Kaufprämie

10.03.2016 - 07:33

Um eine Kaufprämie für Elektroautos wird immer noch gestritten, das Finanzministerium lehnt sie weiterhin strikt ab. Möglicherweise wird es einen Kompromiss geben: Medienberichten zufolge wird aktuell geprüft, ob der private Kauf von Elektroautos steuerlich gefördert werden könnte. Entsprechende Gespräche seien auf einem guten Weg.

02.08.2013 - 09:56

Bundesverband eMobilität fordert Politiker zum Handeln auf


In einer aktuellen Pressemitteilung bezieht der Bundesverband eMobilität (BEM) e.V. Stellung zu den Marktentwicklungen in Deutschland und fordert konkrete politische Maßnahmen, um den Übergang zu einer nachhaltigen und klimafreundlichen Mobilität dauerhaft voranzubringen. Die jüngsten Pkw-Verkaufszahlen zeigen, dass durch die breite Palette an Serienfahrzeugen endlich Bewegung in den europäischen Elektroauto-Markt kommt. In Frankreich ist bereits jedes vierte von 1.000 neu zugelassenen Fahrzeugen ein Renault ZOE. In Norwegen ist der Nissan LEAF aktuell das zweit meist verkaufte Auto überhaupt. Die Jahresproduktion des smart fortwo electric drive von 6.000 Stück für alle Märkte ist nach Angaben von Daimler bereits jetzt ausverkauft. Tendenz weiter steigend. Nur in Deutschland will sich der Markt dagegen noch nicht so recht entwickeln.

01.12.2017 - 15:15

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (Bafa) hat das Tesla Model S 75D von der Liste der förderfähigen Elektroautos gestrichen. Hintergrund ist ein Bericht der Zeitung Auto Bild, der nahe legt, dass der kalifornische Elektroauto-Hersteller den Preis nur vordergründig unter die Fördergrenze von 60.000 Euro gesenkt hat, um in den Genuss der staatlichen Kaufprämie zu kommen. Nun steht der Vorwurf des Subventionsbetrugs im Raum.

03.02.2017 - 09:13

Das neue Jahr ist aus elektromobiler Sicht vielversprechend gestartet: Im Januar 2017 kamen in Deutschland laut Kraftfahrt-Bundesamt 1.323 Elektroautos neu auf die Straßen – das sind 177,4 Prozent mehr als im Januar 2016. Somit kamen E-Autos im ersten Monat des Jahres auf einen Anteil von 0,5 Prozent an allen Pkw-Neuzulassungen (241.399).

04.05.2015 - 10:54

Wenn der Staat schon keine Kaufprämien für Elektroautos einführt, müssen das wohl die Autohersteller selbst machen, hat sich offensichtlich Renault gedacht und für sein kompaktes E-Auto ZOE einen "Elektrobonus" ausgerufen:

15.04.2014 - 18:37

Das von Verkehrsminister Alexander Dobrindt kürzlich angekündigte Gesetz zur Förderung der Elektromobilität nahm das Fahrzeugportal AutoScout24 zum Anlass, die aktuelle Kaufbereitschaft der Deutschen zu untersuchen. Diesbezüglich befragte die Innofact AG vom 04. bis 07. April 2014 im Auftrag von AutoScout24 bevölkerungsrepräsentativ 1.038 Autofahrer zwischen 18 und 65 Jahren. Laut der heute veröffentlichten Ergebisse können sich erstaunliche 81 Prozent vorstellen, für kürzere Distanzen einen Stromer als Zweitwagen zu nutzen, beispielsweise innerhalb der Innenstädte.

02.05.2016 - 10:35

Elektroautos sind teurer als vergleichbare, konventionell betriebene PKW – so weit, so bekannt. Als Argument für die Elektromobilität werden neben den Vorteilen eines lokal emissionsfreien Betriebs v.a. auch die geringen Unterhalts- und Betriebskosten eines Elektroautos angeführt.

22.06.2016 - 10:11

Die Elektroauto-Kaufprämie soll den Kauf von bis zu 300.000 E-Autos fördern und dadurch die Elektromobilität in Deutschland einen entscheidenden Schritt weiter bringen. Allerdings: Wenn es wirklich um Umweltschutz gehe, reiche es nicht, den Antrieb auszutauschen, sondern es müssen Alternativen zum Individualverkehr und Transport mittels PKW geschaffen werden.

04.09.2018 - 08:25

Die aktualisierte Zwischenbilanz zum Antragsstand des Umweltbonus verzeichnete laut zuständigem BAFA (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) zum Stichtag 31. August 75.338 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie. Somit wurde der Umweltbonus im August 2018 genau 4.999 Mal beantragt.

