Juice Technology

08.10.2016 - 13:29

Der chinesische Großkonzern AVIC Jonhon und das Schweizer Unternehmen Juice Technology kooperieren beim Themenbereich Elektromobilität. Die beiden Partner blicken bereits auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit zurück und werden nun gemeinsam neue AC- und DC-Ladestationen entwickeln.

01.04.2019 - 09:28

Das 2014 in der Schweiz gegründete Start-up für E-Auto-Ladetechnik Juice Technology lanciert nun am ersten April eine erweiterte Version seiner Wandladestation Juice Charger 2: mit integrierter Saftpresse. Damit stellt eine Ladestation nebst Saft fürs Auto erstmals auch Saft für die Fahrer zur Verfügung, heißt es.

17.03.2020 - 20:36

Die Juice Technology AG gibt die Tüv-Süd-Zertifizierung ihrer mobilen Ladestation Juice Booster 2 bekannt. Das Schweizer Unternehmen ist der erste Hersteller, der seine mobile Ladestation in der Leistungsklasse 22 kW nach den aktuellen Vorgaben von Tüv Süd erfolgreich prüfen ließ.

21.06.2020 - 10:41

Der Schweizer Hersteller von Ladestationen und Ladesoftware für E-Fahrzeuge liefert mit der neuentwickelten Standsäule eine Ladestation für die direkte Netzabnahme am öffentlichen Stromnetz. Entwickelt wurde sie als All-in-One-Lösung für Stadtwerke und öffentliche Einrichtungen.

17.06.2019 - 10:04

Immer mehr Energieversorger in Europa bewilligen Ladestationen im privaten Raum nur noch, wenn sie diese bei Überlast ferngesteuert abschalten können. Die Schweizer Firma für Ladetechnologie Juice Technology integriert nun den kontrollierten Lastabwurf standardmäßig in sämtliche ihrer neu verkauften Ladestationen.

21.12.2016 - 09:32

Seit diesem Herbst unterhält der Schweizer Ladestations-Hersteller Juice Technology eine strategische Zusammenarbeit mit dem chinesischen Großkonzern AVIC Jonhon, der u.a. Zulieferer für BYD ist. Nun präsentiert Juice das erste Gemeinschaftsprodukt aus dieser Kooperation: eine neue Elektroauto-Schnellladestation Juice Tower DC.

22.02.2020 - 16:14

Der Schweizer Ladestationshersteller Juice Technology hat seine mobile Ladestation namens Juice Booster 2 einem ungewöhnlich drastischen Härtetest unterzogen. Die Station wurde von einem 42 Tonnen schweren Leopard-1-Panzer überfahren.

11.10.2019 - 09:30

Bosch hat neue Halbleiter aus Siliziumkarbid entwickelt, die nach Unternehmensangaben einen Technologiesprung für die Elektromobilität bedeuten. Mit den neuen Mikrochips ausgestattete Elektroautos sollen ein Reichweiten-Plus von 6 Prozent aufweisen, stellt Bosch-Geschäftsführer Harald Kröger in Ausicht.