Flughäfen

07.07.2016 - 10:25

Mit rund 10,5 Millionen Passagieren im Jahr 2015 ist der Stuttgarter Airport der sechstgrößte Flughafen Deutschlands. Die Flughafen Stuttgart GmbH (FSG) bemüht sich nach eigenen Aussagen bereits seit Jahren, die Umweltauswirkungen zu reduzieren und hat sich nun zum Ziel gesetzt, dauerhaft einer der nachhaltigsten Flughäfen in Europa sein – und somit zum "fairport STR" zu werden.

29.07.2015 - 10:30

Der Budapester Flughafen Liszt Ferenc hat sein erstes Elektroauto in Betrieb genommen: einen smart fortwo electric drive. Dies ist der erste Schritt, den Fuhrpark des Flughafens zu modernisieren und den Treibhausgas-Ausstoß zu reduzieren, wie die Betreiberfirma Budapest Airport mitteilte.

28.04.2017 - 10:06

Die Flughafen Berlin Brandenburg GmbH hat in dieser Woche Elektroauto-Zuwachs bekommen: BMW lieferte insgesamt 30 vollelektrische BMW i3 an den Airportbetreiber aus. Zusammen mit 30 weiteren, konventionell betriebenen BMW ersetzen die kompakten E-Autos in den kommenden Monaten die aktuelle Fahrdienstflotte an den Flughäfen Tegel und Schönefeld sowie zukünftig am BER.

16.03.2017 - 10:05

Das Daimler Carsharing car2go hat gestern am Stuttgarter Flughafen eine neue, größere Stellfläche für bis zu 30 car2go Fahrzeuge eröffnet. Das Besondere: der Stellplatz ist mit einem flexiblen Ladearm ausgestattet, mit dem mehrere car2go Elektroautos erreicht und gleichzeitig aufgeladen werden können.

08.08.2016 - 09:50

Nach einem 28-monatigen Praxistest wurde das efleet Projekt abgeschlossen. Gemeinsam mit dem Flughafen Stuttgart hat das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) im Rahmen von efleet untersucht, ob die i.d.R. dieselbetriebenen Nutzfahrzeuge am Flughafen sinnvoll durch Elektrofahrzeuge ersetzt werden können, um den Flughafenbetrieb nachhaltiger zu gestalten.

04.02.2019 - 10:28

Das in Freiburg, Darmstadt und Berlin ansässige Ökoinstitut hat die Elektrifizierung des Stuttgarter Flughafens wissenschaftlich begleitet und zieht eine positive Zwischenbilanz: Mit Blick auf Klimabilanz, Wirtschaftlichkeit und Arbeitsschutz hat sich die umfassende Elektrifizierung des Vorfeldfuhrparks gelohnt.

17.11.2015 - 11:54

Am Berliner Flughafen Tegel ist seit letzter Woche ein lautloser Streifenwagen im Einsatz. Die Bundespolizei hat nach eigenen Angaben ein Gesamtkonzept für die Einführung von Elektrofahrzeugen in ihrem Aufgabenfeld entworfen, die Erprobung des ersten VW e-Golf am Flughafen Tegel ist Teil davon.

16.08.2018 - 08:00

Der größte Flughafen Deutschlands erhält weiteren elektromobilen Zuwachs. Wie der Flughafenbetreiber Fraport erklärte, wird die Elektrofahrzeug-Flotte am Flughafen Frankfurt weiter ausgebaut. Aktuell sollen bereits 14 Prozent aller eingesetzten Fahrzeuge einen Elektroantrieb haben, bis Ende 2018 sollen insgesamt 38 neue E-Fahrzeuge hinzukommen.

03.01.2018 - 10:42

Sieben der bereits in Betrieb genommenen Anschlüsse gehören zu Schnellladesäulen, an denen E-Autos in kürzester Zeit aufgetankt werden können. Insgesamt stehen den Stuttgarter Flughafenbesuchern damit 48 Ladepunkte zur Verfügung.

13.10.2015 - 10:51

Das im Januar 2014 gestartete Verbundprojekt „Test und Bewertung der Rentabilität und Kommunikationswirkung des Betriebs von Elektrofahrzeugen in Mischflotten der Personenbeförderung“ (eShuttle) ist in den operativen Testbetrieb am Flughafen Hannover übergegangen.

05.03.2018 - 07:30

Der Frankfurter Flughafen erweitert seine Auflademöglichkeiten für Elektroautos. Insgesamt 16 weitere Stellplätze wurden kürzlich mit einem 3,7 kW-Anschluss ausgestattet. Die Aufladung ist zunächst nicht mit zusätzlichen Gebühren verbunden.

18.08.2017 - 10:51

Der Münchner Flughafen hat Klimaschutzziele definiert und weitreichende Maßnahmen zur Reduktion seines CO2-Ausstoßes beschlossen. Bis 2030 will er der erste klimaneutral betriebene Airport Deutschlands werden. Um dieses Ziel zu erreichen setzt der Airport München künftig u.a. verstärkt auf Elektromobilität.

10.06.2015 - 11:04

Fliegen gilt als Klimakiller. Bis elektrische Flugzeuge eingesetzt werden, wird es wohl noch etwas dauern. Aber zumindest am Boden kann effizientere und nachhaltigere Mobilität eingesetzt bzw. Energieeinsparungen vorgenommen werden. Zum Tag der Umwelt am vergangenen Freitag hat der Flughafenverband ADV die gemeinsame Strategie der in ihm organisierten Flughäfen zum Klimaschutz präsentiert.

11.10.2016 - 19:07

Der Flughafen Gatwick in London setzt ab 2017 Elektrofahrzeuge im Personentransport ein. Der Betreiber "Airport Cars" wird zunächst probeweise mit mehreren Stromern der Marke Tesla Fahrgäste transportieren.

22.01.2018 - 07:30

Norwegen will seine weltweit führende Position in der Elektromobilität weiter festigen und nun auch den Flugverkehr auf Strombetrieb umstellen. Der staatliche Betreiber Avinor gab kürzlich bekannt, dass man bis 2040 als erstes Land weltweit den Linienverkehr auf Kurzstrecken vollständig elektrifizieren wolle.

27.08.2015 - 13:08

Am Amsterdamer Flughafen Schiphol ist seit rund zwei Monaten eine ganze Flotte von E-Bussen im Einsatz. Die 35 Elektrobusse des chinesischen Herstellers BYD sind wegen der kurzen Distanzen mit klein dimensionierten Batterien ausgestattet, die an solargespeisten Ladestationen geladen werden. Folgendes Video gibt einen guten Einblick.

22.06.2018 - 08:58

Für das kommende Jahr hat der polnische Bushersteller Solaris einen Brennstoffzellen-Bus angekündigt. Der Urbino 12 Hydrogen soll mit einer Tankfüllung Wasserstoff eine Reichweite von über 350 Kilometern erzielen. Der E-Antrieb ist in der Achse untergebracht. An Bord wird auch eine kleine Batterie zur Unterstützung der Brennstoffzelle sein, die sowohl mit Wasserstoffstrom als auch über einen externen Plug-in-Anschluss geladen werden kann.

27.11.2015 - 11:45

Der neue 5er-BMW wird auch wieder als GT erhältlich sein und Mitte 2017 auf den Markt kommen – auch als Plug-in-Variante mit rund 50 Kilometer elektrischer Reichweite.