08.01.2016 - 09:57

Zu Beginn des neuen Jahres und angesichts der nach wie vor niedrigen Elektroauto-Zulassungszahlen mehren sich die Stimmen, die sich für ein verstärktes Elektromobilitäts-Engagement aussprechen.

13.07.2016 - 21:18

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat innerhalb der ersten zehn Tage nach Start der Kaufprämie für Elektroautos lediglich 718 Anträge erhalten. Die noch verhaltene Nachfrage entspricht jedoch in etwa den Erwartungen, wie ein Sprecher bestätigte. Auch wenn das BAFA einige neue Mitarbeiter eingestellt und seine IT Strukturen weiter verbessert hat, ist in der nahen Zukunft kein riesiges Verkehrsaufkommen von Elektrofahrzeugen auf Deutschlands Straßen zu erwarten.

29.07.2016 - 10:02

Heute hat das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) eine Liste der förderfähigen Elektroautos veröffentlicht. Das Dokument umfasst 84 Modelle und Modellvarianten von in Deutschland erhältlichen Elektroautos, Plug-in-Hybriden und Brennstoffzellenfahrzeugen mit einem Listenpreis von bis zu 60.000 Euro.

05.10.2017 - 08:35

33.660 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie – das ist die Zwischenbilanz der Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zum 30. September 2017. Somit sind im September 3.626 Anträge auf Förderung von Elektroautos und Plug-in-Hybriden eingegangen, etwas mehr als in den Monaten zuvor.

06.10.2016 - 09:24

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA), das mit der Abwicklung des sog. Umweltbonus beauftragt ist, hat vor wenigen Tagen eine Zwischenbilanz veröffentlicht – und das Ergebnis fällt rund 3 Monate nach der Einführung ernüchternd aus: Bis zum Stichtag 30.09.2016 wurden 4.451 Anträge gestellt.

03.07.2018 - 08:09

Im vergangenen Monat gingen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) 2.744 Anträge auf Elektroauto-Kaufprämie ein – damit liegt der sogenannte Umweltbonus noch unter dem ohnehin schon niedrigen Niveau der Vormonate. Insgesamt wurden seit Einführung der Kaufprämie bis zum Stichtag 30. Juni 2018 laut BAFA genau 66.029 Anträge gestellt.

06.09.2017 - 08:19

Genau 30.034 Mal wurde der sog. Umweltbonus seit Einführung für den Kauf eines neuen Elektroautos und Plug-in-Hybriden beantragt, wie das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) in seiner Zwischenbilanz zum 31.08.2017 mitteilte. Somit wächst der Antragsstand langsamer als die Neuzulassungen, wie ein Blick auf die KBA-Zahlen und die letzte BAFA-Zwischenbilanz verrät.

27.04.2016 - 10:17

Nach einer gefühlten Ewigkeit ist es der Bundesregierung gestern Abend gelungen, sich bei der Förderung von Elektroautos auf eine gemeinsame Linie zu verständigen und die Automobilindustrie mit ins Boot zu holen. Die Elektroauto-Kaufprämie ist beschlossen und soll bereits im Mai greifen.

20.06.2016 - 09:47

Nach wochenlanger Unsicherheit hat die EU-Kommission Ende letzter Woche grünes Licht für die von der Bundesregierung beschlossene Elektroauto-Kaufprämie gegeben. Die EU-Kommission stufte die staatlichen Förderung als beihilferechtlich unbedenklich ein. Dennoch wird es noch ein paar Tage dauern, bis die Prämie beantragt werden kann.

04.10.2013 - 10:20

Wie mehrere britische Medien übereinstimmend berichten, hat die Regierung in Großbritannien angekündigt, die Kaufzuschüsse für Elektroautos einzustellen. Bis dato erhalten Käuferinnen und Käufer von Elektroautos noch eine Prämie von 5.000 britischen Pfund. Damit soll jetzt Schluß sein. Der Grund: Die schlechten Verkaufszahlen und das mangelnde Interesse der Öffentlichkeit. Eine Erklärung von offizieller Seite zu diesem Schritt sowie zur möglichen Neuausrichtung der Förderpolitik liegt unserem Wissen nach noch nicht vor.

15.08.2018 - 09:29

Der Bundesrechnungshof hat sich der Kaufprämie für Elektroautos angenommen und lässt kein gutes Haar an dem sogenannten Umweltbonus. Medienberichten zufolge kritisiert die Behörde, dass die deutsche Automobilindustrie die Entscheidung der Bundesregierung zum Umweltbonus sowie dessen Ausgestaltung wesentlich beeinflusst habe.