ID.4 gestartet. Seit September ist das zweite Modell der vollelktrischen ID.-Familie bestellbar. Nun haben die Wolfsburger auch den Termin für den Marktstart des Kompakt-SUV konkretisiert: Ab Anfang Januar 2021 soll der ID.4 an Käufer in Deutschland und in mehreren Ländern Europas ausgeliefert werden, sagte Betriebsratschef Bernd Osterloh gegenüber der DPA.

17.03.2021 - 12:41

BMW hat die Preise und weitere technische Details zum iX genannt. Das elektrische SUV kommt zum Start in den Versionen xDrive50 und xDrive40, das Basismodell soll 77.300 Euro kosten. Die Markteinführung ist für November geplant.

02.06.2021 - 12:20

BMW will wie geplant im November den iX auf den Markt bringen. Das erste von vornherein als Elektroauto konzipierte SUV der Marke startet damit zeitgleich mit der E-Limousine i4. Angeboten wird der iX zunächst in den Versionen xDrive50 und xDrive40, das Basismodell soll 77.300 Euro kosten.

09.06.2020 - 11:18

BMW will nach dem i3 nun in diesem Jahr sein zweites Elektroauto auf den Markt bringen. Die Serienproduktion für den BMW iX3 starte wie vorgesehen im Spätsommer beim Joint Venture BMW Brilliance Automotive (BBA) in China. Das BBA Werk Dadong wird BMWs elektrischen Kompakt-SUV für den Weltmarkt produzieren. Erste Fahrzeuge sollen noch in diesem Jahr ausgeliefert werden.

05.05.2020 - 11:09

Mit E-Bussen ist BYD bereits seit einigen Jahren in Europa präsent. Nun will der größte chinesische E-Autobauer auch mit Elektroautos und weiteren elektrischen Nutzfahrzeugen auf den hiesigen Markt expandieren. Den Auftakt macht die zweite Generation des strombetriebenen SUVs Tang, der noch in diesem Jahr zunächst in Norwegen starten soll.

19.04.2021 - 11:25

Toyota hat mit dem bZ4X Concept einen Ausblick auf seinen ersten Vollstromer gegeben. Der gemeinsam mit Subaru entwickelte Mittelklasse-SUV basiert auf der neuen Elektroauto-Plattform e-TNGA und soll voraussichtlich ab Mitte 2022 in Serie produziert werden.

14.05.2021 - 09:40

In Deutschland gibt es eine neue Elektroautomarke namens Elaris. Das Unternehmen mit Sitz in Grünstadt, Rheinland-Pfalz, startet mit zwei E-Modellen namens Finn und Leo. Diese basieren auf Fahrzeugen des chinesischen Herstellers Dorcen. Mitte des Jahres will das Start-up sein Angebot um weitere Modelle erweitern.

14.10.2020 - 07:00

Mercedes stellt ein neues Konzeptfahrzeug vor: Den vollelektrischen Offroader EQC 4×4². Das Elektroauto basiert auf dem EQC 400 4MATIC. Der Elektro-SUV EQC läuft seit Mai letzten Jahres in Bremen vom Band.

19.03.2021 - 10:45

Ab dem 20. März kann man den vollelektrischen City-SUV Dacia Spring in der Variante „Comfort Plus” vorbestellen, die im Herbst 2021 in Deutschland auf den Markt kommen soll. Diese Ausstattungsvariante kostet 21.790 Euro, d.h. nach dem Abzug von 9.570 Euro Umweltbonus verbleiben noch 12.220 Euro. Das später bestellbare Basismodell ist 1.300 Euro günstiger.

01.03.2020 - 09:38

Die schwäbische Verbundgruppe für Elektrofachhandel hat Ende letzter Woche ihre Kooperation mit dem chinesischen Automobilhersteller Aiways bekanntgegeben. Bis zu 30 Fachhändler vertreiben künftig den als „Smartphone auf Rädern“ bezeichnetet Elektro-SUV der chinesischen Firma Aiways.

14.02.2020 - 10:35

Škoda hat den Namen des ersten elektrischen SUV der tschechischen Automarke bekannt gegeben: Enyaq. Škoda will mit dem „E“ am Anfang eine neue Namensfamilie für Elektromodelle eröffnen. Das „Q“ am Ende des Namens des rein elektrischen SUV ist ein Hinweis auf die Verbrenner-SUV von Škoda – Kodiaq, Karoq und Kamiq. Enyaq leitet sich vom irischen Wort „enya“ ab und bedeutet „Quelle des Lebens“, teilt der Konzern mit.

03.08.2020 - 07:11

7.062 Vorbestellungen für den Elektro-SUV Fisker Ocean sind nach eigenen Angaben bereits bei Fisker eingegangen. Das sind fast ein Viertel der rund 30.000 Interessensbekundungen, die vorher für das Fahrzeug angemeldet wurden. Die Produktion soll voraussichtlich im vierten Quartal 2022 anlaufen.

05.02.2021 - 18:29

Ford will den Ausbau seiner Elektro-Flotte deutlich anschieben: Bis 2025 sollen insgesamt 22 Milliarden Dollar (18,27 Milliarden Euro) in Elektrofahrzeuge investiert werden - fast doppelt so viel wie bisher. Zudem sind für die nächsten Jahre Investitionen von sieben Milliarden Dollar (5,81 Milliarden Euro) für Entwicklung von autonom fahrenden Autos geplant - fünf Milliarden Dollar davon bereits in diesem Jahr.

20.01.2021 - 12:27

Mercedes hat mit dem EQA das nächste Mitglied seiner Elektroauto-Familie EQ vorgestellt. Ab Februar soll der Kompakt SUV zunächst in der Variante EQA 250 mit einer WLTP-Reichweite von 426 Kilometern zu Preisen ab 47.540,50 Euro bestellbar sein. Weitere Varianten sind geplant.