Griechenland

08.08.2014 - 08:53

Ab sofort bestellbar: Der optisch leicht überarbeitete VW Touareg wird auch als Hybrid mit einer Systemleistung von 380 PS für rund 77.500 Euro angeboten – das sind rund 25.000 Euro mehr, als für das konventionell angetriebene Basismodell abgerufen wird. Bis zu einer Geschwindigkeit von 50 km/h soll der Touareg Hybrid rein elektrisch fahren können. Mit fast einem Jahr Verspätung kommt auch der kompeltt überarbeitete Ford Mondeo (siehe Foto) auf den Markt, der erstmals auch mit Hybrid-Antrieb als viertüriges Stufenheck erhältlich ist – einen Preis gab Ford noch nicht bekannt.

Laut Medienberichten arbeitet Mercedes an einem reinen Elektroauto-Modell, das als Studie im kommenden Jahr auf der IAA der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll. Näheres ist noch nicht bekannt.

05.11.2020 - 19:55

Volkswagen und Griechenland wollen das Verkehrssystem der Mittelmeerinsel Astypalea auf E-Fahrzeuge und regenerative Energien umgestellen. Neue Mobilitätsdienste wie Car-Sharing oder Ride-Sharing sollen dazu beitragen, den Verkehr zu reduzieren und zu verbessern. Der Strom werde vorwiegend aus lokal erzeugter, regenerativer Solar- und Windenergie kommen. Das Projekt hat zunächst eine Laufzeit von sechs Jahren.

31.07.2020 - 07:24

VW e-Crafter für Karlsruhe: Der Paketdienstleister GLS erweitert seinen Fuhrpark in Karlsruhe um sechs VW e-Crafter für eine emissionsfreie Zustellung in der Innenstadt. Die Stromer sollen für ca. 30 Tonnen CO2-Ersparnis pro Jahr sorgen.